Review

PS4-Test: The Last of Us Remastered

von Olaf Bleich | 28.07.2014 - 12:30 Uhr
9.5

„The Last of Us“ schlug im vergangenen Jahr wie eine Bombe auf der Playstation 3 ein. Unzählige Awards, überschwängliches Kritikerlob und Top-Wertungen machten Naughty Dogs Survival-Abenteuer zu einem der erfolgreichsten und besten Spiele der alten Konsolengeneration. Auch PLAY3.DE vergab eine begeisterte 9.5 – zum ausführlichen PLAY3-Test von „The Last of Us“.

Nur ein Jahr später veröffentlichen die Schöpfer von „Crash Bandicoot“, „Jak & Daxter“ und „Uncharted“ nun die „Remastered“-Edition für die Playstation 4. Wollen Sony und Naughty Dog nur den schnellen Euro verdienen oder ist „The Last of Us Remastered“ echter Fanservice?

Was wir gut finden

Wundervoll!
„The Last of Us“ ist ein Meisterwerk. Eine emotionale Achterbahnfahrt in eine feindliche, bitterböse, postapokalyptische Welt. Naughty Dog kreiert in seinem Action-Drama immer wieder wundervolle Momente, schafft Figuren mit Tiefe und bannt einen damit vor den Bildschirm. „The Last of Us“ erinnert in seiner Erzählweise an Film- und Serienvorlagen wie „The Walking Dead“ oder auch „The Road“. Hier leidet man mit den Hauptcharakteren Joel und Ellie mit, durchlebt eine lange und gleichermaßen steinige Reise voller Rückschläge und kurzen Hoffnungsschimmern mit. „The Last of Us“ – ganz egal, ob auf der Playstation 3 oder als „Remastered“-Edition auf der PS4 – ist ein intensives Abenteuer und gehört damit in jede Spielesammlung.

Schärfer, schöner, schneller!
Im Zentrum der „Remastered“-Edition für die Playstation 4 stehen natürlich die technischen Verbesserungen. „The Last of Us“ lief seiner Zeit auf 720p bei maximal 30 Bildern pro Sekunde. Auf der Playstation 4 dagegen gibt es bei 1080p satte 60 fps. Diese scheinbar kleine Veränderung macht sich massiv bemerkbar. „The Last of Us Remastered“ spielt sich weicher und flüssiger. Speziell beim Zielen und Feuern wirkt die Steuerung nun deutlich präziser. Wer möchte, kann das Spiel aber auch drosseln und auf 30 fps runterregeln.

Praktischerweise hat Naughty Dog die Waffenkontrollen nun auf die Trigger – wie in beinahe jedem Action-Spiel – gelegt, was dem Handling ebenfalls sehr zu Gute kommt. Der Mini-Lautsprecher fungiert in der Neuauflage zum Wiedergeben von Audio-Logs oder meldet sich beim Nachladen mit einem kurzen „KLICK“ zu Wort.

Darüber hinaus sind die Ladezeiten deutlich kürzer als auf der Playstation 3 und die Weitsicht, sowie die Texturschärfe wurden spürbar überarbeitet. „The Last of Us Remastered“ sieht erstklassig aus, der Unterschied zum Original ist aber – bis auf die höhere Bildrate – nicht so massiv wie bei anderen Neuauflagen.

Mehr Inhalt!
Der Story-Modus wurde für „The Last of Us“-Remastered nicht erweitert. Die Geschichte ist mit seinen 12 bis 18 Stunden für ein Actionspiel ganz ausgezeichnet. Bei der „Remastered“-Edition ist die gelungene, aber sehr kurze DLC-Episode „Left Behind“ aus dem Hauptmenü heraus anwählbar. Hier erfahrt ihr, was es mit Ellies mysteriöser Freundin Riley auf sich hat. Für Online-Freunde gibt es die bislang veröffentlichten Maps für den Mehrspielermodus.

Zusätzlichen Mehrwert bieten zudem eine ausführliche Making-Of-Dokumentation und optionale Audio-Kommentare zu den Cutscenes. „The Last of Us Remastered“ erinnert damit in seiner Zusammenstellung an einen „Director’s Cut“ mancher Kinofilme oder Serien. Der Umfang ist riesig und selbst der populäre Foto-Modus wurde für schöne Schnappschüsse – inklusive Kamera- und Filterfunktionen – implementiert.

In der „Remastered“-Version gibt es also reichlich Inhalte auch abseits der Hauptgeschichte zu entdecken. Fans werden sich über die Detailverliebtheit freuen und letztlich wischen diese Erweiterungen auch den faden Beigeschmack der recht frühen Veröffentlichung einer Neuauflage weg. Tatsächlich gibt es hier mehr als ausreichend Zusatzinhalt fürs Geld, sodass sich „The Last of Us Remastered“ auch für Besitzer der PS3-Version lohnt!

Was wir schlecht finden

Jammern auf hohem Niveau
„The Last of Us“ hatte seine kleinen Macken. Das rudimentäre Crafting-System beispielsweise ist derart simpel und herunter gedampft, dass es nicht zu dem so stimmigen Gameplay passt. Gleiches gilt für das Fähigkeitensystem, bei dem ihr mit Hilfe von Pillen Perks einkauft und so beispielsweise Joels Sinne schärft oder seine Attacken gegen die Pilz-Monster effektiver macht. Auch dieser Aspekt bricht ein wenig mit den dem sonst so realistisch anmutenden Kampfsystem und den harten Action-Einlagen. Auch an der Gegner-KI wurde insgesamt zu wenig gemacht. Gelegentlich agieren Clicker und Wachleute als andere als nachvollziehbar auf die Anwesenheit von Joel und Ellie. In Einzelszenen mag das nerven, im Gesamtbild aber fällt das nicht weiter auf.

Über den Autor:Olaf ist bereits seit dem Jahr 2000 als freier Redakteur im Bereich der Video- und Computerspiele tätig. So schrieb er u.a. von 2005 bis 2007 für die Printmagazine „play THE PLAYSTATION“ und die Schwestermagazin „Playstation – Das offizielle Magazin“ und „Games Aktuell“. Heute arbeitet er u.a. für „COMPUTER BILD Spiele“ und „www.spieletipps.de“ oder schreibt Specials und Tests für „playBlu“ von Computec.

System: PlayStation 4
Vertrieb: Sony
Entwickler: Naughty Dog
Releasedatum: 29. Juli 2014
USK: ab 18
Offizielle Homepage: http://www.thelastofus.com/

9.5

Wertung und Fazit

PS4-Test: The Last of Us Remastered

Eine „Remastered“-Edition gerade mal ein Jahr nach dem Release des Spiels zu veröffentlichen, ist mutig. Schließlich werden gerade PS3-Besitzer die Abenteuer von Ellie und Joel noch gut im Gedächtnis haben. Doch „The Last of Us Remastered“ rechtfertigt den Kauf nahezu mühelos. Das grundlegende Gameplay profitiert massiv von der höheren Bildrate, die Steuerung wirkt flüssiger und das Zielen fällt leichter. Dazu beeindruckt die Neuauflage mit kürzeren Ladezeiten, hübscheren Texturen und natürlich einer besseren Weitsicht. Dadurch kreiert das Spieler erneut emotionale und absolut wundervolle Momente, die in der „Remastered“-Version eben noch eine Spur schärfer und knackiger aussehen. Zu dieser technischen Generalüberholung kommen noch inhaltliche Erweiterungen wie die Making-Of-Doku, der DLC „Left behind“ und der Foto-Modus. Kurzum: „The Last of Us Remastered“ ist das bislang beste Spiel für die PlayStation 4. Kauft es, spielt es, liebt es!

Reviews

Kommentare

  1. ZerRayza sagt:

    Sehr gute wertung, für ein Klasse Spiel.

  2. Seven Eleven sagt:

    Jup, altes Spiel neu abgezockt

  3. Dragonfighter sagt:

    geile Wertung. Absoluter Pflichtkauf.

  4. DDR5 sagt:

    Kann mir vielleicht jemand sagen ob ich dieses
    Prachtexemplar von Spiel heute schon bei irgendwelchen namenhaften Elektronikgeschäften kaufen kann?
    Hab mir zwar ein Exemplar vorbestellt, und das ist auch schon da, doch leider ist es mir aus Beruflichen Gründen nicht möglich dies zu Hause anzunehmen und geht somit leider zurück :-/

  5. Skullyboney sagt:

    Weder noch

  6. ZerRayza sagt:

    Wenn man es auf ps3 nicht hatte und es sich jetzt erst für ps4 holt, ist das alles andere als eine abzocke.
    Mehr inhalt, ruckelfrei, fotomodus usw. Für 45€
    Kann die abzocke gerade nich erkennen.

  7. Skullyboney sagt:

    bezüglich des letzten Satzes im Test 😀

  8. nico2409 sagt:

    @seven elven
    jaja, und du bist dann der erste der im MM herumhüpft und den verkäufer fragt, wo das verdammt spiel ist, weil du es unbedingt haben willst. *lol

  9. posTman-dE sagt:

    Schon gekauft ... Jetzt muss es nur noch ankommen 🙂

  10. maxmontezuma sagt:

    Ich verstehe auch nicht, warum es immer abzocke genannt wird. Es ist doch jedem selbst überlassen, das Spiel zu kaufen oder nicht. Und gerade weil es noch recht aktuell ist, ist der Preis absolut okay. Wenn man mal so bei Amazon und Co. schaut, dann kriegt man die PS3-Version auch nicht soviel günstiger. Und da ist der DLC auch nicht bei.

    Bei Tomb Raider wurde auch auf hohem Niveau geheult. Ich hab das Spiel vorher nicht gespielt und habe es mir dann als "Definitive Edition" auf PS4 gekauft und fand es absolut klasse.

  11. NBA2K11 sagt:

    Absolut verdiend. Auf der ps3 schon gut und auf der neuen ps4 noch besser.

  12. Wearl sagt:

    Ich hole es mir auch erstmals. Bin schon gespannt drauf.

  13. Zeito sagt:

    @DDR5
    Würde mich auch mal interessieren, kann es aus beruflichen Gründen auch nicht zuhause annehmen. Deshalb interessiert es mich auch, ob es schon bei Saturn oder MM erhältlich ist.
    Hat es jemand dort heute schon bekommen?

  14. Deltaway sagt:

    Geniales Spiel, nur die ganzen Yetis zum Ende hin haben gestört.

  15. BLACKSTER sagt:

    gute bewertung vorallem das istn Top Titel & der wurd verbessert.. dazu bekommt man noch DLC's 55Euro ist absolut in ordnung & im store sogar nur 45€ wer da noch Heult soll sich bei mitten im leben bewerben =)

  16. BLACKSTER sagt:

    @Zeito morgen gegen 18uhr sollte es verkauft werden

  17. RoterShanks sagt:

    Ganz ehrlich , das ist das einzige Spiel welches ich mir nochmal kaufen werde
    obwohl ich es für ps3 hatte . Momentan gibt es zuwenig auf der PS4
    aber das Spiel ist einfach das beste spiel der letzten jahre. Der dlc soll auch der beste dlc sein. Hab ihn noch nicht gespiel von daher lohnt es sich für mich es nochmal für die ps4 es zu kaufen !.

  18. BVBCHRIS sagt:

    dadurch kreiert das spieler ???

    versteh ich nich...

  19. boddy sagt:

    @ deltaway

    Uncharted 2?

  20. Mafiosi sagt:

    10/10. play3 will nur trollen.

  21. Deltaway sagt:

    @ boddy

    War nur spaß. ^^ Ist ein running gag

  22. Todestrieb sagt:

    Mh, ich warte darauf, dass es für 30€ verkloppt wird.
    Fand das Spiel nämlich eher enttäuschend als sonst was. Es gab einfach viel zu viel Actionpassagen und die Sache mit dem Panzer war mir auch ein Dorn im Auge.
    Naja, und am Ende hätte ich mir ein wenig Enscheidungsfreiheit gewünscht.

  23. germane sagt:

    Du wartest das es für 30euro verkauft wird obwohl du es schon gespielt hast und für nicht gut befindest?*😒

  24. Das_Krokodil sagt:

    @Todestrieb:
    Du sagst, Du fandest das Spiel enttäuschend, willst es aber trotzdem kaufen? Klingt irgendwie seltsam, wenn Du mich fragst... Zumal sich ja an Deinem Kritikpunkt, dem Gameplay, nichts ändert.
    Sicher, dass Du nicht nur trollen willst? 😉

  25. Seven Eleven sagt:

    Denke jeder der sich das nochmal kauft, trollt sich selber

  26. Todestrieb sagt:

    Ich fande es durchschnittlich und es wurde dem Hype absolut nicht gerecht. Klar, hat es mich unterhalten, aber ich würde dafür niemals den vollen Preis zahlen.
    Wegen dem HD-Gewichse und DLC würde ich da schon gern wieder reinschauen.

  27. ovanix sagt:

    Habe es am Mittwoch, und freue mich wieder aufs Spiele.
    Meine Ps3 Version schicke ich für 14€ an Amazon, da ich keine Staubfänger brauche.

  28. blubblub sagt:

    bei http://www.coolshop.de kostet the last of us remastered für 40 euro ist allerdings die englische version

  29. Dvlinsuf sagt:

    Schade, ich hätte mich gefreut wenn sie ein weniger egoistisches Ende eingebaut hätten, bzw. mal ein alternatives.

    War doch leider sehr vorhersehbar was passiert.

  30. skywalker1980 sagt:

    Absolut objektiver Test.

  31. skywalker1980 sagt:

    Dvlinsuv: was genau soll ein "egoistisches Ende" sein??!! Wohl keine Ahnung wie man dieses Wort anwendet und was es bedeutet, was?? 😀

  32. Twisted M_fan sagt:

    Hut ab Play 3 den Test habt ihr richtig gut geschrieben und kann das nur bestätigen.Und wie ich auch immer sagte The last of Us ist ein Meisterwerk.

    Finds schon lustig wie manche Chaoten hier versuchen das Spiel runter zu ziehen.Für mich ist dieses Spiel von der Grafik Sound Emotionen und atmosphäre der Pure genuss.

    Ich glaube viele machen den fehler und spielen auf Leicht oder Normal.Ihr müsst das auf den höchsten stellen,nur so gibs die volle genuss drönung.So müsst ihr halt überlegen ob ihr im Nahkampf geht oder die geringe Munition verballert.

  33. Dvlinsuf sagt:

    Das Ende was es jetzt gibt ist egoistisch.

    Im Prinzip hätte man Ellie zum Wohle der Menschheit opfern müssen. Da wurde das Schicksal einzelner dem Schicksal vieler bevorzugt...

  34. knojo29 sagt:

    es gibt genug Händler die es für 49,90 verkaufen hab da meins auch gekauft und im store gibt's für 45 € das ist doch sau guter preis

  35. skywalker1980 sagt:

    Todestrieb: und welchen Hype meinst du ?!!? Kann mich nicht an einen Hype erinnern... Ich finde das immer so lustig, daß immer die Leute, die sich selbst von was hypen lassen, der Allgemeinheit unterstellen, daß ein angeblicher alle betreffender Hype ausgebrochen ist/war... Schließt doch nicht immer von euch auf alle anderen und sagt dazu, daß ihr euch selbst hypen habt lassen!!! Und wisst ihr was ein Hype ist(das eingedeutschte Wort wird nämlich dem Irrsinn in keinster Weise gerecht): Hysterie pur. Ihr seid also voll hysterisch. Auch nicht so angenehm der ungeschönten Wahrheit ins Gesicht zu schauen, was?? 😉

  36. spider2000 sagt:

    wer sich fragt, wo das spiel schon zu kaufen gibt, der sollte mal in den österreich online shops gucken, die verkaufen es schon seit letzter woche.

    und einige läden haben es auch schon in berlin (reine games läden), habe meine version seit samstag. es ist nicht gamestop usw.

    sondern eher die kleinen läden.

    und noch was, die trophies ghen frühstens ab morgen, genauso wie der day one patch, kommt auch erst frühstens morgen.

  37. ground zeroes sagt:

    ein spiel das ohnehin überbewertet war bekommt nach einem jahr wieder eine 9.5
    wie verblendet kann man sein ihr fanboys.
    uncharted spiele sind cineastisch und bieten ein tolles Erlebnis beim ersten durchspieln. danach ist die luft aber sowas von raus, weil das gameplay keinen eigenen charackter hat wo irgendwelche Features herausstechen.

  38. ground zeroes sagt:

    ich meinte naughty dog spiele.

  39. skywalker1980 sagt:

    Dvlinsuv: na da würd ich aber vorsichtig sein mit so locker flockig und und voreilig getroffenen Entscheidungen, jemandem das Leben zu nehmen!! Zu guter Letzt ist es Ellis eigene Entscheidung sich zu opfern oder nicht, das heißt Selbstbestimmung des Menschen, und die Würde des Menschen ist unantastbar, das nennt sich Menschenrechte, falls dir das etwas sagt... Wärst du nämlich selbst betroffen würdest du nicht so locker flockig daherreden und für dich selbst entscheiden, sich gefälligst zu opfern!! Egal was du behauptest, du wärst der erste der abhauen würde, 100Prozentig!! Ich finde so ein Verhalten die Mutter aller Heuchelei, da sich natürlich NIEMAND in Wirklichkeit selbst opfern würde( auch wenn es diese ganzen us-patriotischen Hollywoodfilme es allen gern weiß machen wollen), außer du wärst vielleicht totkrank und knapp vorm abkratzen. Ich Das ist dasselbe warum die Folter und die Todesstrafe weltweit ausnahmslos abgeschafft gehört!! Niemand hat das Recht jemanden zu töten, weil dieser jemand auch getötet hat. Man ist dann automatisch auch selbst ein Mörder, egal wie man das auch verteidigen will!! Derjenige der den Schalter umlegt, derjenige der schießt usw ist ein Mörder, auch wenn es heißt, dwß ja angeblich der Staat der Vollstrecker wäre. Wenn das jeder begreifen würde, gäbe es keine Henker die das machen würden, und die Todesstrafe wäre ad adsurdum geführt. Glaube kaum, daß sich ein Politiker oder Gouverneur die Hände wirklich dreckig machen würde, und es selber tun würden... Hab erst eine Doku über Todesstrafen gesehen wo es hieß, daß 5% aller Hingerichteten unschuldig waren!!! 5%!! Dich will ich sehen, als zu unrecht zum Tode verurteilt, daß du sagst, ja, ich opfere mich freiwillig, um das System der Todesstrafe zu rechtfertigen, weil es wäre ja zum Wohle aller!! Völliger Unsinn, und einer der abartigen Seiten der Menschenheit, sorry...

  40. Cult_Society sagt:

    Kein Update ist totale abzocke ! Was muss da in deinem Kopf falsch laufen jetzt ehrlich mal das ist doch Pflicht ! Alle heulen immer rum das sich PS Exklusive Titel nicht so gut verkaufen wie die von MS (Halo und co) !

  41. AniX72 sagt:

    @ground zeroes: Zisch ab, XBot-Fotze

  42. ground zeroes sagt:

    wie alt bist du 12? ich habe immer nur eine aktuelle playstation zuhause. aber das sollte irrelevant sein. und so kannst du übrigens mit deinem vater reden.

  43. skywalker1980 sagt:

    GroundZeroes: und DAS ist genau NUR DEINE Meinung, und hat keinerlei Bedeutung für die Wirklichkeit... 😉
    Ich hab Uncharted1 2x durch, UC2 4x durch, UC3 4x durch und ich hatte immer sehr, sehr viel Spaß dabei!! Und das Gameplay ist typisch Uncharted, da mir kein Spiel einfiele, daß sich ganz genauso spielt!! Tlou hab ich 3x durch, und trotzdem kaufe ich mir es nochmals, weil ich eben, so wie bei Uncharted, das Gesamtprodukt sehr geil finde, sei es die Optik, die Umgebungen und Orte, die Story, der Sound, die Präsentation, die Atmosphäre, das Gameplay, alles perfekt für mich und Millionen andere, denen diese Spiele gefallen!! Auch wenn du anderer Meinung bist, und dir das nicht gefällt, ist es trotzdem nun mal so...

  44. spider2000 sagt:

    sehr gute filme guckt man auch mehrmals im leben. jedenfalls ich.

    und genau das mache ich mit TLOU auch, weil es einfach eine sehr gute atmosphäre hat, und eine klasse emotionale story. die ich einfach im leben immer wieder erleben möchte in gewissen abständen.

  45. Freshknight sagt:

    Weiß einer, wann es freigeschaltet wird ? um 1 Uhr Mittwoch wo der Countdown aufhört oder erst zum nächsten Store-Update ?

  46. Rathalos sagt:

    Bekomme meines Mittwoche,aber hey,ich habe nichts dafür bezahlt also kann ich auch gerne warten 😀

  47. Rathalos sagt:

    *Mittwoch*
    Blöde Tastatur -.-

  48. Deltaway sagt:

    Habe das Spiel schon seit Übermorgen.

  49. spider2000 sagt:

    habe das spiel schon sein übermorgen ???????

  50. helghast05 sagt:

    Hallo, eine frage.
    Ist in der remastered version auch die englische sprachausgabe drauf?( an die, die es schon haben)

  51. Dvlinsuf sagt:

    @skywalker1980

    Von dem Standpunkt aus gesehen hast du Recht, keine Frage.

    Aber noch ist das ja ein Spiel hier^^

    Das ist für mich das schlimmste am ganzen Spiel, ich bin mit dem Ende echt nicht zufrieden irgendwie

  52. spider2000 sagt:

    @helghast05

    ja, es ist die englische sprache drauf, genau so wie in der ps3 version.

  53. Deathstroke sagt:

    Wer meint Ellie hätte sterben sollen hat den ganzen Sinn der Story nicht verstanden. Es ist perfekt so wie es ist von anfang bis ende.

  54. Golgor sagt:

    @ground zeroes: Is klar....

    Das Gameplay von Uncharted ist mit abstand das beste 3th Person Action Spielerlebnis das man haben kann. Nur das Movement,klettern,schiessen und Co ist einmalig und weiterhin unerreicht.

  55. Deltaway sagt:

    @ spider

    Richtig gelesen ^^

  56. ground zeroes sagt:

    ich will naughty dog spiele keineswegs schlechtreden. nur finde ich das die spiele so sehr gepusht werden das es viele zumindest im unterbewusstsein beeinflusst. aber ja das ist, wie hier schon gesagt wurde, nur meine meinung. animationen, grafik, präsentation ist natürlich top. aber mir fehlen spezielle features, ka ist auch schwer zu beschreiben. mir fehlt bei den titeln etwas das mich zum 2., 3. mal durchspielen begeistert.
    so spiele wie hitman, mgs oder metro können mir zb auch beim 3. mal durchspielen viel spaß machen. ein naughty dog titel irgendwie aber nicht.

    allgemein erwarte ich bei spieletests dann mehr verschiedene bewertungen der tester. aber bei spielen ist es dann immer so das ein uncharted oder god of war immer im schlimmsten fall eine 8.5 bekommen. während no name titel auch wenn sie ein wunderwerk hervorbringen HÖCHSTENS eine 8.5 bekommen.
    in der filmbranche ist es zb. nicht so. da werden oft große namen in der luft zerrissen und es gibt viele geheimtipps, und das ist auch gut so. bei den videospiel testern gibt es sowas immernoch viel zu selten finde ich.

  57. Phil Heath sagt:

    Wenn es ein Game verdient für den Vollpreis noch einmal gekauft zu werden dann ist es wohl THE LAST OF US !!!

  58. Knofel sagt:

    The Last of Us war das beste Spiel, das ich je gespielt habe (und ich spiele seit über 30 Jahren!). Allein zu wissen, dass ich es jederzeit wieder auf der PS4 spielen könnte, wenn ich wollte, war für mich Kaufgrund genug.

  59. AniX72 sagt:

    @ground zeroes: Nein, ich bin nicht 12, ich bin 5. Und im Kindergarten habe ich gestern gelernt, dass Typen, die pauschal andere als "verblendete Fanboys" bezeichnen, nicht rum heulen brauchen, wenn sie auf dem gleichen Niveau eine Antwort bekommen. Aber das lernst auch noch, dass deine Meinung vielleicht "exotischer" ist als die von anderen, aber nicht mehr wert.

    Du bist schon so ein Lappen. xD

  60. Darkthrone sagt:

    Der einzige Lappen hier ist, natürlich mal wieder, unser kleiner skywalker. Seitenweise verfasst er wieder Kommentare und jeder denkt sich nur " hat der junge Probleme...."

    Allein schon das Gelame mit der Todesstrafe. Verdammt es ist ein Spiel und.Dvlinsuf wollte nur ein zusätzliches Ende bzw hat gesagt das ihm die gebotene Version eben nicht gefällt. Aber der kleine.skywalker hat direkt Pipi im Auge und macht wieder einmal.sinnlos auf Moralapostel.

    Du bist der größte Lappen von play3, dagegen ist Warhammer ja fast normal.

  61. ground zeroes sagt:

    @anix72
    hast mich positiv überrascht, kannst also doch etwas sachlicheres als x-box fotze schreiben.
    ich bin kein typ der leute mit anderer meinung gleich herabstuft, nein, quatsch.
    aber weißt du wenn mir immer wieder auffält das exklusivtitel zu hoch bewertet werden und ich dann nichmal ein remake sehe das nach 1 jahr kommt, mit wirklich keinem deutlichen unterschied zur ps3 version und eine 9.5 bekommt, dann sry. für mich ist das halt ganz schön übertrieben. stell dir vor jetzt würde mal ein richtig geniales ps4 spiel rauskommen, echte next gen grafik und hamme spiel. wieviel würde es höchstens bekommen? wahrscheinlich 9.5.
    und ist tlou soetwas jetzt das alle ps4 gamer von den socken haut? ganz sicher nicht! das ist meine meinung. und du kannst deine scheußliche beleidigung die meistens nur von den möchtegern harten kommen damit gleichsetzen, das ich den verfasser als verblendeter fanboy einstufe. naja was solls, das läuft nur auf ne dumme debatte aus. demnächst alles gelassener angehen(auch ich) und gut ist.

    ich würd übrigens tlou letztes jahr ne 8.5-9.0 geben und diesem remake hier oder wie man es nennen will, höchstens eine 8.

  62. BooN sagt:

    ground zeroes = Unterschicht?

    Verbales Disaster!

  63. blubblub sagt:

    kaufen oder nicht kaufen so einfach ist das

  64. ground zeroes sagt:

    @boon: aha

  65. maxovowl sagt:

    Da ich es auf der Ps3 nie spielen konnte ohne irgendwelche abstürze zu genießen; bin ich froh es jetzt zum Allerersten Mal auf PS4 zu erleben.

    Das ist eine Erfahrung die ihr alle nicht mehr machen könnt 😛

  66. DarkLove1982 sagt:

    Like 🙂

Kommentieren