Guitar Hero Live: Neue Premiumshows für 80er-Fans bringen Europe, Bon Jovi, Poison uvm.

Kommentare (0)

Activision und FreeStyleGames bringt Spielern von „Guitar Hero Live“ mit Klassikern wie „Livin’ on a Prayer“ oder „Rock the Night“ die volle Ladung 80er-Jahre. Die beliebten Rocksongs sind eine Woche lang in den Premiumshows spielbar und bringen Party- und Rock-Feeling.

Zu diesen Songs der drei Premiumshows können „Guitar Hero Live“-Fans zeigen, was in ihnen steckt:

Back to the Eighties

  • Europe – Rock the Night
  • Lita Ford – Kiss Me Deadly
  • Quiet Riot – Bang Your Head (Metal Health)

Stadium Rock Anthems

  • Bon Jovi – Livin’ on a Prayer
  • Def Leppard – Pour Some Sugar On Me
  • KISS – Crazy Crazy Nights

Hair Metal Mayhem

  • Poison – Nothin’ But a Good Time
  • Mötley Crüe – Girls, Girls, Girls
  • L.A. Guns – Rip and Tear

„Guitar Hero Live“ ist für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und Wii U  sowie für Apple TV, iPhone, iPad und iPod touch erhältlich.

[nggallery id=6758]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews