Call of Duty: World at War 2 – Ankündigung im Mai durch Microsoft bestätigt?

Kommentare (14)

Im Laufe der Woche erreichte uns das Gerücht, dass „Call of Duty: World at War 2“ im Rahmen eines Xbox-Events im Mai enthüllt werden könnte.

Während Activision und die Entwickler von Treyarch, die laut Angaben der Gerüchteküche derzeit an „Call of Duty: World at War 2“ arbeiten, zu den aktuellen Spekulationen schweigen, gießt via Twitter niemand geringeres als der kanadische Xbox-Community-Manager Raj Patel neues Öl ins Feuer, indem er ein Bild veröffentlichte, auf dem eine römische Zwei zu sehen war.

Begleitet wurde diese von Morsezeichen, die auf eine Ankündigung am 4. Mai hindeuteten. Könnten wir es hier in der Tat mit „Call of Duty: World at War 2“ zu tun haben, das genau wie seine diversen Vorgänger in Zusammenarbeit mit Xbox enthüllt wird? Nachdem die besagte Grafik einiges an Staub aufwirbelte, ruderte Patel zurück.

In einer weiteren Stellungnahme heißt es: „Vorhin veröffentlichte ich ein inoffizielles (nicht von Xbox stammendes) Bild, um zu sehen, was andere darüber denken. Es war nicht als Bestätigung oder Hinweis gedacht. Ich entschuldige mich für die Verwirrung.“

Ist hier etwa jemand um Schadensbegrenzung bemüht? Oder ist da tatsächlich etwas im Busch?

Call-of-Duty-World-at-War-2 Leak

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ifosil sagt:

    Cod bleibt CoD, anspruchslos und verseucht von minderjährigen.

  2. Jammerlappen sagt:

    Ja geil, Battlefield vergeigt es mit "Hardline" und COD nutzt die Gunst der Stunde und macht mal wieder ein vernünftiges Kriegsszenario.

    Pflichtkauf inkl. aller DLC's!

  3. Jammerlappen sagt:

    Vielleicht hat er auch einfach nur "Pause" gedrückt...

  4. Seven Eleven sagt:

    Also wenn, dann nur genauso bloody wie der Vorgänger uncut

  5. Jammerlappen sagt:

    Ich hoffe mal Adolf Hitler ist als Endgegner nicht overpowered!

  6. Bulllit sagt:

    Hahahaha jammerlappen geile Sprüche

  7. Floscho sagt:

    ich mag die weltkriegs shooter.
    waw hab ich super gefunden.mir gefallen die waffen von früher.

  8. Orihalcon sagt:

    Demnächst erscheinen endlich zwei friedensspiele, Call of Freedom und Piecefield! Und die freude steigt ins unermessliche.

  9. Orihalcon sagt:

    Edit: Peacefield

  10. LDK-Boy sagt:

    Da geht M$ wohl einer ab..ein spiel anzukündigen was nicht mal von denen ist.Was ein saft verein

  11. MrDynamite187 sagt:

    Sehr geil WAW uncut hat schon ziemlichen Spaß gemacht.
    Bin mal auf den Zombie Mode von WAW2 gespannt ,falls dieser enthalten ist.

  12. golgarta2905 sagt:

    Vor allen Dingen Microschrott,Inhalte zuerst auf Ohne Box One.

    Mich können die mal aber was mich schmunzeln lässt ist das
    MS sich die Grafisch stärksten Spiele schnappt mit Exklusiv
    Zusätzen.

    Muahhh ausgerechnet die mit ihrer Technisch mauen Kiste.
    Evolve auf PS4 in 1080p auf der Ohne Box kommt später
    ein Patch der Eventuell diese auch auf 1080p anhebt.

    Nun noch The Witcher und The Division,Insider behaupten MS
    will davon ablenken wie gut diese Spiele auf der PS4 aussehen.

  13. Der_Eine sagt:

    Ich fand w@w sehr geil. Teil 2 würde ich sehr begrüßen.

    Six days in fallujah hat mich auch sehr interessiert. Schade es das eingestampft wurde.

  14. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    @ der eine

    Six Days in Falluja ist ein gutes Beispiel dafûr dass die Entwickler zu oft lieber etwas einstampfen als ein Risiko einzugehen . Andere werden scheinbar ohne Grund gecancelt .

    In Memory of :

    Agent , Star Wars 1313 , Eight Days , The Getaway 3 , Dirty Harry , Total Overdose 2 , Scarface 2 , Pablo Escobar , Gun 2 . Man was hätte ich für einen Spass mit diesen Games .

Kommentieren