Joe Madureira: Darksiders-Schöpfer deutet baldige Neuankündigung an

Kommentare (8)

Nach der Insolvenz und der Zerschlagung von THQ landeten die Markenrechte an der „Darksiders“-Reihe beim Publisher Nordic Games.

Joe Madureira, der kreative Kopf hinter dem düsteren Fantasy-Spektakel, hingegen entschloss sich dazu, auf den Pfaden eines Indie-Entwicklers zu wandeln und mit Airship Syndicate ein eigenes Studio zu gründen. Ein interessantes Detail am Rande: Neben Madureira arbeiten bei Airship Syndicate weitere ehemalige Angestellte des für „Darksiders“ verantwortlichen Entwicklerstudios Vigil Games.

Wie uns Madueira in einem aktuellen Tweet wissen ließ, bereitet er mit seinem Studio aktuell die Enthüllung eines neuen Projekts vor. Wann diese genau über die Bühne gehen soll, ließ der kreative Kopf hinter „Darksiders“ zwar offen, gab aber zumindest zu verstehen, dass es im Laufe der kommenden Tage so weit sein wird.

Wir bleiben am Ball.

darksiders-2-dlc

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Maria sagt:

    Fein - hoffentlich eine Fortsetung...

  2. Nnoo1987 sagt:

    Unwritten Tales 2 ist so grandios !!^^..
    Och ich liebe Adventures!! Freu mich auf Teil 3 und 4 von Darksiders!!!
    hell yeah

  3. Crysis sagt:

    Ich glaube nicht das man etwas wie Darksiders im Rahmen eines indie Studios Hochziehen kann. Am Ende würde man die Marke nur vollkommen zerstören. Habe bis zum schluss gehofft da noch was positives zu hören. NG ist wirklich Eitel wenn sie glauben nur durch die Markenrechte den kaufpreis wieder einzuholen.

  4. Rahzeal sagt:

    naja ich fand ersten teil mit krieg besser

  5. Krawallier sagt:

    Ohne Finanzielle Beihilfe sehe ich da schwarz....

  6. Magatama sagt:

    Kann nicht Darksiders 3 sein, die Markenrechte gehören, wie deutlich im Text steht, Nordic Games.

  7. Krawallier sagt:

    Ja stimmt hab den Text zu schnell überflogen:
    "Joe Madureira (...) hingegen entschloss sich dazu (...) ein eigenes Studio zu gründen."

    Nun gut dann kann ich mich ja doch auf ein Darksiders 3 freuen. Wobei ja erst Teil 2 remasterd werden soll. Kenne zum Glück die ganzen DLC nichts, würde sich also für mich lohnen.

  8. Twisted M_fan sagt:

    Ich zocke grad Unwritten Tales:The Critter Chronicles für nur 5€ echt klasse das ding.

    Darksiders 1 und 2 waren schon grandios und hoffe auch auf einen dritten teil.