PlayStation 3: Sony rechnet mit dem baldigen Ende der Last-Gen

Kommentare (48)

Die PlayStation 4 ist seit gut einem Jahr im Handel neben der PlayStation 3 erhältlich. Lange wird das Nebeneinander der beiden Sony-Konsolen aber nicht mehr anhalten, wie der Konsolen-Hersteller laut aktueller Einschätzung erwartet. Der SCEE-CEO Jim Ryan deutete in einem Gespräch mit MCVUK an, dass der aktuell noch starke Support für die Last-Gen-Konsole schnell abnehmen wird.

„Wird die [Lebensspanne] der PlayStation 3 nach dem Launch der PlayStation 4 ebenso lange wie die der PlayStation 2 nach dem Launch der PlayStation 3 sein? Nein, das glaube ich nicht“, meint Ryan. „Die Produktion der PlayStation 2 endete im März 2013 – also sechs Jahre nach dem Launch der PlayStation 3. Es gibt eine Menge Gründe [warum das diesmal nicht passieren wird].“

Einer der Hauptgründe für diese Entwicklung ist laut Ryan die Preisgestaltung. „Als wir die PS3 veröffentlicht haben, kostete sie 599 Euro, während die PS2 bei 99 Euro lag.“ Dieser große Preisunterschied ließ damals viele Kunden weiter zur PlayStation 2 greifen. „Diesmal haben wir die PlayStation 4 mit einem Preis von 399 Euro in den Handel gebracht und die PS3 liegt noch immer bei 199 bis 299 Euro. Der Preisunterschied ist deutlich geringer geworden, was also ein Faktor sein könnte.“

Grundsätzlich trage auch die Beschleunigung der Technologiezyklen zum rascheren Konsolenwechsel bei. „Es gibt bei den Kunden eine zunehmende Bereitschaft, den Sprung von einer Technologie-Generation in die nächste zu machen. Vielleicht ist das eine Folge der Art, wie die Leute von einem Smartphone zum nächsten wechseln.“

In bestimmten Gebieten der Welt wie im Nahen Osten oder in Afrika könnte der PlayStation 3 jedoch noch ein längeres leben bevorstehen als in Märkten wie Großbritannien, gab Ryan zu verstehen.

ps3-super-slim-4000

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Naja der PS4 geht auch die Luft raus. Spiele mit ständigen Technikproblemen. 2015 kann nur besser werden.

  2. ColeTrickel sagt:

    Was mich eher interessiert: Wenn in 2 Jahren oder so meine PS3 kaputt geht und ich mir eine neue kaufen muss, wird es dann immer noch möglich sein, meine im PSN gekauften Downloadspiele herunterzuladen? Oder sind die dann für immer verloren? Sowas finde ich viel wichtiger!

  3. PsychoT sagt:

    @ColeTrickel, deine gekauften Download-Spiele sind doch mit deinem PSN-Account verbunden, solange du also den selben PSN-Account für die neue PS3 nutzt, kannst du auch auf deine Spiele zugreifen... Es sei denn, Sony ändert die Nutzungsbedingungen für das PSN...

  4. Ridgewalker sagt:

    Auch in zwei Jahren wird die ps3 zu kaufen bzw zu finden sein.

  5. Feulas sagt:

    Ehrlich, der Grund weshalb sich die PS3 immer noch so gut verkauft ist doch, dass die PS4 nicht abwärtskompatibel ist. Wäre sie es, würden die Leute sich wohl eher die PS4 holen.
    Gerade das riesen Spieleangebot der PS3 + PS2 rechtfertigen den Kauf der PS3 vor der PS4.
    In einem Jahr könnte sich die PS4 langsam lohnen, aber viele kaufen sich die PS3, die besitzt mehr features als die PS4 und sehr günstige Spiele.

  6. Glumurphonel sagt:

    ich glaube eher, dass ColeTrickel meint, ob er die games dann in 2 jahren noch runterladen kann. heisst ob der downloadlink (auch der in seiner bibliothek) dann nicht ins leere zeigt!
    ja leute, das ist das was ich auch immer sage, wenn die am anderen ende die leitung kappen ist essig mit euren digitalen spielen....es kommt aber niemand in 2-3 jahren und klaut dir deine games ausm regal.

  7. Maria sagt:

    JuHuuuu

  8. RVD sagt:

    ich finde es schade weil das gerät ist bis heute ein tolles mulltifunksions grerät
    und in meinen augen hat sie genug power

  9. steve_1337 sagt:

    xbox 360 war besser

  10. WiNgZz sagt:

    @Feulas: Aktuelle PS3s können keine PS2-Spiele abspielen!

  11. gohan sagt:

    Was Xbox du huan

  12. Assassinenj�ger sagt:

    Jaja von wegen noch die paar 5-7 jahre wird die PS3 noch unterstützt. LÜGNER!! SONY HALT!

  13. steve_1337 sagt:

    gohan was mit dir los du anime lappen, hast wohl keine ahnung von systemen und musst daher beleidigend werden, cu ban

  14. luciferangel8874 sagt:

    steve die Xbox ist ein totaler schrotthaufen und darauf spielen fast 99% nur Kinder drauf, die richtigen Pro zocker sind bei der PS4 dü lümmer.

  15. ColeTrickel sagt:

    @ Glumurphonel

    Genau das meinte ich.

    Was ist, wenn Sony die PS3 nicht mehr ins PSN lässt bzw. die Spiele vom Server nimmt?

  16. Serch sagt:

    Ja sobald es alle Ps3 spiele in form als remaster/hd /1080p gewichse auf die ps4 geschafft haben dann hat die ps3 ausgedient....

    ironie off.

  17. Seven Eleven sagt:

    dann lass sie halt auf der Festplatte

  18. ColeTrickel sagt:

    @ Seven Eleven

    Werd ich. Aber trotzdem sollte man auf die Sachen, die man gekauft hat, zugreifen können. Außerdem halten Festplatten bekanntlich nicht ewig.

    @ Steve

    Warum ist die Xbox in dieser Hinsicht besser? In spätestens einem Jahr wird Microsoft die auch nicht mehr unterstützen. Ich tippe mal, das Tomb Raider das letzte Spiel von Mircosoft für die 360 wird.

  19. Devmev sagt:

    Endlich stoßt die drecks PS3 ab, die bremst doch nur die PS4 aus! #Fail#Console
    Leute wer spielt denn noch mit einer PS3 ist ja peinlich!

  20. Wearl sagt:

    Sony sagte sie unterstützen die PS3 bis 2016.

  21. DarkLove1982 sagt:

    Ich bleibe auch erstmal bei der PS 3 🙂

  22. gohan sagt:

    @steve_1337

    Komm konstablerwache..... höhöhöhö xD

  23. steve_1337 sagt:

    warum die xbox besser ist? ganz einfach: da gehn die 360 noscope quickscopes zu dubstep in jedem call of duty besser rein als wie auf der ps3

  24. Jin Kazama sagt:

    Ist auch besser so, die alten Kisten bremsen nur den Fortschritt in sachen Grafik etc.

  25. Feulas sagt:

    @WiNgZz oh stimmt, vertan. War bei der ersten mal so.
    Aber die wirklich günstigen Spiele, wenn sie vllt 2 Jahre alt sind, ist einfach unschlagbar. Und mittlerweile sehen ja auch die ps3 spiele noch ganz ordentlich aus.

  26. Cpt. Archer sagt:

    das einzige was die Current Gen ausbremst ist die Profit-gier der Unternehmen.
    Sobald ein PS3 only Game erscheint heißt es wieder: "Warum nicht auch für die PS4? Hab meine PS3 schon verkauft."

    Godzilla könnt ihr schonmal vergessen ihr PS4 only Bremsen. 😉

  27. Hendl sagt:

    @Devmev: wer hat dir vor den kopf gestossen? Meine PS4 steht in der Ecke und das ist gut so, denn auf der ps3 habe ich sowieso 80 % der games jetzt schon, die in der nächsten zeit für die 4er erscheinen. Deshalb zocke ich immer noch auf der 3er....

  28. bausi sagt:

    PS3 ist von der visuellen anschaung aber echt mittlerweile hässlich, wenn man ps4 gewöhnt ist.

    Trotzdem war es ne geile Konsole und ihr gebührt mein Respekt..

    Aber bitte jetzt bald wahre next gen titel Sony!

  29. Darkthrone sagt:

    Lastgen Gammler gehen mir sowieso auf die Eier. Freue mich wenn der Support endlich mal aufhört.

    Die PS4 ist zwar auch ein Witz, aber so ein zwei Games kann man aktuell schon darauf zocken. Und der Party Chat läuft. Der Rest ist ein Witz sondergleichen, vor allem das zurückgebliebene PSN

  30. ROFFATI sagt:

    Hoffentlich sehr bald... Der werden sie Spieleentwickler nicht mehr so ausgebremst, damit die Publisher die Spiele auch für die Last-Gen verhökern können.
    Dann kriegt die New-Gen endlich Futter die Ihrer würdig ist.

  31. Fakeman sagt:

    @Devmev

    ICH spiele immernoch auf der PS3 und vorläufig wird
    sich daran auch nichts ändern und , nein es ist mir
    nicht peinlich , dass das so ist .

    Das einzige was hier peinlich ist , ist Dein blödes
    gelaber . Einer alleine kann doch gar nicht so
    dumm sein , Du hast doch bestimmt noch Geschwister ! 🙂

  32. sonic sagt:

    @assassinen
    Ich glaube di hast da etwas falsch verstanden
    Sony spricht von ERWARTUNGEN
    Nicht sie planen die unterstützung sein zu lassen sondern sie erwarten das die kunden soweit das interesse verlieren das sie die unterstützung herunter fahren MÜSSEN

  33. Check008 sagt:

    @Devmev

    und die drecks PS4 bremst den PC aus. So schließt sich der Kreis.
    Zumal die PS4 genau so die Xbone absolute low-End schummel PCs sind. Sehr enttäuschend bisher die Plastik-Kästen.
    Da war die PS3 deutlich spannender damals, mit ihrer exotischen Hardware.

  34. Krawallier sagt:

    Nur die Fat Lady konnte ps2 Spiele abspielen und die sind inzwischen fast alle kaputt. Hab selber vor nen Jahr ne ps2 geholt, eifnach weil ich die alten ps2 Klassiker nochmal spielen wollte. Gerade die RPG´s und Horrorspiele lohnen sich immer noch.

  35. luciferangel8874 sagt:

    @Devmev

    ICH ZOCKE NOCH PS3, Herr Gott lass Hirn regnen warum.

    1. J-RPG J-RPG UND J-RPG'S!
    2. Naruto Spiele für die PS3.
    3. Exklusive Spiele die nur auf PS3 erschienen sind.

  36. ZaphodX sagt:

    Wie war das jetzt noch mal mit dem immer und immer wieder propagierten 10 Jahres Zyklus für die PS3?

  37. Publicenemy sagt:

    Allein wegen Fallout 3+vegas werde ich meine Ps3 für immer behalten.

  38. Publicenemy sagt:

    Allein wegen Fallout 3+vegas werde ich meine Ps3 für immer behalten.

  39. Publicenemy sagt:

    Upps... Naja man kanns nicht oft genug sagen^^

  40. AK 79 sagt:

    Ich zocke auch auf der PS3, hab noch genug Games zu zocken. Hab noch kein Bedarf für die PS4. Sobald bloodborne kommt, hole ich sie mir. Oh ja Fallout habe ich gefeiert.

  41. Ifosil sagt:

    Ja so langsam sollte man sie zu Grabe tragen. (Mülltonne)

  42. N.W.A sagt:

    PS 3 hat bisher bessere Spiele als die 4, was anhand der PS 3 Lebenszeit klar ist.
    An die Goldene PS2 Zeit kam diese trotz guter Spiele nicht ran. =D

  43. SEEWOLF sagt:

    @luciferangel8874

    Bei seiner Geburt war Hirn leider ausverkauft, aber Schweinskopfsülze war noch genug da. 😉

  44. OvO sagt:

    Die PS3 Inhalte wird es noch ewig geben... Genauso wie alle anderen PS1, PSP und PSvita sachen.. und was da noch so drin rumgammelt. Über kurz oder lang kann man aber davon ausgehen das man sämtliche Inhalte ins PSNow verfrachten wird. Abhängig davon wie gut die Leute es annehmen. Denke solange die PS4 aktuelle Gen ist wird man die PS3 Inhalte auf jeden Fall behalten. Alles andere wäre eher kontraproduktiv.

  45. OvO sagt:

    @N.W.A:

    Das wird bei der PS4 wohl auch nicht anders sein. Unter anderem auch deswegen weil Bugs auf der PS2 eher lustig waren. Seit der PS3 sind sie aber nur noch nervig. Was auch daran liegt das Spiele mit den technischen Möglichkeiten immer erwachsener werden. Und dadurch die Athmosphäre der Spiele krass gestört wird. Aber auch die Bugs selbst sind schlimmer geworden find ich. Aber das gilt wohl auch so generell. Die Spiele die immer Kult waren gibt es auf den neuen Konsolen kaum noch. Und der ganze Onlinegaming und DLC Kram ist ein großer Schatten. Damals hatte man einfach das was man hat. Und hat noch mit seinen Freunden im selben Zimmer gezockt. Das war noch Adrenalinkampf =D

  46. Schissbuxe sagt:

    Die Lebensdauer der PS4 wird kürzer sein. In den Ami-Foren schreien sie schon längst alle nach der PS5, weil die PS4 schon zum Release technisch veraltet war. Traurig aber wahr...

  47. Black_Obst sagt:

    Zocke auf beiden Konsolen, hab sogar noch Games die noch OVP hier rumfliegen und ich auch noch nicht alle Wunschtitel habe.

    Der Gerät wird nie müde!

    https://www.youtube.com/watch?v=6_4fhTO4-hg

  48. Ziad Jaziri sagt:

    war eh eine scheiß Sony Konsole und kein würdiger Nachfolger der PS2!

    Abgesehen von Blu-Ray und eine Handvoll guter Exklusivs eine irrelevante Konsole.