Gamescom 2016: Türkei als Partnerland bestätigt

Noch immer ist es einige Zeit hin, bis die Gamescom 2016 in Köln ihre Pforten öffnet. Erst ab dem 17. August 2016 können die Gamer wieder in die Metropole am Rhein pilgern und die neuesten Spielehighlights ausprobieren. Die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik bietet jedes Jahr einen großen internationalen Partner. In den vergangenen Jahren hat die Gamescom dabei die Entwickler aus Großbritannien, Korea, Skandinavien oder Frankreich in den Fokus gerückt. Im kommenden Jahr wollen die Veranstalter der BIU auf den eurasischen Markt setzen.

Wie jüngst im Rahmen den Kristal Piksel Turkish Video Game Awards 2015 in Istanbul bekanntgegeben wurde, wird die Türkei das Partnerland der Gamescom 2016. „Die Türkei bietet mit ihrer wachsenden Gaming-Kultur und der sehr jungen Bevölkerungsstruktur für die Gaming-Industrie einen attraktiven Markt mit Zukunftsperspektive. Durch die Partnerschaft können wir unseren Ausstellern neue Wege auf diesem noch jungen Markt eröffnen. Wir freuen uns, dass wir die Türkei als Partnerland der Gamescom 2016 gewinnen konnten“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse.

Die Gamescom 2016 findet vom 17. bis zum 21. August 2016 in der Kölner Messe in Deutz statt. In diesem Jahr konnten 345.000 Besucher gezählt werden.

Gamescom

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Gamescom 2022

Fehlen von Sony und Co. wird nicht weiter auffallen, meint THQ Nordic

PS4 & PS5

Neuerscheinungen der Woche

EA Sports F1 22 im Test

Champagnerdusche für Codemasters Renn-Simulation?

Cyberpunk 2077

QA-Unternehmen soll CD Projekt belogen haben

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

PS Plus Juli 2022

Das Spiele-Lineup wurde geleakt

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Ridgewalker

Ridgewalker

22. November 2015 um 21:55 Uhr
NewGoldDream

NewGoldDream

23. November 2015 um 10:14 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

23. November 2015 um 10:38 Uhr