Assassin’s Creed: Unity – Ubisoft werkelt an Performance-Optimierungen

Kommentare (25)

Das New-Gen-Abenteuer „Assassin’s Creed Unity“ wurde zwar viel gelobt, legte aber dennoch einen mäßigen Start hin, da sich die Spieler immer wieder mit stockender Framerate und diversen kleinen Bugs konfrontiert sehen. Wie der zuständige Publisher und Entwickler Ubisoft jedoch bereits erklärte, befinden sich weitere Optimierungen, mit denen die Performance verbessert werden soll, bereits in Arbeit.

„Wir haben dies seit dem Launch untersucht, weil diese Art von Problem eine Menge Aufmerksamkeit und Sorgfalt erfordert, um die Ursachen zu finden und beseitigen zu können“, heißt es seitens Ubisoft. „Es hat einige Zeit gedauert, an dieser Front Fortschritte zu machen, aber wir haben einige vielversprechende Entdeckungen gemacht.“

So soll beispielsweise die Straffung von technischen Aspekten und die bessere Aufgabenverteilung auf die Prozessoren Abhilfe schaffen und ein flüssigeres Spielerlebnis gewährleisten. Die geplanten Verbesserungen sollen mit dem dritten Patch in das Spiel kommen. Einen Termin für die Veröffentlichung hat man aber noch nicht genannt, da zunächst noch zahlreiche Tests durchgeführt werden müssen.

Zum sogenannten No-Face-Bug erklärte der Ubisoft-Vertreter, dass dieser seit dem Day-One-Update nicht mehr auftreten soll. Außerdem wurde zu verstehen gegeben, dass die Performance-Probleme von „Unity“ nicht mit den gewaltigen Mengen von auf dem Bildschirm dargestellten NPCs zusammenhängen, die im Vorfeld immer wieder in den Fokus gestellt wurden.

acunity01

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Das Orakel sagt:

    der No-Face-Bug ist nicht gefixt es tauchen immer wieder Leute auf die kein Gesicht haben bzw erst wenn man direkt davor steht sich die Textur aufbaut

  2. Dingo sagt:

    Bei mir laufen die Lüfter der PlayStation immer auf voller Leistung wenn ich im Menü bin ko op läuft auch noch nicht kann kein Spiel beitreten Was ist bloß los mit denn nett Gen spielen kein Spiel das bis jetzt raus kekommen ist läuft richtig

  3. olideca sagt:

    @orakel
    hatte ich nicht 1 mal.

    generell, 5 tage lief es bei mir fast ohne jegliches ruckeln (manchmal auf den aussichtspunkten) - nicht störend. und am montag abend plötzlich ruckelte es ständig beim durch die strassen laufen... das kann nicht das spiel an sich sein - sondern irgend ne online-verbindung zu servern.

  4. Dingo sagt:

    Was ich so bis jetzt verfolgen konnte die Spiele die im Moment Probleme machen mal in einer Liste

    Driveclup
    Assassins unity
    Gta5
    W.O.W.
    Far cray4 ( steht noch aus kommt bestimmt noch was )

    Und so weiter weiter weiter hoffe nur das sich das bald mal bessert

  5. Dingo sagt:

    Sorry da ist ja noch selber das PlayStation Network das im Moment auch noch Probleme hat

  6. Lookiss sagt:

    bei mir ruckelt es überkrass wenn ich durch die straßen renne und rumklettere....Ich lege es jetzt beiseite, zocke erst mal gta durch und bis dahin sollte unity ja wohl mal gefixt sein.

  7. Dingo sagt:

    Mus noch schnell ein Update hir Patchen da mit das alles gefixt ist. LOL

  8. olideca sagt:

    @lookiss
    hattest du das von anfang an? oder nur an bestimmten tagen/abenden?
    zusätzlich die frage: hast Du die "zusatzkarte" unter "e-store" freigeschalten? frage das nur ob man ein gewisses muster entdecken kann bei WEM es ruckelt.

  9. Maria sagt:

    Netx Gen 😀

  10. Dingo sagt:

    Olideca

    Also ich selber Spiel es nicht sondern meine Frau ich kucke nur zu Mus sagen es ruckelt ab und zu mal ist auch schon durch die map gefallen aber im allen spielt es sich sehr flüssig nur kann sie nicht im koop spielen obwohl sie Spieler in der lieste angezeigt bekommt kommt einfach keine Verbindung zu Stande

  11. y0urselfish sagt:

    @Dingo:
    FarCray? Das Spiel kenn ich gar nicht.
    Driveclup? Klingt cool! 😀

  12. ₩ambo sagt:

    Da müssen sie aber viel werkeln damit was gescheites bei rauskommt.

    Gebe da Maria vollkommen recht, Next Gen sieht anders aus.

  13. Devmev sagt:

    Die hätten Assassin Creed 2015 releasen sollen und gut ist, das ganze dann die lästigen Probleme, das ist ja echt eine schande, DAY ONE Käufe sind heute gefährlicher denn je 😀

  14. attitude2011 sagt:

    Bin zwar erst bei Sequenz 4, aber gravierende Bugs hatte ich noch nicht, abgesehen davon das die Framerate nicht immer so stabil ist. Ist trotzdem ein tolles Spiel Aber bei mir dreht der Lüfter auch auf wie nen Fön auf höchster Stufe... was sonst bei keinem anderen Spiel der Fall ist.

  15. Feuchtmacher sagt:

    Gott sei Dank gibt es seit gestern GTA5 für ein wirkliches NextGen Erlebnis. Ubisoft kann sich Zeit lassen 🙂

  16. frostman75 sagt:

    @Dingo

    Das Problem mit dem Lüfter hab ich auch. Extrem nervig wenn man keine Kopfhörer auf hat und sich im Menü mal in Ruhe etwas durch lesen möchte. 🙁
    Der "No-Face-Bug" ist mir neu (zumindest ist mir da nichts aufgefallen), aber Pop-ups gibt es viele wenn man genauer hinsieht. (stört aber nicht all zu sehr)

  17. Lookiss sagt:

    Also bei mir hat es halt immer ordentlich geruckelt wenn ich in den straßen unterwegs war...oder halt schnell gelaufen und geklettert bin. hab deswegen auch nach 5% der story nen cut gemacht, ich liebe ac und freue mich auch schon drauf es weiter zu zocken und bin eigentlich auch keine nörgelbacke bzw ich kann über viele sachen hinweg sehen aber das gewackel hat mich schon beeinflusst....da warte ich halt lieber bis das alles komplett gefixt wurde und genieße dann halt später die zeitin paris - ohne ruckeln...

  18. skywalker1980 sagt:

    Jetzt muss ich mal ein bissl die Hersteller verteidigen: klar, es ist oft mehr als nervig wenn man Bugs hilflos ausgeliefert ist, wobei ich bei ACU sagen muss, daß das einzige Problem, das ich bis jetzt hatte Framerateprobleme sind. Jedoch muss man schon auch ein bissl fair sein: ich will nicht wissen welchen Druck sämtliche Hersteller seit Ps4-Launch ausgesetzt sind ihre Spiele zeitgerecht(!!) zu releasen. Vom eigenen Druck, und vom eigenen Ansehen abgesehen, gibt es Verträge mit Sony, die eingehalten werden müssen. Ich weiß natürlich nicht wie diese Verträge im Detail aussehen, aber man kann sich sicher sein, daß hohe Pönnalstrafzahlungen zu leisten sind, wenn ein Spiel nicht zu einem gewissen Fixtermin erscheint, oder wenn es verschoben wird. Sony baut da sicher extremen Druck auf, was aber auch verständlich ist, gerade heutzutage in der "Social-Media-Zeit", wo alles, sämtliche positive Dinge, wie negative mittels Facebook & Co innerhalb kurzer Zeit weltweit(!!) öffentlich bekannt wird/ist, und so ein hohes Maß an Bekanntheit erlangt. Einerseits positiv, was Informationen und Transparenz betrifft, wobei auch nicht ganz, da, wie man weiß sogenannte Shitstorms und Gerüchte euben genauso fruchtbaren Boden finden! Durch dieses Social-Media ist dadurch auch der Druck vom Konsumenten in den letzten Jahren extrem hoch! Vor 10-15 Jahren gabs das nicht, heute ist fast jeder involviert. Alle schreien nach Kontent, das am besten sofort, und am besten noch so gut wie geschenkt.
    Was ich sagen will: diese Firmen habens garantiert nicht leicht, weder mit den Konsolenherstellern, noch mit uns Konsumenten, und eines können wir uns sicher sein, nämlich, daß das alles nicht mit Absicht gemacht wird!! Nebenbei müssen die Hersteller noch Kohle verdienen, denn was nützt uns ein Spielehersteller, der nix verdient, und dann eingeht, sodass wir keine Spiele mehr zocken können?! Genau. Nix.
    Vielleicht sollten wir uns mal ein bissl besinnen, und versuchen vom Gas zu gehen und Nachsichtig zu üben, denn wir schneiden uns mit dieser kranken Geiz ist geil-Mentalität nur ins eigene Fleisch!!

  19. skywalker1980 sagt:

    ...Nachsicht zu üben...

  20. Check008 sagt:

    Man sieht sogar bei Youtube Videos das dieses Spiel derbe Framedrops hat.
    Hier wurde offensichtlich ein nicht fertiges Produkt in Laden gestellt. Wäre ja nicht so schlimm aber Ubisoft will dafür 50 Euro und mehr.

  21. Teal�c sagt:

    Laute Lüfter hab ich auch, und Todessprung ins leere kam auch schon ein paar mal vor.

  22. monthy19 sagt:

    Quote/ Jetzt muss ich mal ein bissl die Hersteller verteidigen: klar, es ist oft mehr als nervig wenn man Bugs hilflos ausgeliefert ist, wobei ich bei ACU sagen muss, daß das einzige Problem, das ich bis jetzt hatte Framerateprobleme sind. Jedoch muss man schon auch ein bissl fair sein: ich will nicht wissen welchen Druck sämtliche Hersteller seit Ps4-Launch ausgesetzt sind ihre Spiele zeitgerecht(!!) zu releasen. Vom eigenen Druck, und vom eigenen Ansehen abgesehen, gibt es Verträge mit Sony, die eingehalten werden müssen. Ich weiß natürlich nicht wie diese Verträge im Detail aussehen, aber man kann sich sicher sein, daß hohe Pönnalstrafzahlungen zu leisten sind, wenn ein Spiel nicht zu einem gewissen Fixtermin erscheint, oder wenn es verschoben wird. Sony baut da sicher extremen Druck auf, was aber auch verständlich ist, gerade heutzutage in der “Social-Media-Zeit”, wo alles, sämtliche positive Dinge, wie negative mittels Facebook & Co innerhalb kurzer Zeit weltweit(!!) öffentlich bekannt wird/ist, und so ein hohes Maß an Bekanntheit erlangt. Einerseits positiv, was Informationen und Transparenz betrifft, wobei auch nicht ganz, da, wie man weiß sogenannte Shitstorms und Gerüchte euben genauso fruchtbaren Boden finden! Durch dieses Social-Media ist dadurch auch der Druck vom Konsumenten in den letzten Jahren extrem hoch! Vor 10-15 Jahren gabs das nicht, heute ist fast jeder involviert. Alle schreien nach Kontent, das am besten sofort, und am besten noch so gut wie geschenkt.
    Was ich sagen will: diese Firmen habens garantiert nicht leicht, weder mit den Konsolenherstellern, noch mit uns Konsumenten, und eines können wir uns sicher sein, nämlich, daß das alles nicht mit Absicht gemacht wird!! Nebenbei müssen die Hersteller noch Kohle verdienen, denn was nützt uns ein Spielehersteller, der nix verdient, und dann eingeht, sodass wir keine Spiele mehr zocken können?! Genau. Nix.
    Vielleicht sollten wir uns mal ein bissl besinnen, und versuchen vom Gas zu gehen und Nachsichtig zu üben, denn wir schneiden uns mit dieser kranken Geiz ist geil-Mentalität nur ins eigene Fleisch!!
    \Quote

    Hätte sich Ubisoft vielleicht etwas mehr auf das Spiel konzentriert und auf die Onlinegeschichte geschissen, hätten sie heute weniger Probleme. Wenn ich ein Spiel kaufe, verlange ich das es funktioniert und auf mein System angepasst bzw. optimiert ist. Die haben es einfach verschlafen.
    Für mich ist das ein no go.
    Ich hoffe das die aus den Fehlern lernen. FC4 scheint ja auch Probleme zu haben.

  23. skywalker1980 sagt:

    Monthy: mein Kommentar war auch ein Grundsatzkommentar, und nicht nur auf Ubisoft bezogen, sondern auf die gesamte Branche und uns Konsumenten...

    Was unfertige Spiele angeht hast du schon recht. Trotzdem tragen die Konsumenten mit ihrem (Konsum-) Verhalten auch eine Verantwortung. Man muß auch bedenken, daß die Tatsache, daß heutzutage eigentlich alle über eine permanente Internetanbindung verfügen, und das nicht nur zu Hause, sondern mittlerweile in vielen Hotels, Kaffeehäuser, Fastfoodketten, öffentlichen Plätzen uswusf, ist es kein Problem neue Patches zu bekommen. Leider sieht es wirklich so aus, als ob sich die Hersteller darauf verlassen, und aufgrund dessen sich gleichmal auf Day-One Patch es und diverse andere Updates zu verlassen. Sicher eine Unsitte, ubd trotzdem sollte man sich des ganzen Problem bewusst werden und ein gewisses Verständnis zeigen, gerade innerhalb des noch ziemlich kurzen Zeitraumes, seit es die neue Generation erst gibt. Sollten solche Zustände in den nächsten Monaten oder Jahren nicht aufhören, brauchen sich die Hersteller natürlich nicht wundern wenn die Unzufriedenheit anhält, bzw noch wächst...

  24. Kenth sagt:

    Ihr seit doch alle lächerlich!!!
    Kauft euch das Spiel Day One und was lese ich hier in den meisten Fällen?

    "Ich habs erstmal zur Seite gelegt und warte auf den Fix"

    Habt ihr noch alle Nadeln an der Tanne?
    Einfach mal NICHT Day One kaufen und somit dem Entwickler verstehen zu geben, dass es so nicht weiter geht!
    Kauft euch ein Spiel für 60 Tacken um es zur Seite zu legen..ihr seid die schärfsten.

  25. Dvlinsuf sagt:

    Technisch ist es bei mir und den Leuten die ich kenne, Problemfrei.

    Klar ist da mal eine Leiche die in der Wand hängt oder so. Aber das ist bei so vielen Spielen der Fall.

Kommentieren

Reviews