Konami: Abgesehen von PES keine Triple-A-Konsolen-Titel mehr geplant?

Kommentare (25)

Im Laufe des heutigen Vormittags machte die Meldung die Runde, dass sich Julien Merceron, einer der leitenden Köpfe hinter der Fox Engine, dazu entschloss, den japanischen Publisher Konami zu verlassen.

Vermutet wurde, dass er sich schlichtweg auf der Suche nach einer neuen technischen Herausforderung befindet. Schenken wir einem aktuellen Bericht der französischen Kollegen von Gameblog Glauben, dann könnte allerdings noch weitaus mehr im Busch sein. Wie die Redakteure der Publikation in Erfahrung gebracht haben wollen, soll sich Konami für einen radikalen Kurswechsel entschieden haben.

Demnach hält das Unternehmen auch weiterhin an der „PES“-Reihe fest. Abgesehen davon sollen ab sofort allerdings keine Triple-A-Produktion für die Konsolen mehr in Angriff genommen werden. Werden wir zukünftig also ohne „Metal Gear Solid“ oder „Silent Hill“ leben müssen? Eigentlich schwer vorstellbar.

Daher sollten die Gerüchte um Konamis Rückzug aus dem Triple-A-Geschäft zunächst mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Sobald das Unternehmen Klarheit in die Sache bringt, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

konami

Quelle: Gameblog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dante1711 sagt:

    War abzusehen wenn man die Newsseiten der letzten Monate verfolgt hat. Immer öfter wurden Mobile-Titel mit Konami in Verbindung gebracht. Und auch der Weggang von Hideo Kojima wird damit zu tun haben auch wenn es heißt, dass man sich aus rein finanziellen Gründen getrennt hat.
    Die Frage ist nur ob das die richtige Entscheidung ist in einer Zeit in der die PS4 richtig durchstartet und vielleicht sogar die PS2 überholen wird.

  2. Zockerfreak sagt:

    Na und,das Leben geht weiter 😉

  3. HELIX sagt:

    Scheiss drauf

  4. dharma sagt:

    PES können sie gleich mit beerdigen

  5. AlgeraZF sagt:

    R.I.P. KONAMI 😀

  6. JEDISTRIKER sagt:

    @dharma

    Du hast keine Ahnung

  7. xjohndoex86 sagt:

    So lustig finde ich das nicht, wenn man überlegt welche Speerspitze Konami zu PS1/2 Zeiten war. Sollten sich schämen.

  8. generalTT sagt:

    konaim ihr *****söhne

  9. Seven Eleven sagt:

    als wäre pes ein aaa titel. megarofl. b+ maximal

  10. Buzz1991 sagt:

    War zu erwarten. Ich sage doch, dass Kojima keine Lust mehr auf Konami hatte, weil sie nicht mehr bereit sind hohe Geldsummen in Spiele zu investieren. Lieber auf die Billigmasche setzen.

  11. SEEWOLF sagt:

    Mir ist Konami mittlerweile egal. Mein letztes gutes Game war MGS3 auf PS2. Von daher werde ich keine Entzugserscheinungen haben.

    @xjohndoex86

    Keine Speerspitze hält ewig. 😉

  12. BLACKSTER sagt:

    Haben die nicht längst gesagt die machen weiterhin MGS spiele?

  13. PS4-Junkie72 sagt:

    Ohne Kojima würde ich eh keinen MGS-titel anrühren.

  14. Heiko sagt:

    Kein Kojima, kein Metal Gear. Teil 5 ist das letzte MGS für mich, sofern Kojima nicht doch wieder mit daran werkelt.

  15. buckshot sagt:

    Die ganze scheiss Führungs Etage in den Knast !!! Verdammten Schweine, wie man so ein traditions Kult Unternehmen vor die wand fahren kann ...

    Wollen lieber sich auf's Smartphoneg Geschäft konzentrieren ? So ein Witz und zugleich so traurig ...

    Damals mit mgs, silent Hills, pes und kleiner Titeln so cool gewesen und heute nur noch Insolvenz würdig !!! Was ein Absturz ...

  16. aschu sagt:

    Es ist ein Gerücht. Hier wird es direkt als Fakt gedeutet. Etwas voreilig. Wäre echt schade um Konami. Sollte es wahr sein, ändern sie ihren Kurs vielleicht später wieder oder sie könnten die Marken verkaufen, es sei denn, diese sollen in die Smart-phonespiele investiert werden. Abwarten und Tee trinken.

  17. Avril84BVB09 sagt:

    Hab schon immer gesagt das Konami der letzte Dreck ist!

  18. Maria sagt:

    Beerdigt gleich PES mit. #Konamisuxx

  19. FSME sagt:

    Konami: Abgesehen von PES keine Triple-A-Konsolen-Titel mehr geplant?

    Wieso? Hat Sony etwa Konami übernommen? 😀

  20. grayfox sagt:

    die knalltüten sollen langsam mal ans dicht machen denken.

  21. dharma sagt:

    @JEDISTRIKER

    nein 😉 aber ich steh nicht auf virtuellen Fußball 😉

    Hätte es anders formulieren sollen ok

  22. dharma sagt:

    R.I.P.

    Metal Gear Solid
    Silent Hill
    Castlevania
    Gradius (Nemesis)
    etc.

    schön war die Zeit

  23. Jin Kazama sagt:

    Castlevania für Ps4 bitte noch!!!

  24. BLACKSTER sagt:

    Ich werde dennoch MGS kaufen denn ein Remake von MGS1 zum Beispiel wollte kojima selbst gerne sehen und das von anderen also sollte das kein Problem sein

  25. dharma sagt:

    ein Remake von MGS1 gabs schon für den Game Cube 😉

    nannte sich "The Twin Snakes"

Kommentieren

Reviews