Metal Gear Solid V: The Phantom Pain – Hohe Nachfrage und Steigerung der PS4-Verkäufe auch in Japan

Kommentare (27)

Das vorerst letzte Abenteuer der „Metal Gear“-Saga ist endlich im Handel erhältlich und bannt die Community in Europa und Nordamerika wieder vor dem Bildschirm. Laut einem Story Manager in Japan ist der Titel auch im Herkunftsland des Schöpfers der Reihe ungebrochen beliebt.

Die Nachfrage fand am ersten Verkaufstag keine Grenzen, was auch zu erhöhten Verkaufszahlen der PlayStation 4 führt. Besonders beliebt sei die PS4-Version. Der Verkauf der PS3-Fassung steigerte sich erst in den Tagen danach. Die Nachfrage nach dem Stealth-Action-Adventure sei so hoch, dass in einigen Läden und Einkaufszentren das Spiel bereits vergriffen sei. In einer der größten Malls Tokio, dem BICQLO im Stadtteil Shinjuku, seien sämtliche Versionen und Bundles von „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“ restlos ausverkauft. Abzuwarten sind die offiziellen Verkaufszahlen, die erfahrungsgemäß Mitte der kommenden Woche veröffentlicht werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Soos

  2. Jin Kazama sagt:

    Und hierzulande dominiert mal wieder nur das bevorstehende Fifa alle Verkaufscharts..

  3. LDK-Boy sagt:

    Geniales spiel ,verdient es auch.

  4. EVILution_komAH sagt:

    Absolut verdient.

    Vielleicht bewirkt dieser Erfolg ein umdenken bei den Verantwortlichen von Konami. obwohl Herzinfarkte wünschenswerter wären.

  5. Cpt. Archer sagt:

    Einfach den Red Band Trailer anschauen reicht auch aus, da wird einem schon alles aus MGSV gezeigt. Konami und Kojima haben ganze arbeit geleistet was die vermarktung von MGSV angeht, bei Gearbox hätten jetzt wieder alle von arglistiger täuschung gesprochen.

    MGSV: 7,0 von 10 punkten

    RIP Metal Gear Solid

  6. Dextroenergie sagt:

    Cpt. ARSCHTROLL

  7. Krawallier sagt:

    Spiele es seit knapp ner Woche und komme kaum los davon, einach ein sehr gutes Spiel und mit Batman und Witcher 3 der heißeste Goty Anwärter...

  8. Kehltusa sagt:

    @Krawallier: und Bloodborne 🙂 Wirklich ein sehr gutes Jahr

  9. BLACKSTER sagt:

    MGS ist schon immer das beste gewesen

  10. proPS3gamer sagt:

    habs mit jetz grade gelauft und schon bisschen angezockt...
    macht echt laune dieser mix aus realismus und weirdem japanischem magic stuff^^
    hab echt schon bock auf mehr!!

  11. generalTT sagt:

    sehr enttäuschendes spiel als langjähriger metal gear fan. kaum story, kaum cutscenes, kaum boss kämpfe, kaum charaktertiefe, kaum magic moments/highlights, kaum sonstiges was MGS ausgemacht hat

    dafür sehr sehr repetitive und stark in die länge gezogene kampagne, die aber zwischendurch aufgrund des sehr guten gamesplay spaß macht

  12. Elektrofire sagt:

    GenerallTT also bosskaempfe sind eine Menge mehr als bei anderen teilen nur das man hier duesmal von bosskaempfen fluechten kann was extrem geil ist und das du halt bei nem bosskampf gefen gleich 4 personen kaempfst statt nur einer was zwar gewöhnungsbedürftig ist aber echt geil insgesammt hast du so 9 bosskaempfe

    und wegen der story hoert die kassetten an da verpasst man ne menge wenn man die ignoriert

  13. Wupdidu sagt:

    Das es so wenig Videos gibt liegt wohl hauptsächlich an den beschwerden der MGS Nobs. Die sind leider in der überzahl und haben MGS4 damals in der luft zerrisse. Anstelle der Tapes hätte er bestimmt lieber Videos gemacht aber dan würde man ja wieder stunden lang nur zusehen. Das ist ja zuviel für die C.O.D. Generation. Wie schon gesagt werden bestimmt 90 % der Story durch die Tapes erzählt.

  14. Terranigma sagt:

    generalTT
    Kaum Magic Moments und Zwischensequenzen? Du sprichst definitiv von einem anderen Spiel.

  15. HuStLa sagt:

    Ich spiele das Spiel auch schon seit einer Woche. Und muss sagen es macht echt extrem Laune. Das Gameplay ist der Hammer aber ich kann auch viele Leute verstehen die enttäuscht von der Story sind. Ich bin es teilweise leider auch weil ich anderes von der MGS Reihe gewöhnt bin. Phantom Pain ist ohne Frage vom Gameplay her der Beste aller Teile kommt von der Storyintensität aber leider nicht an die alten Teile ran. Das ist alles meine Meinung nicht vergessen 😉

  16. Crooky sagt:

    Das Ende ist etwas lächerlich. Sonst ein super Spiel und manchmal sau schwer

  17. Nacktenschrank sagt:

    Hey ihr Eumel!😁
    Sind bei euch auch oft nebenmisdionen die ihr schon erledigt habt später erneut spielbar? Im Netzt schreiben viele das sie das auch haben, aber keiner weiss obs beabsichtigt ist... Is it a bug or a feature???😄

  18. sonnenkind77 sagt:

    Geiles spiel nur ist es ui Japan auf ärgste zensiert

  19. Plastik Gitarre sagt:

    @nacktenschrank
    zielperson ausversehen erledigt? dann ist die mission natürlich gescheitert.
    macht bis jetzt spass auch wenn ich schon missionen total versemmelt habe und mit schrotflinte alles ausradiert habe was wohl weniger im sinne des entwicklers ist.

  20. Nacktenschrank sagt:

    Plastik Gitarre:
    Erledigt, zielperson safe rausgeholt... die mission ist auch abgehakt... aber plötzlich ist sie wieder hellgrau (nicht wie die anderen dunkelgrau) und es ist wieder son gelber pinökel dran der neue missionen kennzeichnet😐

  21. Nnoo1987 sagt:

    mir hat guns of patriot besser gefallen ... ist trotzdem ein schönes neues Metal Gear geworden. H

  22. Nnoo1987 sagt:

    Mir hat Guns of Patriot ganz erlich besser gefallen
    ist trotz open world ein schönes neues Metal Gear geworden
    die 32. Hauptmissionen sind jedoch etwas Mager und die ob ich nun Elitesoldat 1 2 oder 3 Rette spielt keine Rolle. Ist ja das gleiche.. OMG

  23. err0r-O_o sagt:

    Ich liebe dieses Spiel. Wenn man Peace Walker mag, wird man dPhantom Pain lieben!

  24. Check008 sagt:

    Kaum rennt ein halb nacktes Weib im Spiel rum werden die Japaner wuschig 😀

  25. Youngblood sagt:

    @Nacktenschrank. Also bei mir war das bei bis jetzt zweimal der Fall. Einmal aber definitiv Feature weil die Mission deja vu hieß und einmal in einer nebenmission wo ich mir sicher war das ich das gesuchte schaaf gesaved hatte aber als ich zurück auf mütterchens Basis war sollte ich das verflixte Wolltier erneut retten! Bis jetzt ist das aber bei mir nicht noch mal passiert. Bei Onkel Hideo bin ich mir um ehrlich zu sein nie sicher ob er mich an der Nase entlang führen will oder ob ich einen aussetzer hatte:-) Dafür liebe ich MGS. Extrem nice das game. Und alle denen es zu komplex erscheint die sollten ne runde flappy bird zocken;-).

  26. Nacktenschrank sagt:

    @Youngblood
    Seltsam... Das Schaf habe ich auch schon auf die Mother Base balloniert, die Mission konnte ich nie wiederholen.
    Bei mir sinds immer zwei Missionen die abwechselnd wiederholt werden können: Gefangfenenrettung 02 und Elitesoldaten rausholen 02 glaub ich... Und 4 Schießübungen stehen immer wieder als unerledigt in der Liste...
    Unabhängig davon ist das Spiel genial 😀

Kommentieren

Reviews