DriveClub: Update 1.26 mit neuer Strecke erscheint morgen

Kommentare (13)

In den vergangenen Tagen arbeiteten die Entwickler der Evolution Studios mit Nachdruck an der Fertigstellung des neuesten Updates zum PlayStation 4-Rennspiel „DriveClub“.

Wie sich einer aktuellen Ankündigung des britischen Entwicklerstudios entnehmen lässt, wird das Update, mit dem „DriveClub“ auf die Version 1.26 gehoben wird, am morgigen Donnerstag, den 11. Februar erscheinen. Mit diesem hält unter anderem die „Scotland – Old Town“-Piste, die mit sechs unterschiedlichen Streckenvariationen aufwarten wird, Einzug. Diese lässt sich sowohl im originalen „DriveClub“ als auch in „DriveClub Bikes“ nutzen.

Ebenfalls neu ist die „Hardcore Handling“-Option, mit der Hilfen wie Traktions- und Stabilitätskontrolle sowie andere Fahrerassistenzsysteme deaktiviert werden können. Hinzukommen neue Elite- und Driver-Level sowie diverse Fehlerbehebungen.

Alle weiteren Details zum morgigen Update von „DriveClub“ warten auf der offiziellen Facebook-Seite des Rennspiels auf euch.

driveclub old town

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Drache sagt:

    Erster ! 😀
    Ich freu mich drauf !

  2. Nathan Drake sagt:

    Dann wird Morgen wohl wieder mal Driveclub eingelegt...

    Ich freue mich schon auf das nächste Game von Evolution 😀

  3. PS4-Junkie72 sagt:

    Das nächste Game von Evolution ist hoffentlich eine Rennsimulation. Grafisch haben sie es auf jeden Fall raus. Aber dieser Arcadeansatz ist leider gar nicht meins.

  4. Drache sagt:

    Ne, ne, Evolution soll schön bei ihrem gesunden Arcade / Sim Mix bleiben ..... Das passt schon wunderbar so.
    Wer Sim möchte soll Project Cars, Assetto Corsa oder so ein Zeugs spielen ....

  5. Fantasy Hero sagt:

    Für mich das beste und abwechslungsreichste Rennspiel dass es gibt.

  6. i-fix-it sagt:

    Rennsimulation wäre besser.

  7. Drache sagt:

    @i-fix-it
    Spiel doch Project Cars, Assetto Corsa, i Racing und so Gruscht ..... wenn du Sims willst .....

  8. Cheaterarescrub sagt:

    @i-fix-it
    Rennsimulation wäre 100% besser.

  9. Brachial86 sagt:

    Ne lieber schön Arcadig oder ein neues WRC von den Evolution Studios oder ein neues Motorstorm...

  10. perfect gamer sagt:

    Mir wäre rennsimulation 100 mal lieber, dann kann man auch besser driften.

  11. HannibalGT500 sagt:

    Ich verstehe nicht warum ale sagen dass das Spiel ein Arcade/Sim Mix ist. Ich finde da nicht ein einzigsten Simpart in dem Spiel.

    Ist n super Arcade Racer aber mit Sim hat das Spiel überhauptnix zu tun.

  12. nonConform sagt:

    Weil ihr ja auch beurteilen könnt, dass sich die Nobelkarossen genauso NICHT so in real fahren, ja? Ihr Spezialisten...

  13. Frauenarzt sagt:

    Was? Driveclub ist ein Rennspiel??

    Bin ich der einzige der es bis jetzt mit dem Guitar Hero Controller gespielt hat?

Kommentieren

Reviews