Assassin’s Creed Unity: Patch 5 entfernt Zwang für die Companion App und behebt weitere Fehler

Kommentare (33)

Der frisch für die Xbox One- und PlayStation 4-Version von „Assassin’s Creed Unity“ veröffentlichte Patch 5 bringt diverse Verbesserungen mit sich. Unter anderem werden einige Fehler behoben und der Zwang für die Companion App und das AC Initiates-Netzwerk aufgehoben. So können die entsprechenden Gegenstände nun auch ohne Companion App bzw. AC Initiates im Spiel freigeschaltet werden.

Auch Probleme bei der “Find Leon”-Mission im „Dead Kings“-DLC werden mit dem Patch behoben. Darüber hinaus soll der neue Patch auch diverse Fehler in der Kampagne und den Koop-Modi beheben, womit entsprechende Abstürze vermieden werden sollen.

acunity06

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. olideca sagt:

    Fragt sich wie man das jetzt urteilen mag:
    Negativ: bisschen spät die Anpassung...
    Positiv: schön das man auf den Kunden und deren Kritik eingeht bei ubisoft...

  2. y0urselfish sagt:

    Tja. Die Marketing/PR Abteilung hat erstmal debattiert, ob es für die Zukunft besser wäre, diesen Zwang zu entfernen, oder ob mans dabei belässt, weil die Hühner sowieso alles kaufen ... 😀

  3. olideca sagt:

    Eigentlich ist auch hier wieder eine falsch-Info im Bericht: Es gab NIE einen App-Zwang!!! Man konnte gewisse Kisten nicht öffnen mit gewissen Inhalten wie ingame-Geld bis hin zu Monturen. Kohle hatte man eh ohne ende, und die Monturen sind nur ne optische Sache!

    Also play3: "App-Zwang" ist schlicht und einfach falsch!!! überlegt euch solche bezeichnungen doch bitte ein wenig, ihr habt eine gewisse verantwortung gegenüber gamern finde ich!

    ... und fördert mal wieder die heutige gaming-community wo man soooo gerne einfach drauflos-hatet...

  4. Nathan_90 sagt:

    Genau so ist es.

    Im Zeitalter wie diesem, in dem Kleinkinder schon teurere Smartphones besitzen als ich, war der Grundgedanke hinter dem System durchwegs gut.

    Die App hat Spaß gemacht und man musste kein zusätzliches Geld investieren. Alles, was man durch die App hat freischalten können, war wie olideca schon gesagt hat: Münzen und Monturen.

    Manchmal hört Ubisoft zu viel auf die Kunden - auch wenn das jetzt komisch klingen mag. ich erinnere an das Trinkspiel aus Watch Dogs, wo das Geheule im Internet groß war.... die Trophäe war mit etwas Disziplin und allgemeiner Ruhe locker machbar. Trotzdem wurd es gepatched und deutlich vereinfacht...

  5. Royavi sagt:

    Ich find "Appzwang" richtig...
    Wenn vorhandener Content durch eine App freigeschaltet werden muss ist das für mich ein Appzwang. Einfach nur weil man nicht 100% des Spiels erreichen bzw nutzen kann.

    Für mich ist das der neue Onlinepass-Prototyp.
    Wenn sich das jetzt verschlimmert.....

    So wird man später verhindern sein gebrauchtes Spiel zu verkaufen...

  6. Maria sagt:

    Man muss um ie Kisten zu öffnen ja die App benutzen. Insofern passt "Appzwang" schon.

    Kinder finden es vielleicht toll, dass sie jetzt noch mehr als als ohnehin schon auf ihrem Smartphone rumrubbeln können, ich für meinen Teil finde so etwas völlig deplaziert.

  7. shinjilike sagt:

    @olideca
    Ich denke es geht einfach darum, dass du das Spiel, so wie du es kaufst, bisher nie zu 100% schaffen konntest. Es blieben einem schlicht Inhalte verwehrt.
    Daher finde ich App-Zwang gar nicht so falsch.
    Aber klar hast du trotzdem einen Punkt. Nur zum Spielen brauchst du keineswegs diese App.

    @Topic
    Finde ich gut so mit dem Patch. Mich stört sowas sehr neben dem Spiel mit Apps etc zu tun haben z müssen. Auch wenn ich Tablet und PC und alles besitze.. ich will es beim Spielen einfach nicht benutzen. Außer evtl. als secound screen für Inventar oder Karte.

  8. y0urselfish sagt:

    Stimmt nicht. 100% gingen auch ohne die App. Die Truhen gehörten nicht dazu.

  9. Royavi sagt:

    y0urselfish
    Das hat rein gar nichts damit zu tun 😀

  10. Darkthrone sagt:

    Seh ich auch so. Es gibt Truhen im Spiel mit Content. Diese kann man nur mit einer sinnlosen App öffnen? Das ist ein App Zwang.

    Redet euch den Scheiss nur schön. Ubi Soft gehört abgeschafft.

  11. olideca sagt:

    also wer das für mich als "zwang" bezeichnet (stehe ich jedem zu), der ist bei nem game dann auch der meinung er muss jedes ingame-kleidungsstück für 1,99 EURO im store kaufen.

  12. olideca sagt:

    die leute die JEDEN content eines games haben müssen/möchten, für die wird das zocken in den nächsten jahren sehr teuer... das kann ich euch versprechen.^^

  13. mta99 sagt:

    Klasse gestern den Patch5 runtergenudelt und die zweite MP-Session endete im Nirvana. Hab's gestern noch schnell fertig "platiniert", aber jetzt hab ich echt keinen Bock mehr. Der neue MP ist völlig chaotisch und macht keinen Spass. Eigentlich nur sinnvoll spielbar mit Konferenzschaltung um sich abzustimmen... Hoffe in Liberty kommt wieder eher der alte MP zum Einsatz. Wolsrudel hat einfach mehr Spass gemacht!

  14. Hawkin5 sagt:

    Fand die Companion App zu Black Flag genial.

    Rein freiwillig von unterwegs seine Flotten losschicken und Geld und Rohstoffe verdienen.

    Fand ich ganz nett für die Mittagspause!

  15. Seven Eleven sagt:

    Was hat black flag damit zu tun?

  16. muschel333 sagt:

    Ich will auf der PS4 zocken wenn ich schon mal Zeit hab und nicht um Kisten aufzumachen das olle Handy anwerfen, in so fern gute Entscheidung, leider etwas spät (hab mich schon geärgert).

    Wer auf Smartphone steht soll sich da ein Game holen.

    LG Muschel

  17. y0urselfish sagt:

    Ähh Royavi: Warum nicht? 100% geht ohne, also wenn ich 100% will, sind mir die Truhen scheiß egal, weil ich die 100% ohne kriege - so what?

  18. Royavi sagt:

    y0urselfish

    Stell dir vor du müsstest 19 von 20 Missionen machen um 100% zu erreichen.
    So ist es in AC:U nur statt eine weitere Mission sind es Truhen.

    Die 100% sind nicht gleich 100% vom ganzen Spiel.
    Sondern nur 100% einer Checkliste die irgendwo reinprogrammiert wurde.

    Fakt ist einfach es gibt Kisten mit Inhalt. Diese kann man nur erreichen mit der App. Und wenn sich dieser Mist weiter verbeitet seh ich schwarz... Onlinepass 2.0
    😀

  19. bobisponga sagt:

    Ich warte immer noch auf einen Framerate Patch

  20. Teal�c sagt:

    Super. Nachdem ich die Drecks-App nach Monaten endlich durchgespielt habe.
    Initiatis fand ich jetzt gar nicht so schlecht, man hätte es aber einfach als normale Herausforderungen ins Spiel packen sollen.

  21. Kratos12345 sagt:

    Die 100 % sind aber doch nicht ohne möglich. Es gibt Artefakte, die nach Freischaltung in der App, in den Helix Rissen erscheinen. Bei mir steht nun: Spielfortschritt 99%...

  22. ZS_Gyan sagt:

    Besser spät als nie ganz ehrlich

  23. Seven Eleven sagt:

    jup, die APP shice braucht keine alte sau.

  24. Check008 sagt:

    @olideca

    Ubisoft reagiert nicht auf Kritik. Das Geschäftsmodell kam nicht gut an auf dauer, also wird es entfernt.

  25. BLACKSTER sagt:

    GTA Hat auch den sogenannten 'Appzwang' haha so'n dummes gerede wieder

  26. Krawallier sagt:

    Also ich ab die app angelehnt und find es gut das es angepasst worden ist. Hab auch noch gar nicht den DLC gespielt, vielleicht wag ich ja mal wieder ne runde mti dem spiel....

  27. Devmev sagt:

    Endlich, endlich ist der App-Zwang außen vor! Das war ein WUCHER! Langsam kann man sich das Game kaufen (für jeder der es noch nicht hat gibts für 15-20 Euro im Netz)

  28. Hendl sagt:

    für manchen war das sogar ein grund keine ps4 zu kaufen...
    ich bin vor das der dreck entfernt wurde, zur strafe wird das game erst gekauft, wenn es auf der software pyramide gelandet ist...

  29. Hendl sagt:

    edit: froh

  30. skywalker1980 sagt:

    Spät aber doch... Muss ich gleich ausprobieren, hab ja bei weitem noch nicht alle Nebenaufgaben erledigt...

    App-Zwang: es imbesteht KEIN APPZwang. Also ich habe keinerlei ohne diese App, und 100Prozent könnte ich auch holen wenn ich wollte... Zwang? Sicher nicht.

    Hendl: das kannst du deiner Oma erzählen, ehrlich... WAS hat ein einziges Spiel (mit irgendeiner App) von bisher dutzenden erschienen mit der Anschaffung einer Ps4 zu tun?!? Blöhööödsinn...

    Devmev: Wucher? Spinnst a bissi oder was? Die Companion App war gratis.

    Muschel333: du hast ein Handy was du erst anwerfen musst?!? Versuch mal den Flugmodue dann brauchst du es nie ausmachen...

    Check08: falsch. Also eine Entfernung einer, nennen wir sie halt "Zwangs" App, durch Ubisoft wegen der negativen Kritik bezeichne ich (und wahrscheinlich auch der Duden) als REAKTION. Was wäre deine Definition von Reaktion!?

    Und immer diesselben Patienten die wieder nur laufend Bullshit schreiben: SevenEleven, Hendl, Royavi(zum Teil), Check08, Devmev, Darkthrone. Das ist ja echt schon pathologisch was ihr da ständig raushaut... (Maria diesmal nicht, welch Fortschritt, Daumen hoch!
    Nicht nur, daß immer diesselben Scheisse schreiben, nein, genau die machen auch immer die meisten und ärgsten Rechtschreibfehler... Also mir scheint es gibt da einen Zusammenhang zwischen geringer Intelligenz(oder zumindest Bildung) und Dauerscheissschreiben... 😂

  31. Royavi sagt:

    Rede dir das Spiel schön 😀

  32. Das Orakel sagt:

    Cool werd ich mir gleich mal Altaïr's Montur holen 😀

  33. K1LLSH8DY sagt:

    app zwang app zwang app zwang...

    @olideca und co.
    man wurde nicht gezwungen diese app zu nutzen, aber dennoch ist es ein zwang wenn ich diese app benötige um inhalt freizuschalten der nicht für die app sondern fürs spiel gedacht ist.
    bevor du son stuss in die kommentare schreibst, solltest du dich mal lieber genau informieren.

Kommentieren

Reviews