Guitar Hero Live: Neue Songs von System of a Down, Bullet for my Valentine und Rival Sons

Kommentare (2)

Das Musikspiel „Guitar Hero Live“ wurde über das spielbare Musikvideonetzwerk GHTV einmal mehr mit einigen neuen Songs erweitert. Wie Activision und die zuständigen Entwickler von FreeStyle Games mitgeteilt haben, wird man ab heute die Möglichkeit haben neue Songs der Rival Sons, von System of a Down oder auch Sum 41 zu spielen.

Die drei neuen Videos der Rival Sons entstammen der „Guitar Hero Live“-Launch Party. Bei den spielbaren Liedern handelt es sich um:

  • Keep On Swinging (Live)
  • Pressure and Time (Live)
  • Electric Man (Live)

In zwei weiteren Playlists wurden weitere neue Songs veröffentlicht. Dabei handelt es sich um:

Lords of Metal

  • System of a Down – Toxicity
  • Judas Priest – Painkiller
  • Bullet For My Valentine – Tears Don’t Fall

Pop Punk Perfection

  • Sum 41 – Fatlip
  • Four Year Strong – Just Drive
  • Tonight Alive – Lonely Girl

Guitar-Hero-Live-Bild-2

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    gute Mucke, weiter so !!!

  2. r4tb0- sagt:

    die sollen mal lieber den daily coin bug fixen. echt nervig, das man den täglichen bonus nicht bekommt.

Kommentieren

Reviews