Assassin’s Creed Unity: Patch 4 soll die meisten verbleibenden Probleme beheben

Kommentare (20)

Mit dem bevorstehenden vierten Patch könnte „Assassin’s Creed Unity“ letztendlich in einen zufriedenstellenden  Zustand versetzt werden, wie Ubisoft auf dem Ubiblog andeutet. Unter anderem die immer noch vorhandenen Probleme mit der Framerate und diverse weitere Probleme sollen behoben werden.

„Unsere Arbeit an Assassin’s Creed Unity geht weiter, auch wenn wir erwarten, dass Patch 4 die meisten verbleibenden Probleme behebt, von denen die Nutzer berichten“, kündigte Ubisoft an.

Der kommende Patch für „Assassin’s Creed Unity“ soll auch Spielabstürze verhindern, die nach dem Laden eines Speicherstandes auftreten. Entsprechend sollen auch Abstürze und Freezes behoben werden, die mit der Fehlermeldung CE-34878-0 einhergehen. Weitere Probleme die behoben werden sollen, betreffen Initiates und die Companion App. Weitere Details sollen in dieser Woche bekannt gegeben werden.

Assassins Creed Unity (5)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Asgahrd sagt:

    Wird auch Zeit. Die Companion-App ist voll der schrott... ständig gehen die Missionen auf 24h realtime rauf... Initiates spackt auch komplett. Bei jeden mal ansehen hab ich ein anderes Lvl, ab und an wieder 0.

    Die ganzen Sache sind nett gemeint, sollten sie sich aber in Zukunft sparen, oder so optional machen das es keinen einfluss auf das Spiel hat...

  2. Vortex84 sagt:

    Ja grad die App ist echt beschissen, weil man die Truhen auch nie gutgeschrieben bekommt nachdem man sie abgeholt hat. So macht sie ja schon Spaß aber wenns nicht funktioniert machts halt auch kein Sinn -.-

  3. olli3d sagt:

    Bei hat das mit der App ganz gut geklappt....glaubt mir, ihr habt nix verpasst. Die Attentatsmissionen sind ein Witz und der Inhalt der Truhen ebenso, ihr verpasst also nix. Die App hätten sie sich sparen können und ich hoffe die lassen den Mist nächste mal wieder weg. Rogue hat das ganz gut gelöst, gibt auch wieder Seekampagnen aber nicht so wie bei BF wo die ewig dauerten und Freunde einen am besten beschleunigten, hier sind die Wartezeiten bisher relativ kurz und man braucht auch keine App dafür...

  4. Skatepunk36 sagt:

    hatte die jetzt gar nicht installiert, aber wenn man eines nicht hat bei de spiel ist es geldprobleme, zumindest nach kurzer zeit.. hatte jetzt auch platin geholt und musste alle kisten dafür eh öffnen, aber habe irgendwann nicht mal mehr die theaterkasse leeren müssen

  5. qetu sagt:

    lol, momentan steht im ebay (de) eine für 1.500.000,00 euro sofortkaufpreis ...

    glaube aber nicht, dass das einer bezahlt

  6. qetu sagt:

    oh shit falsches fenster, bitte ignorieren 😀

  7. Warhammer sagt:

    Die sich ständig austauschenden NPCs stellen mit Abstand das größte Problem dar. Bei den LoDs sollten sie auch nachbessern. Abgesehen davon läuft es bei mir bisher gut. Andere Bugs hatte ich bisher nicht.

  8. Feuchtmacher sagt:

    Na hoffentlich bekommen wir dann endlich die groß angekündigten stabilen 30FPS!

  9. buckshot sagt:

    Jungs mal ne Frage... Wollte unity mal testen weil das Spiel mich interessiert... Habe es ausgeliehen ...

    Nur zu beginn hat es mir Updates angezeigt und nachdem ich ein anderes Spiel eingeschmissen und etwas später wieder unity gezockt habe, seitdem zeigt er mir keine Updates mehr an !

    Ich finde far cry grafisch schon genial aber unity ist für mich die Referenz im Moment ! Sieht fantastisch aus

  10. buckshot sagt:

    Habe mal den Update Verlauf gecheckt... Ist bei 1.03 ! Das aktuellste glaube ich ...

  11. SkywalkerMR sagt:

    Also jetzt mal ehrlich: die ERWARTEN, dass die MEISTEN Probleme mit diesem Patch beseitigt werden? Gehts noch?

  12. bastardo sagt:

    Moin buckshot

    Also abgesehen von der app und dem intiates kram kann ich unity nicht viel negatives abgewinnen. In den ersten 2 h hatte ich die von allen erwähnten framrate Einbrüche seit dem läuft es bei mir ohne Problem.
    Spielerisch und optisch gelungen meiner Meinung nach also wenn du bock drauf hast hol es dir.

  13. buckshot sagt:

    Jo mr. bastardo ...

    Ich war halt etwas skeptisch wegen dem shitstorm und die Serie war nie mein Fall aber eine Überlegung ist es wert ... Mal schauen ...

    Aber die Stadt und bauten aka Architektur wurde schon sehr detailgetreu nachempfunden, auch die Animationen sehen super aus ...

  14. SkywalkerMR sagt:

    buckshot, ich weiß nicht worauf du bei Spielen Wert legst, aber sollten dir eine gute Story, ausgearbeitete Charaktere und auch eine flüssige Steuerung wichtig sein, so leih dir das Spiel lieber erst einmal aus.

  15. sk4781 sagt:

    Sollte es tatsächlich mal fehlerfrei laufen, werde ich es vielleicht auch mal bis zum Ende spielen

  16. Dingo sagt:

    Wann bekommen wir denn nun die Spiele die sie uns verschprochen haben ?

  17. Plattlaus sagt:

    Was ist mit dem versprochenem Dead Kings DLC???
    Also mich motiviert ACU überhaupt nicht. Bin total enttäuscht. Die schöne Architektur macht das auch nicht besser.

  18. skywalker1980 sagt:

    Seit dem letzten(3ten Patch) sind die geringfügigen Probleme, die ich mit dem Spiel hatte eh schon passé... Man muss fairerweise wirklich sagen, daß man einem derart umfangreichen, detailreichen und optisch wundervollen Spiel, die paar Bugs verzeihen muss! Bisher gab es für die Ps4 noch kein so aufwendiges und ressourcenfressendes Spiel! Alle Achtung an Ubisoft, was die hier abgeliefert haben, und hätten sie auf die geldgeilen Großaktionäre und deren unbändige Gier gesch.issen, hhätten wir ein größtenteils fehlerfreies Spiel bekommen, und Ubisoft hätte den ganzen Ruhm, den sie für Unity verdienen, bei Release schon bekommen!!

  19. skywalker1980 sagt:

    ...und auch muss man die Mühe anerkenn, die sie sich fùr die Behebung der Fehler via Patch gemacht haben. Auch wenn es sinnvoller gewesen wäre, wenn sie das Spiel um 3 Wochen verschoben hätten. Aber das muß eine Firma, die auf die Börse geht einkalkulieren, daß die Aktionäre unglaublichen Druck ausüben, um Duvidenden und Gewinne aus Aktienverkäufe abzocken wollen...

  20. putinversteher sagt:

    Black flag hab ich in 60fps u 1080p gezockt es gibt nichts schlimmeres als 30 fps....oh warte doch 24,9 fps siehe unity (kopfschüttel)

Kommentieren

Reviews