PlayStation 5: Sony hat die Entwicklung der neuen Next-Gen offenbar bereits gestartet

Kommentare (63)

Die aktuelle Konsolengeneration scheint u. a. mit der PlayStation 4 gerade erst so richtig in Gang zu kommen, da tauchen bereits die ersten Hinweise auf, dass Sony bereits an der neuen Next-Gen-Konsole arbeitet. Rund eineinhalb Jahre nach der Markteinführung der PS4 ist dies wiederum nicht zu überraschend, bedenkt man, dass auch die Entwicklung der PS4 bereits 2008 begann, also rund 1,5 Jahre nach dem PS3-Launch.

Den entscheidenden Hinweis auf den erfolgten oder kurz bevorstehenden Start der Forschungs- und Entwicklungsarbeit (F&E) an Sonys Next-Gen-Konsole gibt Sony Computer Entertainment mit einem Jobangebot, mit dem ein Senior Game Programmer gesucht wird, der dabei behilflich sein soll, ein Spiel für F&E-Zwecke in Zusammenhang mit ihrem Next Generation Gaming System zu entwickeln.

Allem Anschein nach kann man derzeit also davon ausgehen, dass Sony eine PlayStation 5 entwickelt und früher oder später auf den Markt bringen wird.
playstation logo auf blau SCEE-PGW-Press-Conf-Ann

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Old_Stallone sagt:

    Das beste Bild, und das ist meine Meinung, gibt es bei The Dark Knight. Die Aufnahmen aus dem Helikopter, eigentlich vor jedem neuen Kapitel sind unwahrscheinlich gut

  2. Warhammer sagt:

    Pacific Rim ist auch eine gute Blu Ray. Da kann ich zustimmen. Die müsste ich mir mal wieder ansehen. Als ich sie damals angesehen habe fand ich das Bild jedenfalls beeindruckend.

    Die Blu Ray des dritten Batman-Filmes hatte ein gutes und oft sehr scharfes Bild (insbesondere die IMAX-Aufnahmen), aber in dunklen Szenen gab es oft einen Blackcrush. Der Vorgänger soll diesbezüglich noch auffälliger gewesen sein. Oblivion kann ich auf empfehlen. Das ist m.E: die beste Blu Ray was Spielfilme anbelangt.

  3. Check008 sagt:

    Hoffentlich wieder mit guter Hardware. Dieser AMD Schrott geht garnicht in der PS4.

  4. SkeeTerHD sagt:

    Wenn alle 4 Jahre eine neue Konsolen Generation raus kommt, wäre das völlig in Ordnung.

    Damit die Konsolen Spieler nicht so arg, an den PC-Spieler hinterher hängen. ^^

  5. luciferangel8874 sagt:

    Bin sehr gespannt was die nächste Konsolengeneration zu bieten hat, also die Features auf der PS4 sind echt super und sollte auch dann auf der PS5 vorhanden werden!

  6. Maiki183 sagt:

    was hat das hier mit filme zu tun? 😉
    ...wenn dann guardians of the galaxy in 3d. da sind nicht nur die luft aufnahmen in top qualität. 😀

    hoffe die ps5 kommt bald wobei, nach der ps3,5 hab ich weniger lust auf ne konsole und und noch weniger lust auf ne unfertige klapper kiste mit mangel an guten spielen.
    betriebssystem im alpha stadium, haufen indies und einheitsbrei an jeder ecke, sind einfach das geld nicht wert.
    dazu wird eh nur noch mit dlc's, sondereditionen und mikrotransen abgezockt was das zeug hält.
    gaming ist tot!!

  7. martgore sagt:

    Was für Spekulationen ihr hier führt, Sony hat in dem gleichen Interview gesagt, das sie nicht mal wissen, ob es eine Konsole geben wird oder nicht. Auf play3 gab nur einen Ausschnitt.

  8. MarioX sagt:

    @Buzz1991
    "Ach ja, 60 FPS werden IMMER eine Design-Entscheidung bleiben."

    Sehr gut, so sieht's aus. 🙂
    Auch die Auflösung ist auf Konsolen in diesem Sinne eine Design-Entscheidung.

    "PS2: 576p
    PS3: 720p
    PS4: 1080p
    PS5: 1620p?
    PS6: 2160p (UHD)?"

    Ich verstehe dein Argument und diese grobe Einteilung, trotzdem kann man sich das nicht so einfach machen.

    PS2:
    Soweit ich weiß, gibt es kein Spiel, das normalerweise in 576p läuft?
    Grundsätzlich sind es 576i (PAL) und 480i (NTSC). Bei manchen Spielen kann man auch das Vollbildverfahren (progressive scan) aktivieren. Das heißt dann für einige Spiele 480p (z.B. God of War).

    Aber auch PAL Spiele laufen im Vollbildverfahren dann in 480p und NICHT in 576p. In seltenen Fällen kann auf der PS2 auch 1080i (z.B. Gran Turismo 4, NTSC-Version) verwendet werden.

    PS3:
    Die verschiedenen nativen Auflösungen der einzelnen Spiele schwanken zu sehr, als dass man vereinfacht "PS3 = 720p" sagen könnte. Ein paar Spiele bieten auch 1080p.
    Beispiele:
    Red Dead Redemption: 1152x640 (mit QAA)
    Portal 2: 1280x720 (mit MLAA)
    Ico: 1280x720 oder 1920x1080 (mit MLAA)

    PS4:
    Nicht alle Spiele besitzen die 1080p Auflösung.
    Watch_Dogs und Battlefield 4 laufen doch zum Beispiel in 900p oder irre ich mich?

  9. Goldrock sagt:

    @Warhammer
    Ich hab die Quelle leider nicht mehr, aber auf einer englischen Internetseite stand mal, dass die PS4 CPU einer AMD FX-6300 gleicht. Und diese scheint sogar noch etwas schlechter als der i5 3570 zu sein:
    http://www.cpu-world.com/Compare/437/AMD_FX-Series_FX-6300_vs_Intel_Core_i5_i5-3570K.html

    Behaupte aber auch nicht felsenfest, dass das stimmt. Mich hat das nur selbst interessiert und ich habe es damals mal recherchiert und mir aufgeschrieben. ^^ Wenn du da Genaueres weißt, dann sag es mir bitte, es geht mir ja nicht darum meine Behauptung zu verteidigen, sondern ich will es selbst einfach nur wissen. 😀

  10. BleedMage sagt:

    Diese ganzen Luftschlösser die hier gebaut werden, so lächerlich^^

  11. perfect gamer sagt:

    bei euch denkt man wirklich das Ding ist schon draußen

  12. Trollj�ger sagt:

    Manche haben aber Probleme :-)... Dann lass doch die Kerle entwickeln und wartet doch ab, man kann ja einiges erzählen aber mal ehrlich ist das so notwendig... Wer was einbaut, wie wo was besser aussieht? 4K nicht 4K... 30 Fps /60 Fps.. Scharf und unscharf, Matsch Texturen scharfe Texturen.....

    ... Fortsetzung folgt

  13. Goldrock sagt:

    Darum gehts doch, ist doch alles nur Spekulation. ^^ Ich finds witzig. 😀

1 2