Sony Santa Monica: Erster Einblick in die neuen Räumlichkeiten des Studios

Kommentare (21)

Bereits Anfang des Jahres teilte das Studio Sony Santa Monica mit, dass man nach langer Überlegung eine neue Niederlassung beziehen werde. Inzwischen scheint der Umzug weitestgehend abgeschlossen zu sein, sodass auf Twitter ein erster Einblick in die neuen Räumlichkeiten gegeben wird. Auch wenn sich das Studio nun nicht mehr im ursprünglich namensgebenden Ort Santa Monica befindet, wird es keinen Namenswechsel geben, wurde zudem versichert. Die neuen Geschäftsräume befinden sich in „The Reserve“, einer früheren Einrichtung der US-Post in Playa Vista (Los Angeles), die zu einem Business-Park umfunktioniert wurde.

Die neuen Räumlichkeiten sind vier bis fünf mal größer als die vorherigen, wurde bereits zuvor bestätigt. Zudem sind die neuen Räume so geschnitten, dass sie die Kommunikation und Zusammenarbeit der Entwickler fördern, im Gegensatz zur bisherigen Niederlassung, die eher ungünstig geschnitten war.

An welchen neuen Projekten man in den neuen Räumlichkeiten arbeitet, wurde noch nicht verraten. Schon zuvor wurde jedoch angedeutet, dass man mit dem Umzug voll in die PS4-Entwicklung einsteigen werde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. generalTT sagt:

    sollen mal n neues god of war machen 😀 kratos kann immer unterhalten

  2. ras sagt:

    Und nu God of War 4. Abgehts:)

  3. Ray Donovan sagt:

    God of War 4 2021?

  4. Freshknight sagt:

    Bitte keine Fortsetzung mit Kratos, die ist abgeschlossen.

    Ich wünsche mir viel lieber die nordische Mythologie.

  5. SkywalkerMR sagt:

    Kratos ist doch tot. Und seien wir mal ehrlich: Ascension war kurzweiliger Müll, und God of War ohne Kratos ist nicht God of War.

  6. ras sagt:

    Ja genau....
    Jedes Jahr neues Mario,Zelda,Call of Duty, Battlefield,Far Cry usw ist toll, super.

    Sobald Leute dann neues God of War wollen kommen die ganzen Experten raus die meinen das braucht man nich, wäre ausgelutscht oder Kratos ist doch tot...ja genau

  7. ras sagt:

    @SkywalkerMR

    Sorry aber God of War Ascension als Müll zu bezeichnen ist schon frech.
    Das Game ist gameplay,grafisch usw einigen "top" games weit voraus....

  8. Kratos4ever sagt:

    @SkywalkerMR:

    Kratos Schicksal ist ungewiss. Hast Du die kurzce Cutscene von God of War III nach den Credits nicht gesehen? Zu sagen, er sei tot, ist falsch, weil es nicht feststeht.

    Und Ascension direkt als "kurzweilgigen Müll" zu bezeichnen, find ich auch mächtig weit hergeholt. Als einziger Teil wusste Ascension nicht einwandfrei überall zu überzeugen, aber das macht es noch zu keinem Müll. Es ist ein schwächeres God of War ja, aber insgesamt immer noch ein ziemlich gutes Spiel und Genre-Vertreter. 🙂

    Es war nur insofern selbst zum Scheitern verurteilt, dass es 3 Jahre nach GoW III auf der PS3 erscheint. Somit ham viele erwartet, es müsste GoW III toppen, obwohl es die Story zu diesem Punkt nicht zulassen kann. Da hat sich Santa Monica selbst keinen Gefallen getan. =)

    Aber stimmt, God of War ohne Kratos ist kein God of War. Wenn sie sich für einen neuen Protagonisten mit anderen Setting entscheiden, sollen sie das als eine neue IP machen mit neuem Titel. Ein Reboot mit Kratos halte ich für ausgeschlossen. Anders als z.B "Tomb Raider" kann man ja nicht davon ausegehn, dass GoW einer kriselnden Franchise entspricht. An das Ende von III anzuknüpfen, halte ich für ziemlich schwer, aber das würde ich mir noch am ehesten wünschen. Gerne ohne Multiplayer diesmal. 😉

  9. AniX72 sagt:

    @SkywalkerMR: Das einzige was Müll ist, ist die sinnlose Fanboy-Scheiße, die du immer hier ins Forum kippst du dreckige XBot-Nutte.

  10. Royavi sagt:

    ras

    super mario und link und co sind ja nicht im letzten spiel gestorben 😉
    und basieren sowieso nicht so doll auf eine zusammenhängende geschichte^^

    God of War (falls die Geschichte wirklich abgeschlossen sein sollte)
    sollte man lieber ruhen lassen besser gut zuende gehn lassen als schlecht weiterlaufen lassen^^

    daher würde ich mir auch keine weiteres GoW wünschen
    mir persönlich wäre ein M.A.G.2 lieber oder Demon Souls 2

  11. Kratos4ever sagt:

    @Royavi:

    Kratos ist auch nich im letzten Spiel gestorben. =)

    Was hat M.A.G 2 oder Demon's Souls 2 jetzt mit GoW zu tun? ^^ Das hier ist Santa Monica. 😀

  12. Freshknight sagt:

    Und könnt ihr mal aufhören God Of War zu spoilern ?

  13. Michix1 sagt:

    Neues Fat Princess!!! 😀 😀

  14. Kratos4ever sagt:

    nicht*

    @Freshknight:

    Les Dir keine Kommenatre zu News durch, die keine Spoilerfunktion bieten. Bei Diskussionen kann auch gespoilert werden. Außerdem ist das Spiel über 4 Jahre draußen. =)

  15. Kratos4ever sagt:

    Kommentare*

    Damn, heute ist der Wurm drin. ^^

  16. Royavi sagt:

    @Kratos4ever
    oh ja war bei sony (publisher)....
    beides von sony vertrieben

    okay nvm xD
    dan sollten sie lieber mal mit nem neuen setting frisches reinbringen...

    Kratos wurde mir schnell langweilig

  17. Kratos4ever sagt:

    @Royavi:

    Ja, schon klar, aber das hat doch nix mit SSM zu tun. ^^ Und die von Dir genannten Spiele sind doch auch was ganz anderes. xD Wenn Du jetzt stattdessen behauptet hättest, dass Dir ein neues Fat Princes von Santa Monica lieber gewesen wäre, als ein neues GoW, wäre es schon was anderes gewesen. Aber wie auch immer. =)

  18. Der illuminati sagt:

    Kratos kann doch nicht sterbe der kommt doch aus der unterwelt wieder raus das
    hat er doch etliche male gemacht.

    Wenn nicht könnte man mit sein bruder spieln um kratos zu retten..

  19. BigBOSS sagt:

    Kratos bzw. Gow hat potenzial sogar, das Setting in die Zukunft zu verfrachten.
    Wer alles von Gow 1-3 gespielt hat weiss was ich meine. inkl. psp
    versionen.

    Kratos ist noch nicht zu ende. Wie der Name es schon sagt er ist GOW.
    Er wird schon wieder feinde finden. Vielleicht eine Blutlienie von Kratos,
    der Kratos selbst aufhalten muss.

  20. redman_07 sagt:

    AniX72
    21. Juli 2014 um 11:40
    @SkywalkerMR: Das einzige was Müll ist, ist die sinnlose Fanboy-Scheiße, die du immer hier ins Forum kippst du dreckige XBot-Nutte.

    hahahhaa made my day xD

  21. hgwonline sagt:

    Ist das Pappe da vorne an den Möbeln entlang?!