Assassin’s Creed Unity: Ubisofts Statement zu technischen Problemen und Bugs

Kommentare (28)

Ubisofts neustes Action-Adventur „Assassin’s Creed Unity“ kam wie viele andere Spiele in letzter Zeit nicht ganz fehlerfrei in den Handel und machte mit diversen Bugs und technischen Problemchen unter bestimmten Umständen den Spielspaß kaputt. Zu diesem Thema hat sich Yannis Mallat, CEO von Ubisoft Montreal & Toronto, nun auf dem offiziellen Ubisoft-Blog geäußert und bittet die Spieler dabei auch um Entschuldigung.

„Auf die Veröffentlichung von Assassin’s Creed Unity haben die Teams auf der ganzen Welt und ich lange gewartet und sie haben eine unglaubliche Energie, Hingabe und all ihr Können bei der Erschaffung dieses Spiels an den Tag gelegt“, bestätigte Mallat. „Für uns war es die Krönung jahrelanger Arbeit an neuen Technologien, der Entwicklung unterschiedlicher Innovationen, einer brandneuen Spiel-Engine sowie einer Weiterentwicklung der Säulen, die die Assassin’s Creed-Franchise tragen. Und wir wissen auch, dass viele von euch ebenfalls brennend darauf gewartet haben, an der nächsten Generation von Assassin’s Creed teilzuhaben.“

„Leider wurde das Spiel bei der Veröffentlichung von Bugs und technischen Problemen geplagt. Ich möchte mich hierfür im Namen von Ubisoft und des gesamten Assassin’s Creed-Teams entschuldigen. Diese Probleme mindern den Spielspaß enorm und hindern viele von euch daran, das Spiel in vollem Umfang zu genießen. Wir arbeiten hart daran, die Fehler zu beheben, die von den Spielern an uns herangetragen werden und die bisher veröffentlichten Patches haben schon viele davon behoben. Heute [Anm. Die Aussage ist von gestern] veröffentlichen wir unseren dritten Patch, der eine Vielzahl von besonderen Fehlern behebt, die die Stabilität und Performance, die Spielersuche, die Verbindungsqualität, den Spielverlauf und die Menüs betreffen.“ Die Details zum Patch findet ihr hier.

Abschließend machte er deutlich, dass man weitere Verbesserungen vornehmen will: „Über den aktuellen Patch und dieses Angebot hinaus, bemühen wir uns, weitere Problemlösungen für Bugs bereitzustellen, die ihr gemeldet habt. Gebt uns in der Zwischenzeit bitte weiter euer Feedback. Es war ebenso beschämend wie hilfreich, da wir weiter an der Qualität des Spiels arbeiten wollen. Wir hoffen, dass wir mit weiteren Updates dafür sorgen können, dass wirklich jeder das Assassin’s Creed Unity-Erlebnis genießen kann.“

Assassins Creed Unity (1)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. big ron sagt:

    Aha. Nur eine simple "marketing-notwendige" Entschuldigung und die Ankündigung von noch mehr Patches. Da hätt er auch nix sagen können, wäre genauso belanglos gewesen.

  2. y0urselfish sagt:

    Habt ihr echt den Brief in 2 Artikel aufgeteilt?!
    Einen gestern Abend und einen für heute?
    Jounalismus heute. 😀
    Genial!

  3. nico2409 sagt:

    kurz gesagt: "wir wussten das game ist techn. nicht fehlerfrei aber wir mussten es vor xmas raushauen weil wir (aktionaere) euer sauer verdientes geld wollen!".

  4. Maria sagt:

    UBI Schrott go home

  5. Darkthrone sagt:

    Destiny als größte Enttäuschung des jahres abzulösen ist nicht leicht. Aber Unity schafft es im Schlaf.

    Das Bugfest des Jahres und dafür die tolle Entschuldigung. So läuft das bei Ubi Soft.

  6. buckshot sagt:

    Hey Jungs mal ne Frage ...

    Was würdet ihr mir empfehlen ? Far cry 4 oder unity ? Ich finde beide Spiele sehr interessant... Schade das unity so viele Mängel hat aber ansonsten soll es ja ein gutes Spiel sein auch wenn Ubisoft Fehler gemacht hat ...

    Habe noch nie ein far cry gekauft ! Aber das game und vor allem das Setzung ist geil ! Muss aber gestehen das ich unity auch sehr imposant finde...welche Grafik ist besser eurer Meinung nach ?

    Bei aller Kritik zu Ubisoft sollte man langsam den Ball flach halten ... Die Jungs sind sehr ambitioniert, haben 2 groß Projekte rausgehauen und uns technisch gezeigt was endlich next gen wirklich heisst ! Leider war die Qualität nicht so gut ( unity ) aber hoffe sie lernen aus Fehlern ...

    Ich finde EA und Activision 10 mal schlimmer !!!

  7. Royavi sagt:

    buckshot

    vom user feedback, was man hier so sehen kann wird far cry 4 ziemlich gelobt und würde es dir auch empfehlen.

  8. Misanflop sagt:

    Maria Mülltonne go Home!

  9. King Azrael sagt:

    ohne witz....das Spiel hat sogar schon vor dem Patch 3 Spaß gemacht...

  10. frauhansen sagt:

    Ich weiss echt nicht was alle haben. Ich zocke es seit dem ersten Tag und das seit recht intensiv. Ich hatte bisher weder Bugs oder sonst irgendwas was mich "in meinem Spielerlebnis beeinträchtigt" hätte. Einmal hab ich in nem Fenster gehangen und fands lustig, bin mit nem beherzeten Spung frei gekommen...

    Meine Ansprüche sind hoch und ich zocke nicht online. Ich find für ein game dieser Grösse läuft es klasse! Ich bin zufrieden!

  11. cult6 sagt:

    UBI Schrott go home

  12. Darkthrone sagt:

    Buck

    Hol dir Far Cry 4. Es hat keine technischen Probleme wie Unity und sieht fantastisch aus. Es gibt viel zu erledigen und der Coop macht ebenfalls sehr viel Spaß.

    Unity würdest du sicher bereuen. Ich habs wegen des Shitstorms und den offensichtlichen krassen Mängel nicht gekauft.

  13. buckshot sagt:

    Danke Jungs ... War hilfreich ...

    Ich bin echt die ganze Zeit am grübeln, habe mir gestern erst GTA und nba2k15 gekauft , sehr geile gamez aber ich hätte sogar große Lust auf beide Spiele also unity und far cry ... Sind ja ziemlich unterschiedliche Spiele ... Vom Umfang her sind beide Spiele Top wie ich gehört habe ... Shiiiit, ich werde mich entscheiden müssen aber ich tendiere zu far cry glaube ich obwohl ich das setting in Paris so geil und beeindruckend finde ...

    Naja fuck it ! 😉

  14. Nelphi sagt:

    Momemt mal, dieses Statemant kam zusammen mit der Ankündigung für die Wiedergutmachung! Sprich das Sesonpassler nen Gratisspiel bekommen (zB Farcry4 oder The Crew oder anderes) und für die welche keinen ACU Sesonpass einen DLC der eigentlich für den Seasonpass angedacht war (tötet den König oder so ähnlich)

    Da hätte auch dieses Statemant rein gehört und somit wäre das ganz anders rüber gekommen.
    Hier kommt so rüber als ob Ubisioft sich einfach mal billig entschuldigt und sonst nix. Beides zusammen kommt viel Sympatischer rüber, aber das scheinen die Redakteure hier nicht gerne zu wollen also wirds auseinander gerissen!!!

    Richtig schlecht, richtig billige Stimmungsmache!

  15. buckshot sagt:

    Ich bin ein spielertyp der gerne die Gegend erforscht und sich Zeit lässt beim zocken, ein Genießer also 😉 dafür sind beide Spiele gut geeignet eigentlich

  16. Isaac Frost sagt:

    Hey Buckshot,

    ganz klar Far Cry 4!!
    Unity Ist ganz ok,aber alles andere als Next Gen!
    Mein Geheimtipp:Mittelerde:Mordors Schatten!!

  17. CrazyZokker360 sagt:

    Daraus lernen sie jetzt und bringen das nächste AC dann in annähernd einwandfreiem Zustand auf den Markt und dann ist gut.

  18. buckshot sagt:

    Aha ok aber ich dachte unity ist grafisch besser als far cry ... Daher wundert mich die Aussage " alles andere als next gen " ... Unity soll doch gerade grafisch die neue Referenz sein ...

  19. y0urselfish sagt:

    @Nelphi: Ich sag ja, die haben den Brief in 2 News gepackt.
    Hier geht es nur um: Wer kann am meisten News pro Tag raushauen.
    Peinliches Bildniveau.

    Unity sieht besser aus als FC, FC ist halt auch noch lastgen. Gerade die NPCs sind bei FarCry sehr naja, die Tiere sehen schon wieder hammer aus ...

  20. Darkthrone sagt:

    Der nächste Shitstorm kommt
    Ubi Soft hat die Ps 4 Version per Patch mit einem Downgrade bedacht. Im Ubi Forum gibts nen Thread dazu und Beweisbilder.

    DAS ist definitiv der Gipfel der Dreistigkeit

  21. vangus sagt:

    Vielleicht einfach mal genauer informieren und nicht so eine Scheiße verbreiten!

    Das ist kein Downgrade sondern ein Lighting-Bug, und der betrifft alle Platformen.

    Die meisten Probleme sind jetzt aber behoben und man darf nun bedenkenlos zugreifen. AC Unity ist eines der ganz wenigen Spiele dieser Generation, die Fortschritt zeigen und die ein Next-Gen-Gefühl auslösen, und ja, es liegt größtenteils an der Spielwelt! Paris ist extrem detailliert und die Menschenmassen sind ein Game-Changer, noch nie war eine Open World so lebendig und atmosphärisch, man könnte ewig einfach nur durch die Stadt gehen und nichts tun, es ist immer wieder beeindruckend. Optisch hat sich halt auch einiges getan, auf die 1080p könnt ihr alle scheißen, denn AC Unity sieht eindeutig besser aus als noch Black Flag, die neue Engine ist wirklich gelungen, das Licht und die Nebel-Effekte sind großartig, es ist insgesamt eines der optisch stärksten Titel dieser Gen.
    Der Umfang ist riesig, es gibt soviele unterschiedliche Missionen neben der Story, man weiß gar nicht wo man anfangen soll, Abwechslung ist diesmal geboten und das Gameplay hat sich auch verbessert, die Kämpfe machen deutlich mehr Spaß. Bei der Hauptstory bin ich noch nicht all zu weit, aber auch diese ist besser präsentiert als zuvor.

    Macht euch selber ein Bild, hört bloß nicht auf irgendwelche primitive Trolle wie Darkthrone, die das Spiel eh nicht besitzen und nur Unruhe stiften wollen...

    Ich kann AC Unity nur jeden ans Herz legen, da man so ein Spielerlebnis mit so einer lebendigen Stadt noch nie hatte, eines der besten Spiele dieser Gen für mich, bisher zumindest, die Hauptkampagne muss ich erst noch durchzocken und wahrscheinlich werde ich da wieder einiges zu meckern haben, aber ich bin überrascht, wie sich AC weiterentwickelt hat, endlich hat das Franchise ein neues Level erreicht, seit AC2 hat sich ja nicht viel getan...

  22. skywalker1980 sagt:

    Big Ron usw: wurdet ihr in eurer persönlichen (in Wirklichkeit nicht vorhandenen) Ehre verletzt ihr unbedeutenden Lulus oder was?!? Ihr führt euch auf wie bei einer Hexenjagd und tut so als ob es nix wichtigeres gibt im Leben, worüber man sich aufregen sollte/müsste/könnte!! Und deshalb seid ihr komplett unbedeutend, da ihr euch wegen solchen Mist aufregt und alles persönlich nehmt. Ihr seid richtige Weichlinge, Kleinkinder, ein Kindergarten.
    Dieser CEO macht eine offen und ehrliche Entschuldigung öffentlich, und selbst danach tretet ihr noch hin, gebt keine Ruhe und macht eine Fehde daraus, wie die Jugos mit ihren Ehrenfehden, ihr unzufriedenenen Feiglinge!! Ihr seid einfach nur abstoßend, richtig eklig! Pfui, Kotz, Würg!!

  23. skywalker1980 sagt:

    Darkthrone: du bist ja scheinbar auch beeinflussbar wie die ganzen anderen Feigling hier....

  24. skywalker1980 sagt:

    Vangus: absolute Zustimmung!! Besser hätte ichs nicht beschreiben können!!

  25. Auxburger1201 sagt:

    Es ist halt selten,daß ein Spiel komplett fehlerfrei in den Handel kommt.
    Und wäre AC Unity verschoben worden,dann hätten hier viele wieder rumgeheult.
    Seit doch froh,daß Ubisoft an den Fehlern arbeitet und regelmäßig Patches rausbringt. Und so schlecht wie Unity gemacht wird ist es gar nicht. Es macht Spaß und wenn mal ein Fußgänger an der Laterne, oder was weiß ich wo, hängen bleibt, dann ist mir das persönlich so scheißegal wie ein gelbes Fahrrad in China.

    @Maria & Darkthrone
    Bewerbt Euch bei der Müllabfuhr. Dort könnt Ihr Euren Scheiß los werden
    @Vangus: Stimme ich voll und ganz zu

  26. edel sagt:

    Komplett fehlerfrei, akzeptablen Zustand oder völlig unfertig und verbuggt? Besteht schon ein riesen Unterschied!

    Hinzu kommen App-Ingame-Content-Zwang, Uplay-Content-Account-Zwang um den vollen Inhalt für ein bereits bezahltes Vollpreis-Game zu bekommen und P2W-Boost im MP.

    Ubisoft kann froh sein wenn man dadurch nicht einen großen Löwen-Anteil der Vorbesteller und Day1 Käufer für die Marke AC vergrauelt hat. Die im Prinzip die Folgen der Ubi-Gier selbst ausgelöst haben. Genau deshalb eine Entschuldigung für offentsichtliche Fehler und der Gier nach Gewinnmaximierung, ... hier Brot für das Volk des Mainstreams.

    Fanboys sind unterwegs, keine objektive Sicht der Sachlage vorhanden, ihr eigenes Konsumverhalten und persönlichen Geschmack veteidigen, sich lieber über andere aufregen und andere beleidigen.

    Man sollte auf das Game verzichten oder sich das Game gebraucht oder erst in 3 Monaten neu kaufen, dann könnte es in einem vernünftigen Zustand sein, denn es werden wohl noch einige Patches folgen.

    Für die Gier und Verarschung, sollte man Ubisoft abstrafen.

    Viel Spass beim aufregen....denn seit Ihr nicht besser als das was Ihr über andere schreibt. 😉

  27. Check008 sagt:

    @vangus

    wenn ich 5 Bier intus hab find ich AC Unity auch voll krass "Next-Gen" 😉

  28. vangus sagt:

    @Check008

    Wie ich geschrieben habe, die Spielewelt ist Next-Gen, sowas hat man noch nie zuvor gesehen, erstrecht nicht auf den alten Konsolen. Die Lebendigkeit mit den ganzen Menschenmassen zusammen mit der Grafik, das ist halt typischer Next-Gen-Fortschritt.

Kommentieren

Reviews