Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Vergleichsbilder zur Konsolen- und PC-Fassung veröffentlicht

Kommentare (81)

Konami hat die offizielle Webseite von „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“ mit Vergleichsbildern aktualisiert, die den Titel auf den unterschiedlichen Plattformen zeigen. Das Stealth-Action-Adventure soll am 1. September für die PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und den PC erscheinen. Die Online-Komponente, „Metal Gear Online“, wird im Oktober auf Konsolen und im Januar für den PC folgen.

Die unteren Screenshots belegen die Leistung der aktuellen Konsolen-Generation, müssen sich aber der Leistung der High-End-PCs beugen. Die beste Auflösung auf den Konsolen liefert die PlayStation 4 mit 1080p bei 60 Frames pro Sekunde. Die Bilder der Xbox 360 und PlayStation 3 unterscheiden sich kaum. Der PC besticht dagegen mit einer Auflösung von 3840p.

[nggallery id=6299]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. st0nie sagt:

    Surprise ^^
    Mich wundert eher, wieso Amazon den 1.10 als Release angibt!?

  2. st0nie sagt:

    Ah okay, bei der D1 Version steht 1.9. Wahrscheinlich ist in der normalen Version am 1.10 dann der MP mit drin.

  3. mariomeister sagt:

    also entweder wurde bei den bildern extrem weit reigezoom (wodurch es logisch ist, dass da ne 4k auflösung besser abschneidet), oder die vergleichsbilder sind einfach nur dreck, so verpixelt wie die ps4 version dargestellt wird

  4. grayfox sagt:

    was wurde jetzt genau verglichen auf den bildern ps4 vs ps3? geht für mich aus dem text jetzt nicht hervor.

  5. Swisschamp sagt:

    Mir egal, es wird auf der PS4 auch top aussehen und ich muss nur Disc einlegen und keinen mich um keinen PC Kram kümmern 🙂

  6. mariomeister sagt:

    @grayfox

    hab mir ein vergleichsvideo dazu angeguckt, scheint ein vergleich von ps3 und ps4 zu sein, war aber wegen dem titel auch verwirrt, dachte auch zuerst, dass es sich um einen vergleich zwischen pc und ps4 handelt

  7. grayfox sagt:

    das wäre hart, wenn das pc vs ps4 wäre^^

  8. spider2000 sagt:

    es wurden verglichen pc vs ps4.

    links im bild pc, rechts im bild ps4.

    bei den einen bild fehlt aber die komplette beleuchtung bei der ps4 version.
    bild nummer 2 von oben links. gut zu sehen bei dem turm links im bild.

    und ist klar, das die pc version besser aussieht bei 4K und etwas besseren grafikeffekten usw.

    aber das ist vollkommen egal, solange das spiel spaß macht, das ist das wichtigste.

  9. mariomeister sagt:

    ok, hätte mir das video fertig ansehen sollen, bevor ich hier kommentiere ^^: also manche bilder sind vergleich zwischen ps3 und ps4 und manche zwischen pc und ps4 ^^

  10. spider2000 sagt:

    so ist es,

    hier ein beispiel wo auch auf den bildern es geschrieben ist, welche version es ist :

    http://www.xboxfront.de/daten/screenshots/bilder_134125.jpg

    hier die ganzen 24 bilder vergliche, zwichen xbox 360 und one, ps3 und ps4, pc und ps4:

    http://www.xboxfront.de/news-2981-48282-Metal-Gear-Solid-V-The-Phantom-Pain-Xbox-One.html

  11. spider2000 sagt:

    nachtrag,

    der letzte satz hier im artikel ist völlig falsch :
    Der PC besticht dagegen mit einer Auflösung von 3840p.

    es sind auf pc nur 2160p, das sind nähmlich 4k.

  12. Buzz1991 sagt:

    Die PC-Version besitzt wie zu erwarten die höhere Sichtweite. Lichtquellen beleuchten selbst auf größerer Entfernung noch die Umgebung und Gras und Objekte werden noch dargestellt.

    Für 1080p/60fps ist aber die Grafik in MGS V auf PS4 sehr ordentlich. Selbst die LastGen-Versionen schlagen sich überraschend gut.

    Ich denke, der Abstand zwischen PC und PS4 ist geringer als von PS4 und PS3. PC punktet wegen der Sichtweite und möglichen UHD-Auflösung. Besseres AO hat die PC-Version auch.

    Bild 1 und 2 sind PC vs PS4. Bild 4-7 PS4 vs PS3. 10-11 ist auch PS4 vs PS3. Das letzte Bild müsste meines Wissens PC vs PS4 sein.

    Den Vergleich gibt's auch hier zu sehen.

    http://www.konami.jp/mgs5/tpp/jp/products/compare.php5

  13. ZerRayza sagt:

    nur auflösung.....also mir recht egal...die 60 fps sind mir viel wichtiger^^

    bei MGS ist mir die story so oder so am wichtigsten

  14. generalTT sagt:

    die bilder sind reingezoomt...

  15. Kenth sagt:

    Ahahaha...sieht das beschi**en aus.
    Da bekommt man ja Augenkrebs von dem Pixelmist.

  16. spider2000 sagt:

    @Buzz1991

    ich habe mal die ps4 version gegen die pc version von Ground Zeroes zuhause getestet.

    ich habe echt kaum unterschiede gesehen, habe aug dem pc echt alles hochgeschraubt wie es nur geht bei 1080p.

    also ground zeroes sah schon klasse aus auf der ps4, und das noch in 60 fps.

    ich werde Phantom Pain dennoch auf dem pc spielen, weil man es schon für ca. 30 euro bekommt.

  17. schleckstengel sagt:

    Sehr ärgerlich. Mich stört vor allem der Unterschied mit den Lichtquellen, das trägt einfach ungemein viel zur Atmosphäre bei.
    Man hätte es mit den Last-Gen-Vers. sein lassen sollen. Man kann überdeutlich erkennen, wie viel "Last-Gen-Technik" noch in MGS5 steckt...

  18. -KEI- sagt:

    Das ist nie im leben last gen!!
    MGS 4 sah nicht mal so verpixelt aus. da haben se aber an den bildern rumgemengt

  19. ResiEvil90 sagt:

    Ach das Spiel wird aussehen wie Ground Zeroes und das reicht völlig aus!
    Was sich hier einige wieder gleich verrückt machen lassen xd

  20. spider2000 sagt:

    @schleckstengel

    das mit den lichtquellen ist mir sofort aufgefallen bei dem turm z.b.
    verstehe aber nicht, warum sie die lichtquellen bei der ps4 version bei den turm weggelassen haben unter anderen.

    und ja, du hast recht, licht im algemeinen bringt sehr viel zur atmosphäre bei, besonders nachts.

  21. Jin Kazama sagt:

    Wenn der Unterschied im finalen Spiel immernoch so groß ausfällt, dann wär das wirklich peinlich, hier gibt es leider ein Unterschied wie Tag und Nacht zwischen PC und Ps4. Könnte mir sogar vorstellen das Konami bewusst die Konsolenversionen hier extrem viel schlechter aussehen lässt, bei keinem anderen Titel gab es bisher derartige Unterschiede.

  22. Maria sagt:

    Krasse Unterschiede...wirklich überraschend ist das nun nicht. Ist ja kein Wunder, dass der Highend PC mehr Power unter der Haube hat als die PS4.

  23. Saleen sagt:

    Schon mal daran gedacht das momentan nicht mehr geht besonders mit 60 FPS ..
    Schaut doch weiterhin top aus. Was habt ihr erwartet .. das eine 400 € Konsole einen 1500 € PC schlägt ?

    In welcher Welt lebt ihr Jungs 😀

  24. ResiEvil90 sagt:

    @Saleen

    Amen!

  25. Sickboy sagt:

    Bei 2 gtx 980 bist ja schon bei deinen 1500 euro 😀

  26. Warhammer sagt:

    @Saleen

    "In welcher Welt lebt ihr Jungs :D"

    In der Traumwelt.

    Für 60fps und Open World sieht das sehr gut aus. Wenn die 60fps konstant sind wäre dies eine große Leistung. Technisch ist es auch ordentlich. Wenn mir etwas nicht gefällt das ist es die geringe Komplexität der Assets. Andere Videospiele mit einer offenen Welt machen dies jedoch auch nicht besser.

    @Buzz1991
    Korrekt. Du hast nur noch die höhere Schattenauflösung am PC vergessen.

    ___

    Es muss auch bedacht werden, dass hier auch Vergleiche zwischen Xbox 360 und Xbox One vorkommen. Die Xbox One soll 900p im Gegensatz zu den 1080p der PlayStation 4 haben.

  27. Warhammer sagt:

    @Sickboy
    Eine werksübertaktete GTX 980Ti sollte hier normalerweise für 60fps, UHD und die maximalen Grafikeinstellungen reichen.

  28. Check008 sagt:

    Die Konsolen sind einfach zu leistungsschwach. AMD Gammel Hardware halt, besonders die CPU.
    PC ist und bleibt einfach die geilste Gaming Maschine ever 😉

  29. BLACKSTER sagt:

    Bestes Spiel <3

  30. Michael Knight sagt:

    @spider

    "es sind auf pc nur 2160p, das sind nähmlich 4k"

    das macht keinen sinn. wie kann 2K 4K sein?

  31. Michael Knight sagt:

    und nämlich schreibt man ohne h

  32. Michael Knight sagt:

    bist du martin lämmermann?

  33. Jin Kazama sagt:

    Ihr mit euren 1500€ PCs
    ich wette das leider sogar auf nem 400€ PC das Spiel viel besser aussehen wird als auf der Ps4..

  34. Kenth sagt:

    Egal welche Plattform...das Spiel ist einfach n Fail in jeder Hinsicht.

  35. Warhammer sagt:

    @Check008
    Bei den Grafikkarten sind AMDs größtes Problem die Treiber. Das fällt bei den Konsolen weg. Am PC ist es derzeit sehr schwer, eine AMD-Karte zu empfehlen. Bei R9 390 vs GTX 970 könnte ich es nicht. Neben der Treiber kommt noch hinzu das AMDs Zukunft aufgrund des geringen Erfolges ungewiß ist. Was ist wenn AMD verschwindet dann gäbe es keine aktuellen Treiber mehr. Generell kommt es mir so vor als wären die ganzen PC-Spieler die sich jedes Jahr eine 500-1300€ GPU kaufen bei nVidia unterwegs. Diese hochpreisigen GPUs bringen viel Geld ein. Nicht nur 5€ pro Stück.

    Die Prozessorleistung habe ich schon seit Beginn kritisiert. SONY wollte aber eine Konsole für 400€ verkaufen was anders wohl nicht möglich gewesen wäre. nVidia und Intel würden mehr verlangen. Sie haben es auch nicht nötig. SONY und Microsoft konnten die Preise bei AMD stark drücken.

    @Jin Kazama
    Das wird sich zeigen.

  36. buckshot sagt:

    @warhammer

    Jetzt komm mir nicht wieder mit deinen scheiss pc Grafik Karten du Clown ... Fakt ist, mgs5 belastet pc und Konsolen vielleicht zu 20 % !!! Hast mal uncharted 4 gesehen ? Das ist echte ps4 Power und dafür müssten viele pc User ihre Hardwarea aufrüsten... Kenne viele pc zocker die große Augen gemacht haben glaub mir ...

    Nur man kann halt naughty dog nicht mit einem zirkus Verein wie konami vergleichen ...Ich glaube, die ps3 Version sah fast am besten aus ! 😂👎

  37. Warhammer sagt:

    @buckshot
    Die Engine von MGS5 ist fortschrittlicher als jene von Uncharted 4. Zudem ist Uncharted 4 ein Schlauchgame. Das kannst du nicht mit solch einer völlig offenen und freien Welt vergleichen, die mit 60fps gerendert wird. Wodurch außerdem ein starkes CPU Limit vorherrscht.

  38. buckshot sagt:

    @Warhammer

    Junge meinst du das ernst ? Du kommst mir jez auch noch mit UHD bei so einem piss game ? Geh Brötchen backen digga 😂 UHD am besten noch auf nem 30zoll Monitor wa ? 😂😂😂 wie kann man so ein Mitläufer sein ...

    4k ist für mich der größte beschiss ! Es sei denn man hat tatsächlich mind. ein 70zoll Fernseher im Wohnzimmer stehen aber bis 60 Zoll ist Full HD locker auf Augenhöhe ! Es sei denn man hat ein billiges Samsung😂

  39. Jin Kazama sagt:

    sobald es Grafikkarten gibt die 4k und 60fps Gaming ermöglichen, werde ich wahrscheinlich auch zum PC wechseln.. seh das einfach nicht ein, das man jetzt nach 1,5 Jahren schon so große Grafikunterschiede erkennt zwischen Konsole und PC, entweder geben sich die Entwickler keinerlei Mühe mehr, oder die next gen Konsolen wurden im Vorraus einfach zu sehr gehyped, bzw. wurde ihre Technik als sehr fortgeschritten bezeichnet, was leider nicht der Realität entspricht.

    @Warhammer was glaubst du wie lange es noch dauert, bis es derartige GPU's gibt? die derzeitige Oberklasse ist ja noch nicht leistungsstark genug für richtig flüssiges 4k Gaming.

  40. crocop86 sagt:

    Zu playstation 1 Zeiten hat sich niemand über die eckigen Köpfe beschwert hahaha. Für mich persönlich reicht die Grafik der PS4 vollkommen aus!!!! Ich möchte vom Spiel gefesselt werden und nicht am Ende sagen müssen die Grafik ist Hammer aber an sich taugt das Spiel null. Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden und freue mich auf mene PS4 Day One Edition

  41. crocop86 sagt:

    Und man kann auch nicht sagen das die Konsolen Fassung scheiße aussieht von daher, PASST!

  42. Warhammer sagt:

    @buckshot
    Einige Videospiele zocke ich in UHD und es lohnt sich. :naughty:

    Auf einem 32 Zoll-Monitor ist der gesehene Bildausschnitt wegen des geringen Sitzabstandes i.d.R. größer als bei einen Fernseher.

    @Jin Kazama
    Eine 700€ teure übertaktete GTX 980Ti (so gut wie zwei GTX 970 im SLI) reicht selbst bei grafisch sehr starken Titeln oft für 60fps und UHD. Es muss nicht immer alles auf MAX gestellt werden. Zumal UHD oft zu viel Leistung für das Gebotene benötigt. Wenn genug Leistung übrig ist, nutze ich es gern. Bei VR wirst du aber weit mehr brauchen. Allgemein halte ich grafisch starke VR-Spiele für die Konsolen erst ab der nächsten Konsolengeneration für möglich (3D, 90fps usw.).

    Nächstes Jahr sieht es aber mit nVidia Pascal und 16nm deutlich besser aus, da sich hier die Rechenleistung noch einmal fast verdoppeln kann (Siehe den Wechsel auf 28nm [GTX 580 auf GTA 680]). Mindestens bis dahin würde ich warten.

    Da musst du aber natürlich für deutlich mehr bereit sein als nur 400€ auszugeben (die Gamer wollten nur 400€ ausgeben). Ich habe absolut nichts gegen die PlayStation 4 nur kann ich es nicht nachvollziehen, dass sie meinen das der Service das Wichtigste sei während das PSN im Vergleich zur Konkurrenz (Xbox Live, Steam Origin, Uplay) schwächelt.

  43. Saleen sagt:

    Kojima hat doch die FOX Engine sehr gut im Griff .. Ich finde das gezeigte hier sehr gut .. besonders die PS4 Fassung kommt ordentlich zur Geltung .. und hey was geht .. 60FPS samt FullHD mit einer Grafik auf der Einstellung "Hoch" und das auf einer PS4 Maschine .. dessen Hardware oft als Fehlentscheidung daherkommt ^^
    Top das hier mal der PC ordentlich zur Geltung kommt .. sonst sind die Unterschiede auch nicht wirklich nennenswert .. nun wird gemeckert warum der PC aufeinaml zu gut aussieht .. ist doch bei GTA das selbe 😀
    Gönnt euch MGS . Egal auf welcher Plattform ..

  44. Fuji_tha_Hero sagt:

    PC ist ja auch in 4k, verstehe jetzt das problem von einigen nicht. Ist doch klar das es besser aussehen muss. Ist wie der Sprung von PS3 auf PS4.

    In 4k werden es sowieso nur ein sehr kleiner Teil von den Käufern spielen. Von daher ist es eigentlich total überflüssig sich aufzuregen. 😀

  45. buckshot sagt:

    4k gaming!!! Wenn ich das schon lese 😂😂😂 .Kaputte Welt 👎

  46. Saleen sagt:

    Wenn einige es können dann lass sie doch verdammt.!
    Kannst auch nicht mehr als dumm labbern in dieser News....Sachlich Argumentieren läuft bei dir auch knallhart gegen die Wand.

  47. Jin Kazama sagt:

    @Warhammer
    das ich mehr als 400€ ausgeben muss ist mir schon klar..so 1500€ wäre ich bereit zu zahlen, (müsste mir ja auch noch nen 4k Monitor zusätzlich kaufen, und die Dinger sind ja auch nicht gerade günstig) ich habe noch Geduld, und würde warten bis flüssiges 4k Gaming nicht nur absoluten Grafikenthusiasten die tausende von € ausgeben, vorbehalten bleibt.

  48. Buzz1991 sagt:

    Manche sollten nochmal genau schauen, welche Bilder genau verglichen werden (habe einen Link gepostet). MGS V: TPP sieht eigentlich wirklich gut aus. Ist vor allem nicht so matschig wie das merkwürdigweise von manchen gelobte Witcher 3 (Konsolenversion) und läuft noch doppelt so gut. Die Textur im 1. Bild ist stark reingezoomt und kann auch verschwommen aussehen, weil das AF gering ist. Deswegen muss nicht die Grundtextur verwaschen sein.

    @Jin Kazama:

    Ich finde nicht, dass der Unterschied hier größer ist als in anderen Multiplattformspielen. Sicher wäre bei 30fps mehr gegangen. Davon abgesehen ging der PS3 auch nach 1,5 Jahren schon die Puste aus siehe Crysis 1 und STALKER. Man hätte es früher gemerkt, wären die Spiele nicht auf die Xbox 360 zugeschnitten wären. Dadurch musste sich der PC hauptsächlich mit höheren Auflösungen und Bildraten zufrieden geben.

    @buckshot:

    Jetzt übertreib mal nicht. Wir haben hier schließlich ein Spiel mit offener Spielwelt in 1080p/60fps vorliegen. Das kannst du nicht mit Uncharted 4 vergleichen. Das ist zwar grafisch fortschrittlicher, aber die PS4 wird sicher nicht zu 20% ausgelastet bei TPP.

    @Warhammer:

    Ja, die Schattenauflösung.

    Ob die Engine von MGS V fortschrittlicher ist, würde ich nicht so sagen. Beide wurden an die LastGen programmiert. Mit dem CPU-Limit hast du aber völlig Recht.

  49. Buzz1991 sagt:

    @buckshot:

    Man sieht auch ohne 4K/UHD-Bildschirm den Unterschied von UHD und 1080p. Das Bild sieht klarer aus und hat weniger Flimmern. Dazu reicht ein 1080p Gerät.

  50. Fuji_tha_Hero sagt:

    @Jin Kazama

    am besten du testest es irgendwo aus, und schaust ob du es wirklich brauchst und den Preis rechtfertigt. Also ich habe die Möglichkeit in 4k zu spielen nutze es aber selten.

    Und wenn du wie ich Fighting Games zockst, dann kannste PC vergessen. Online ist meist tot auf PC. Von einem Tekken auf PC fang ich erstmal gar nicht an. 😀

    Aber wie gesagt jeder muss selber entscheiden, ob es einem das Geld wert ist.

  51. Plastik Gitarre sagt:

    schön für die pc nerds. die meistverkauften exemplare gehen wieder für ps4 über den ladentisch.
    und wieso wieder einen protz pc für uhd gaming kaufen. habe eine besser lösung: wartet auf die ps5.

  52. Ifosil sagt:

    Ich denke mal ehr, das dies ein Vergleich zwischen den alten und aktuellen Konsolen ist.

  53. spider2000 sagt:

    @Michael Knight

    für dich mal eine info :

    DVD qualität = 480p

    HD Ready = 720p

    FULL HD = 1080p

    4K = 2160p

    8K = 4320p

    erzähle mir also nicht was 4k ist.

    noch mal,

    4k = mindestens 4096x2160 Pixel

    und das p bezieht sich immer, ich wiederhole immer auf die hintere zahl.

    und nicht auf die vordere zahl wie hier im letzten satz im artikel.

    dann müsste es ja auch bei full hd = 1980 x 1080
    1980p heißen, ist es aber nicht, sondern 1080p.

    kannst dich mal richtig informieren :

    http://www.4k-monitor-test.com/aufloesung

  54. spider2000 sagt:

    nachtrag, ich meinte natürlich 1920 x 1080.

  55. ResiEvil90 sagt:

    Klar hat PC Technisch wie immer die Nase vorne aber ganz erhlich die Unterschiede sind so gering und letzendlich spielt es sich für PS4 auch genauso gut wie für PC wenn nicht sogar besser!

    Denkt doch nur mal an Ground Zeroes das war genial wie Butterweich das für die PS4 lief und wie gut die Texturen und die Beleuchtung war!

    Also aus technischer und Gameplaytechnischer Sicht mache ich mir da keine sorgen.
    Viel mehr hoffe ich aber das die Story genug fesseln und bewegen wird!
    Und wie das Gesamtkonzept zwischen Story und Open World gemeistert wird!
    Und hoffentlich gibt es genug coole Bossgegner die MGS Typisch abgefahren sind 😉

  56. Plastik Gitarre sagt:

    das wichtigste bei mgs ist doch das es wieder weibliche charaktere gibt denen man in den ausschnitt zoomen oder unter den rock schauen kann!
    voll asi aber soooo lustig.

  57. X_Pliskin_X- sagt:

    Also die original Bilder wo die vergleiche zu sehen sind sahen besser aus als die hier auf Play 3. Da ist zwar auch ein unterschied sichtbar, aber die PS4 Version ist auf den gezeigten Bildern nicht so verpixelt und unscharf. Hier wurde stark gezoomt so man auch Fragmente sieht.

    Die Fox Engine wurde soweit ich mich erinnere von anfang so konzipiert und entwickelt, das alle gängigen Systeme damit bedacht werden können. Ausgangsbasis ist der PC gewesen und dann die PS3 zu der Zeit als näher auf diese Engine eingegangen wurde. Die Engine wurde direkt nach der fertigstellung von MGS4 entwickelt und sollte ursprünglich bei MGS Rising verwendet werden. Wer noch das alte Material von MGR im Kopf hat und das finale Produkt vergleicht sieht den unterschied. Kojima nahm aber die Fox Engine zurück weil er der meinung war das sie noch nicht so richtig einsatzbereit war. Ich gehe sogar davon aus das die Fox Engine noch mehr drauf hat wenn sie eine reinrassige PC Engine wäre.

  58. Jin Kazama sagt:

    @Buzz
    Also ich habe mir Vergleichsvideos von anderen 60fps Titel auf Ps4 angeschaut (Wolfenstein, Battlefield4, Project Cars etc.), und da war der Unterschied nie annähernd so groß wie hier..hier ist der Vergleich mindestens so groß wie zwischen Ps3 und Ps4. Bei dem einen Nachtbild sieht die Ps4 im Vergleich nicht nur ultra verschommen aus, es fehlt fast die komplette Beleuchtung.

  59. Ifosil sagt:

    Leute kapiert es doch mal, die Überschrift ist falsch. Das ist ein vergleich von der 360/PS3 Version zur Ps4/One Version. Die PC-Version spiel noch mal in einer anderen Liga. Besonders was die Beleuchtung angeht. (Siehe Ground Zero)

  60. Saleen sagt:

    Paranoia ^-^

  61. schleckstengel sagt:

    Ifosil

    Kapier es doch du mal endlich, es sind PC-Sreenshots oben vorhanden. Schau dir doch mal den Link von Buzz an.

  62. spider2000 sagt:

    @Ifosil

    die ersten beiden bilder :

    links pc, rechts ps4.

    wie oft noch.

  63. Ifosil sagt:

    Ohh man, wenn das stimmt, schneidet die PS4 extrem schlecht ab. Man könnte meinen da ist ne ganze Generation dazwischen. Noch ein Grund auf dem PC zu zocken.

  64. schleckstengel sagt:

    Ifosil

    Gut, ich finde das mit den fehlenden Lichtquellen zwar auch schlecht. Aber ein Generationsunterschied ist das bestimmt nicht.

    "Noch ein Grund auf dem PC zu zocken." Hättest du doch ohnehin. ^^

  65. spider2000 sagt:

    @Ifosil

    ist aber bei den meisten spielen normal, das die pc version besser ist.

    die ps4 hat halt nicht so viel power wie viele denken.
    eine generation, eher zwei generation, seit die titan x und die gtx 989 ti draußen sind. die beiden karten sind so stark, ich habe selber die gtx 980 ti und auch noch von hause aus hochgetaktet.
    was meinst du, wie viel power die hat, alter schwede.

    aber ich kann dir sagen, bei ground zeroes gab es kaum unterschiede zwischen ps4 und dem pc.

    dennoch frage ich mich immer noch, warum bei dem einen gebiet die komplette beleuchtung fehlt bei der ps4 version.

    wie ich schon sagte, hauptsache phantom pain macht spaß, und das wird es.
    egal auf welchen system.

  66. Buzz1991 sagt:

    @Jin Kazama:

    Dein angesprochenes Nachtbild hat zwar tasächlich eine fehlende Beleuchtung ab einer gewissen Distanz, aber das ist normal. Was glaubst du, wie viele Schatten bei Project CARS ab 20 Metern bereits fehlen? Schatten und Beleuchtung ist mit das erste, wo die Konsolen Federn lassen. Es spart nun mal viel Rechenleistung.

    Wegen der Bildschärfe: Manche Bilder sind stark gezoomt. Das sieht in real natürlich nicht so unscharf aus außer du gehst ganz nah an den Fernseher 😉

    Hier sind die Bilder ungezoomt (von meiner oben verlinkten Seite)

    PS4

    konami.jp/mgs5/tpp/jp/products/_img/compare/pic_motherbase_pc_steam_thumb.jpg

    PC

    konami.jp/mgs5/tpp/jp/products/_img/compare/pic_motherbase_pc_ps4_thumb.jpg

    Und? Sieht doch längst nicht mehr so schlimm aus wie das hier. Also bleibt mal ganz ruhig ^^

    konami.jp/mgs5/tpp/jp/products/_img/compare/pic_motherbase_pc_z1.jpg

  67. Buzz1991 sagt:

    @spider2000:

    "dennoch frage ich mich immer noch, warum bei dem einen gebiet die komplette beleuchtung fehlt bei der ps4 version."

    War auch in Ground Zeroes schon so. Kannst mir glauben.

    http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2014-metal-gear-solid-v-ground-zeroes-pc-face-off (3. Vergleichsbild).

    Ich denke, TPP wird sogar eher an den PC aufgeschlossen haben und somit weniger Unterschiede herrschen als in GZ. GZ war schon 4 Monate nach dem Erscheinen von PS4/XO auf den Markt gekommen, während es 9 Monate später auf den PC kam. Da war viel Zeit für Engine- und Code-Optimierung. Diesmal kommen alle Versionen gleich.

    "wie ich schon sagte, hauptsache phantom pain macht spaß, und das wird es.
    egal auf welchen system."

    Ganz genau. Ich denke, auf PS4/XO wird es mehr Spaß machen als auf PS3/360 und PC und PS4/XO liegen auf einem Niveau.

  68. Fuji_tha_Hero sagt:

    Das sind 200% Crops aus 4k vs. 1080p, ist doch klar das Full HD da verliert.

    Wer bitte zockt den ein Spiel mit 200-300% Zoomauschnitt.

    Wären die Vergleiche von der PC Version ebenfalls auf 1080p, wäre die unterschiede geringer ausgefallen, und die mehrheit nicht hätte nicht mal nen unterschied gesehen.

    Glaube wohl kaum das hier die mehrheit schon auf 4k umgestiegen ist.

  69. spider2000 sagt:

    @Fuji_tha_Hero

    man kann dennoch auf pc in 4k spielen, obwohl man nur ein full hd tv hat, die auflösung wird nur runterskaliert, aber die grafik verbessert sich dadurch.
    aber dafür braucht man auch gut power im pc bei so ein spiel, gerade bei open world.

  70. spider2000 sagt:

    @Fuji_tha_Hero

    Nachtrag.

    DSR = Dynamic Super Resolution Technologie

  71. Fuji_tha_Hero sagt:

    @spider2000

    klar sieht 4k gedownscaled besser aus, das wiederum wie du schon sagst braucht auch wieder ressourcen.

    Man darf nicht vergessen das man ne ps4 für 300-350€ bekommt. Die Leute die hier meckern sollten sich vielleicht mal versuchen ein PC für das Budget zu bauen der 4k stemmt. Die werden wohl nicht weit kommen 😀

    Von nem gescheiten 4k Monitor ohne mächtigen Input-Lag brauch ich beim Preis wohl erst gar nicht anfangen.

  72. Buzz1991 sagt:

    @Fuji_Tha_Hero:

    "Wer bitte zockt den ein Spiel mit 200-300% Zoomauschnitt."

    Endlich hat's noch jemand gesehen mit dem Zoom bzw. mal erwähnt! Dachte schon, ich wäre der Einzige. ^^

  73. spider2000 sagt:

    @Buzz1991

    besonders das eine bild mit dem boden, das ist sowas von gezoomt.

    frage mich, warum die das überhaupt machen, haben die doch gar nicht nötig bei so einer klasse serie wie mgs.

    ich denke mal, der typ war besoffen, wo er die screenshots gemacht hat (kleiner scherz)

    ich hoffe nur, das die geschichte spannend erzählt wird.

  74. grayfox sagt:

    ich werde es auf der ps3 spielen

    fuckmeright.jpg

  75. Fuji_tha_Hero sagt:

    Im Grunde ist dieser Grafikvergleich eh totaler mist. Ich vergleiche das immer mit Essen.

    Wäre Metal Gear ein z.B. Steak, bekommen wir alle dasselbe Steak, klar mag das "PC-Steak" auf einen schöneren Teller serviert sein, aber das ändert nichts am Geschmack.

    Und wenn dann Fremde meinen mein Steak würde nicht schmecken nur weil es auf einen unschönen Teller serviert ist, würde es mir weder den Geschmack noch Spaß verderben.

    Ich selbst könnte es in 4k spielen, aber ich verzichte auf die PC Version da Metal Gear Online erst 2016 spieler ist.

  76. Fuji_tha_Hero sagt:

    *Metal Gear erst 2016 auf PC spielbar ist.

  77. Youngblood sagt:

    Was hier immer los ist:-) Fakt ist das alle die so wie ich jedes Metal Gear verschlungen haben einen großen Haufen darauf geben wie ein Metal Gear Solid 5 aussieht. Es geht um das Genie und das Lebenswerk des meiner meinung nach begnadensten Videospiele Entwickler unsere Zeit. Hideo Kojima wird allen die von Anfang bis Ende dabei waren einen Emotionales Finale bieten das so vollgestopft mit easter eggs und Überraschungen sein wird das selbst die Leute die das ganze noch auf einer in Rente gehenden ps3 zocken werden ein einzigartiges und Collosales Spiel mit Kinoreifer Inszenierung erleben werden. Die ganzen Grafik huren die immer was zu kacken haben sollten das pad mal langsam an den Nagel hängen und ab und zu frischluft einatmen.

  78. ITALIANO sagt:

    die bilder sind aber wirklich nicht die besten , schaut euch auf youtube bei candyland dass video an , da sieht man es viel besser

  79. ITALIANO sagt:

    und es steht noch überall dabei was gerade gezeigt wird

  80. TROMBOSE sagt:

    pc vs konsolen was der quatsch eigentlich soll ist mir schleierhaft.
    und zum vergleich. passt zwar nicht ganz hier zum thema.
    project cars auf ps4 und auf pc
    da sieht project cars auf meinem pc im gegensatz zur konsole deutlich besser aus.
    habs mit der ps4 meines sohnes verglichen.
    und selbst meine gtx760 stellt die ps4 grafiktechnisch in den nachtschrank.
    und es bedarf keinen high end rechner um die jetzigen konsolen zu uebetreffen in sachen leistung und grafik.
    zwar kostet ein pc mehr als eine konsole jedoch muss ich nicht bei jedem spiel mitteilen wie kacke die grafik aussieht.

  81. Jin Kazama sagt:

    Ok das ist jetzt eine Frechheit von Play3! hier wurden teilweise Xbox One Bilder als PC Bilder bezeichnet, und die Xbox360 Screenshots als Ps4.. Ich hatte die Nahaufnahme vom Baukran für ein 4k PC Bild gehalten, wo es sich in Wahrheit um ein 900p Xone Bild gehandelt hat..wie kann man seine Leser nur absichtlich so in die Irre führen?

    Diese Seite hat mich aufgeklärt
    http://www..xboxfront.de/screenshots_galerie-2981-14389-134110-Metal-Gear-Solid-V-The-Phantom-Pain-Xbox-One.html#start

Kommentieren

Reviews