The Crew: Extreme-Car-Pack vorgestellt; erscheint diese Woche

Kommentare (24)

In dieser Woche erhalten alle Spieler, die den Season Pass für das Open-World-Rennspiel „The Crew“ erworben haben, Zugang zum Extreme-Car-Pack. Die neue Erweiterung gewährt Zugriff auf die neuen Autos Aston Martin V12 Zagato, 2013 SRT Viper GTS und den Abarth 500.

Für alle Season Pass Besitzer werden die neuen Wagen ab Dienstag, den 13. Januar, bei den Autohändlern zur Verfügung stehen. Eine Woche später werden auch alle anderen Spieler das komplette Auto-Paket oder die einzelnen Autos kaufen können. Zu den Wagen haben die Macher die folgenden Beschreibungen veröffentlicht:

Aston Martin V12 Zagato – Der V12 Zagato wurde im Jahre 2012, auf dem Höhepunkt des Vantage-Sortiments, eingeführt. Es ist außerdem der jüngste Ausdruck einer erfolgreichen kreativen Zusammenarbeit, die Anlass zu einer Reihe von markanten GT-Fahrzeugen im letzten halben Jahrhundert geführt hat. Das Original und kultigste davon ist der DB4GT Zagato.

the crew ASTON_MARTIN_V12_ZAGATO_190565

2013 SRT Viper GTS – Jeder mit einem gesunden Menschenverstand wird dir sagen, leg dich nicht mit einer Viper an. Dieses besondere Raubtier ist das neueste Modell in der Reihe von leistungsstarken Zweisitzern, mit 640PS, die durch einen massiven V-10 Motor gewährleistet werden. Die nahezu boshafte Leistung dieses Autos wird alle Gegenspieler übertreffen.

the crew 2013_SRT_VIPER_GTS_190566

Abarth 500 – Ursprünglich im Jahre 1949 als ein Auto des Volkes in den Handel gebracht, war es eines der ersten Autos mit Ausrichtung auf den Stadtverkehr. 65 Jahre später auf diesem stark getunten Steilheck, beherrscht er immer noch die Straßen, mit Abarth-Tuning unter der Haube besitzt dieses Auto einen Stachel im Schwanz.

the crew ABARTH_500_190567

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nnoo1987 sagt:

    Freu mich auf DriveClub

  2. Inkompetenzallergiker sagt:

    Einfach nur peinlich, dass das Spiel auch etliche Wochen nach dem Release immer noch so buggy ist - Jeden Tag sind sämtliche Statistiken wieder auf 0. Somit auch die gefahrenen Kilometer. Die Trophy, mit einem Wagen 8047 Kilometer zu fahren, ist somit praktisch unmöglich. Haben auf psnprofiles.com auch erst 26 Leute geschafft:

    psnprofiles.com/trophy/3215-The-Crew/50-Overclocker

    Geht wohl nur, wenn man keine DSL-Zwangstrennung nach 24 Std hat oder so...

  3. Seven Eleven sagt:

    Solch eine 24std Trennung kann man im modem aber ausschalten 🙂

  4. Burzum sagt:

    Wer hat heutzutage noch eine Zwangstrennung?! Lol, kenn sowas gar nicht. Tolles Spiel, mir machts Laune.

  5. Inkompetenzallergiker sagt:

    Ihr Schlaumeyer, wenn das wirklich ginge, hätten die Trophy wohl mehr als nur 26 Leute ^^

  6. Seven Eleven sagt:

    Wenn was ginge?

  7. dharma sagt:

    der Aston Martin und die Viper sind edel

  8. Killerphil51 sagt:

    Inkompetenzallergiker
    Natürlich geht das, aber wegen einer Trophy die Konsole durchgehend tagelang anlassen ist doch total bescheuert 😀

  9. Inkompetenzallergiker sagt:

    Phil, die Zwangstrennung wird vom Provider durchgeführt, da kannste an Deinem Equipment soviel schrauben wie Du willst, bringt nichts.

  10. Doniaeh sagt:

    Nicht jeder ISP macht den 24h-Disc, dürfte so gut wie ausschließlich im Telekom-Netz stattfinden...

  11. Spottdrossel sagt:

    @Inkompetenzallergiker

    Wenn man keine Ahnung hat....
    Aber was soll man von Trophäen-Junkies schon erwarten.

  12. Seven Eleven sagt:

    Blödsinn.kein provider trennt nach 24std die Verbindung. selten so ein Quatsch gelesen

  13. sonic sagt:

    man inkompetenzallergiker ich weiß nicht warum du dein halbwissen so zwanghaft verbreitest aber die Zwangtrennung ist kein Problem. Du fliegst dabei nichtmal ausm Spiel.
    Bei einem Reconnect ja bei dem fliegst du raus aber den kannst du ausschalten
    Die 24h Zwangstrennung ist ganz kurz und es wird nur einen neue IP vergeben. Dabei wartet das Spiel einfach ab. Ich habe schon Verbindungsprobleme gehabt bei denen das Spiel 15 Sekunden lang gewartet hat. Dann gings normal weiter. Das reicht Millionen mal für die neuvergabe der IP
    Und selbst wenn du raus fliegst...direkt wieder rein und alles ist noch da. Da hat man auch ein zeitfenster von 5-10 Minuten
    Wenn die Trophäe wirklich so unmöglich ist das du in wirklich jedes The Crew thema so nen blödsinn schreiben musst wie kann es dann sein das unter den 26 Leuten die die Trophy haben mindestens 4 Deutsche sind? Ich kenne nämlich 4 die das ganze durchgezogen haben.
    Keiner davon ist zu seiner 14h Geschichte gekickt worden. 3 davon sind zu einem anderen Zeitpunkt mal kurzzeitig offline gewesen und alle hatten nach 40-45h die Trophy

  14. Inkompetenzallergiker sagt:

    Normalerweise heisst es ja "Don't Feed the Troll", aber ich kann dies hier einfach nicht unkommentiert stehen lassen.

    Für alle Trolle wie Seven Eleven, die das Existieren der Zwangstrennung leugen, hier der Beweis der Existenz: de.wikipedia.org/wiki/Zwangstrennung

    "Diese Maßnahme wird in Deutschland von nahezu allen DSL-Anbietern im SOHO-Bereich angewandt."

    "Es ist nicht möglich, die Zwangstrennung nach in aller Regel 24 Stunden zu verhindern"

    Somit ist bewiesen, dass Doniaeh, Seven Eleven und möglicherweise auch Killerphil falsch liegen.

  15. Inkompetenzallergiker sagt:

    @sonic

    Ich verbreite mit Sicherheit kein Halbwissen. Ich hab nen Diplom in Informatik. Durch den IP-Wechsel wird jede bestehende Verbindung getrennt und man fliegt vom Server. Kann jeder selbst testen. Deine Behauptung ist schlichtweg falsch.

    Wer sind denn die 4 Leute bzw. wie sind die PSN IDs? Ich überzeuge mich gerne selbst, bevor ich Deiner falschen Propaganda blind traue. Es ist korrekt, dass nicht jeder Provider die Zwangstrennung durchführt, ich glaube Kabel Deutschland macht das nicht. Kann also sein, dass 4 Deutsche diese Trophy haben, eben weil sie bei einem Provider ohne Zwangstrennung sind. Oder sie haben es im WLAN ihrer Uni gemacht, bei der es logischerweise keine Zwangstrennung gibt, oder oder oder.

  16. Malfurion sagt:

    Hast du eigentlich ne Allergie gegen dich selbst?
    Du weißt schon, dass man mit einer Wikiquelle rein GAR NICHTS beweisen kann.

  17. Inkompetenzallergiker sagt:

    Was wäre denn Deiner Meinung nach eine belastbare Quelle?

  18. Maria sagt:

    Ich möchte mal wissen wie das gehen soll, dass man mit einer anderen IP trotzdem online verbunden bleibt.
    Mein Provider trennt immer um 23:00 - da kann ich im Router einstellen was ich möchte. Pünktlich dazu fliege ich - auch bei the Crew - vom Server 😉

  19. Inkompetenzallergiker sagt:

    Danke@Maria

  20. Nnoo1987 sagt:

    Ich habe eine solche Zwangstrennung schon leibhaftig miterlebt..
    nicht schön wenn menschen einnander aus dem weg gehen

  21. Giwen sagt:

    Auch wenn ich diese Behauptung ja nicht mag aber alle die die Zwangstrennung keugnen müssen <25 sein denn leider war das mal bei allen Provider absolut gängig. Damit sollte vermieden werden sas die vergleichbar günstigen privat Anschlüsse für Server misbraucht werden. Dafür gab es teurer Geschäftskundenanschlüsse.
    Heute allerdings macht das kaum noch ein Provieder Cableserve zB trennt nicht mehr und selbst wenn du dein Modem neu startest bekommst die gkeiche IP.

    Neue IP trennt jede Verbindung? Jein!
    Sicher trennt es die Verbindung nur dank Cookies steckeb selbst nirmale Server das schon seit ewigkeiten problemlos weg. Ob The Crew das macht ist nur eine Sache der Implementierung.
    Frei nach dem Motto: da kommt ein neuer aber mal unter den Hut geschaut... Ah, ist ja Giwen der grade kurz weg war... Machen wir weiter wo er war!

  22. Giwen sagt:

    Sorry wegen der 100 Fehler. In der UBahn geschrieben... 🙁

  23. DerTobsen sagt:

    das die stats aufgrund einer 24h trennung zurückgesetzt werden ist so ein schwachsinn...spiele es selber und null probleme...immer diese leute mit null ahnung die einfach nur laut rausschreien müssen...

  24. Inkompetenzallergiker sagt:

    Null Probleme bei TheCrew? Selten so gelacht. Schick einfach nen Screenshot mit Deinen Statistiken, Gesamtkilometerzahl oder so. Kannste nicht? Geht ja auch nicht. Du waerst der einzige Player im Universum, bei dem es nicht verbuggt ist. Kann man ja ueberall nachlesen, dass es verbuggt ist. Aber hey, in Zeiten von PEGIDA macht man einfach die Augen zu und ignoriert die Fakten und behauptet das Gegenteil.

    Troll Dich einfach.