Review

GTA 5: Unser Video-Review zur überarbeiteten Fassung für PS4

von TR | 21.11.2014 - 13:11 Uhr

Rockstars Open-World-Hit „GTA V“ konnte zum Ende der letzten Konsolen-Generation bereits zahlreiche Preise absahnen und kommt in überarbeiteter und erweiterter Form nun auch auf die neuen Plattformen PS4 und Xbox One. Ob sich ein Kauf auch für diejenigen lohnt, die bereits auf den Vorgängerkonsolen in Los Santos unterwegs waren, wollen wir mit unserem Video-Review verraten.

An der Geschichte von „GTA 5“ hat sich nichts geändert, dennoch können die Spieler der neuen Version die Action noch packender und näher erleben – dank der neuen Ego-Perspektive. Weitere Einzelheiten zum Gameplay, der Präsentation in 1080p, dem Multiplayer-Part und dem gesamten Umfang erfahrt ihr wie immer im eingebetteten Video-Review.

Das Fazit: Los Santos sah nie besser aus und wird es vermutlich nie. Eine deutlich bessere Grafik, neue Inhalte und die authentische Ego-Perspektive dürften auch so manchen Käufer der Vorgänger-Version zum Wiederholungstäter machen. Wer auf Action steht und bisher noch nicht in Los Santos war, der findet spätestens jetzt keinen Weg vorbei an „GTA V“.

Reviews

Kommentare

  1. nils87 sagt:

    Wo ist meine halbe Mille ausm Online-Modus?

  2. Loller1987 sagt:

    Dafür das ich schon mal 69€ für sie ps3 version verballert habe lohnt sich das spiel nicht ....
    zugegeben ... ich hätte schon lust, aber nochmal 69€ für neue Grafik und das selbe spiel ?

    Nein Danke ! ich warte bis es mal billiger ist ! 39€ und ein DLC scheinen mir angemessener da ich es ja eigentlich schon gekauft habe... war bei Last of US genau so

  3. LIM_12 sagt:

    seh ich auch so, dafür sind mir die 69€ dos etwas zu viel.
    wer es damals noch nicht hatte kann echt zugreifen!

  4. Royavi sagt:

    Loller1987

    es kostet doch nur 60 oder?
    zum release hat mein kumpel es für 55 bekommen
    dazu den 7,50€ Code für 500 000 Online Cash

    aber muss jeder selbst entscheiden^^
    für mich ist es das Geld wert.

  5. X-Station sagt:

    69,99 kostet es nur für die jenigen die einfach blind drauf los kaufen...wenn man sich bisschen umguckt findet man es immer 10-15 € billiger

  6. Cola sagt:

    Wenn man nicht für sein Geld arbeiten muss, gibt man es halt auch nur für Games aus, nicht wahr Royavi? 😀

  7. nonConform sagt:

    Muss ich Mutti mal fragen, ob ich mir das zu Weihnachten wünschen darf. Hoffentlich sieht sie nicht, dass es erst ab 18 ist.

  8. Nate56 sagt:

    inhaltlich schlechter test. das mit der n u tt e am anfang ist unlustig und peinlich
    und irgendwann wird bestimmt noch ein schöneres los santos kommen
    usw... schlechter test einfach
    man merkt das ihr amateure seid

  9. Loller1987 sagt:

    Für mich kommen seit PS3 nur download Versionen in frage !
    Ich muss und möchte keine CD/Bluray Hüllen im regal haben ...
    ganz geschweige vom ständigen CD Wechsel ^^
    zumal eine 2 TB platte auch nicht mehr viel kostet
    Ich möchte ein spiel in der Bibliothek einfach auswählen und direkt zocken !
    so wie es auch in Zukunft über Cloudgaming sein wird. (wenn das streamen endlich mal richtig läuft)

  10. Biohazard sagt:

    "und irgendwann wird bestimmt noch ein schöneres los santos kommen"

    Ääähm ja, im Januar kommt schließlich die PC Version 😉

  11. Berserker_187 sagt:

    Das ist sehr schön aber Play3 wollt ihr eure User nicht mal drauf aufmerksam machen das eine Hackergruppe angeblich mehrere Accountdaten gehackt haben soll und es geraten wird sein login daten zu ändern betroffen sind PSN, Xbox live,Twitter Facebook sowie diverse Kreditkateninformationen.

  12. freudesam sagt:

    @nate
    Deine Art der Kritik, deine Audrucksweise und der sinnvolle Einsatz von Punkt und Komma lassen bei dir aber auch nicht grad nen Pro vermuten.
    Merkst du auch, dass du dich über einen von vielen kostenfreien Reviews beschwerst. Willst du Qualität? Dann Zahl auch dafür!

  13. freudesam sagt:

    @loller
    Gehst ja voll mit der Mode.
    Viel besitzen und nix haben.

  14. NoFearJN sagt:

    Gleich ?? Von wegen gleich ^^ der hat keine ahnung wer sagt er kauft das gleiche spiel

  15. Dvlinsuf sagt:

    Und alle werft ihr Rockstar das Geld in den Rachen.

    Hier fordert keiner dass ein "Remake" billiger an den Mann gebracht wird, bei jedem anderen Spiel war das der Fall.

    Rockstar bringt nun erst Sachen die schon zum Release letztes Jahr angekündigt wurden.
    Was passiert? Sie werden noch gefeiert.

  16. Berserker_187 sagt:

    Ah gibt ja ne News ok mein fehler.

  17. Royavi sagt:

    Dvlinsuf

    1. Es ist ein Remaster kein Remake

    2. Es gibt eine beachtlich große Gruppe die dieses Spiel noch nicht hatte und jetzt zum ersten mal kauft.

    3. Har R* schon mehrere Shitstorms hinter sich. Tu nicht so als wären alle auf R* Seite....

    3.5 Oben sind doch gleich am Anfang 2 deren der Preis zu hoch ist..

    4. Die Vielfalt, der Content, die Qualität des Produkts, der Support ist trotzdem besser und größer als fast alles von der Konkurenz.

    Meine Meinung 😉

  18. Dvlinsuf sagt:

    Royavi

    Hätten sie damals gesagt dass sie es auf die PS4 bringen, hätte es sich wesentlich schlechter verkauft.
    Aber sie haben es ja verneint. So können sie es nun den Leuten doppelt verkaufen.

  19. big ron sagt:

    Also 50-60€ sind mir momentan auch zuviel, sollte ich es nicht mit einem Bundle bekommen. Hab schonmal 50€ bezahlt für PS3. Nochmal neu kaufen tu ich es nicht. Auch wenn es den Namen Remastered voll und ganz verdient.

  20. GAMENETICORE sagt:

    Das Game hat mich nur 20€ gekostet mehr nicht. 😛

  21. t-playa sagt:

    @ bigron

    ALs Bundle ps4 mit gta5 für 430€

    @ALL

    es lohnt sich auf jeden fall das game zu holen
    GTA5 ist flüssiger UND VIEEELLLL Schöner als wie auf der ps3

    dagegen sieht die ps3 version aus wie Battlefield 4 auf ps3 verglichen mit ps4

    UND NUR BEI DER DAY ONE EDITION IST 1 MILLION DOLLAR DABEI
    SCHNELL ZUGREIFEN

  22. Sunwolf sagt:

    @Dvlinsuf

    Wenn jemand es sich von selbst kauft und sich am Ende beschwert wegen dem Preis, dann ist er selbst Schuld.

  23. SuperC17X sagt:

    hier im Review Video wird gesagt,
    das sich von der Third Person sicht verabschiedet wurde..
    (was für mich ein Massiver Grund wäre das Spiel nicht zu kaufen ! )
    FALSCHE INFO play3.de !!! !!
    Mann kann ImmeR optional auf die 3rd Person View umstellen,
    nicht nur beim Autofahren verdammt!! -_-"

Kommentieren