FIFA 16: Erscheint nicht für PS Vita und Nintendo 3DS

In einem Gespräch mit Pocketgamer gab Electronic Arts bekannt, dass die im September erscheinende Fußballsimulation „FIFA 16“ nicht für den Nintendo 3DS und die PlayStation Vita veröffentlicht wird. Auch eine abgespeckte Legacy-Version wird es demnach nicht geben. „In Hinblick auf FIFA 16 wird es keine Version für PS Vita und 3DS geben“, so ein Sprecher von Electronic Arts. „Wir haben keine weiteren Infos zur Mobile-Version für euch, aber wir werden sie mit euch teilen, sobald wir mehr dazu wissen.“

Mit diesem Schritt dürfte Electronic Arts auf die Kritik der vergangenen Jahre reagieren, in denen die 3DS- und PS Vita-Spieler nur aufgewärmte Versionen von „FIFA 13“ zu Gesicht bekamen. Während das technische Grundgerüst gleich blieb, wurde ein Kader-Update vorgenommen. „FIFA 16“ soll am 24. September 2015 den Handel erreichen und erstmals die Frauen-Nationalteams mit sich bringen.

fifa 16 frauen

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Call of Duty Warzone 2

Nachfolger in Arbeit? Insider nennt erste Details

Horizon Forbidden West

Freeclimbing, Waffen und Slitherfang-Kampf im Hands-on-Video

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

SaGat Tiger

SaGat Tiger

31. Mai 2015 um 11:44 Uhr
Tim3killer

Tim3killer

31. Mai 2015 um 12:12 Uhr
Skullyboney

Skullyboney

31. Mai 2015 um 13:16 Uhr
Neveroutgunned

Neveroutgunned

31. Mai 2015 um 16:33 Uhr