Bloodborne: Kartenspiel auf Basis der Kelchdungeons in Entwicklung

Kommentare (10)

Das im vergangenen Jahr exklusiv für die PlayStation 4 erschienene Action-Rollenspiel „Bloodborne“ wird in einer etwas ungewöhnlichen Variante zurückkehren. Denn via Twitter hat der Brett- und Kartenspieldesigner Eric Lang bekanntgegeben, dass er derzeit mit den Arbeiten an einem offiziellen „Bloodborne“-Kartenspiel beschäftigt ist.

Dank der offiziellen Lizenz versucht Lang auch die Intensität des Originals einzufangen. Demnach soll das „Bloodborne“-Kartenspiel ein simples, doch tiefgründiges und interaktives Kartenspiel werden, welches anstelle von Miniaturen einige andere nette Inhalte zu bieten haben wird.

Spielerisch basiert es auf den Kelchdungeons und soll in einem intensiven 30-minütigen Kartenspiel „Risikomanagement mit ein wenig Gruppendenken, Inventarmanagement / Upgrades und taktischem Spiel“ bieten. Darüber hinaus hat Lang betont, dass man die Intensotät und die Frustration des Spiels in einem Wettkampf zwischen den Spielern einfangen möchte. Außerdem sollen auch zahlreiche Tode auf die Spieler warten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ~Uriel~ sagt:

    Jou, is klar 😀

  2. rivals88 sagt:

    hahaha wie geeeil!!! der muss ja voll der bloody freak sein!! ich hole es mir sofort! alles was mit bloodborne zutun hat muss ich haben! ♡♡♡♡

  3. HELIX sagt:

    Her damit

  4. rivals88 sagt:

    heute habe ich endlich DS1 durchgezockt 😀 sau geiles game jetzt noch eben DS2 durchzocken und dann kann endlich DS3 kommen ♡♡♡♡

  5. julZ20 sagt:

    Bloodborne > Quantum Fake

  6. rivals88 sagt:

    quantum fake? ? was ist das? 😀

  7. julZ20 sagt:

    Quantum Break XD XD XD

  8. Blackfire sagt:

    @julZ20:

    Mach so weiter und du wirst wegen so nen Blödsinn irgendwann gesperrt. Die News hat nichts mit QB zu tun. Aber das ist dir ja egal.

  9. holo sagt:

    meine fresse alter....

    hearthstone geht durch die decke und plötzlich entwickelt jeder sein eigens online kartenspiel auf basis dieser und jener IP. ...

    genauso lächerlich wie die ganzen moba shooter die gerade von allen entwickelt werden...

    videospielindustrie wird immer lächerlicher...

  10. VincentV sagt:

    @holo

    Es handelt sich um ein reales Kartenspiel..

Kommentieren

Reviews