GTA 6: Arbeiten laufen – Setting wohl noch in der Schwebe

Kommentare (26)

Mit mehr als 60 Millionen verkauften Exemplaren weltweit gehört „GTA 5“ zu den erfolgreichsten Titeln unserer Zeit. Kein Wunder also, dass sich Rockstar Games beziehungsweise Take-Two Interactive hinter den Kulissen bereits ihre Gedanken um einen möglichen Nachfolger machen.

Wie die Kollegen von Techradar in Erfahrung gebracht haben möchten, befindet sich „GTA 6“ bereits in einer frühen Produktionsphase. Intern seien die Jungs von Rockstar Games allerdings noch damit beschäftigt, sich auf ein Setting zu einigen. Ohnehin sollte man laut Techradar nicht mit einem Launch vor 2017 oder gar 2018 rechnen.

Ein interessantes Detail am Rande: Wie Techradar unter Berufung auf eine Quelle, die Rockstar Games nahe steht, berichtet, war seinerzeit ein „GTA“-Ableger geplant, der die Spieler in die Unterwelt von Tokio entführt. Aufgrund des komplexen Straßennetzes der japanischen Metropole entschlossen sich die kreativen Köpfe von Rockstar Games jedoch dazu, Abstand von einem „GTA“-Ableger in Tokio zu nehmen.

Dass diese Aussagen nicht an den Haaren herbeigezogen sind, belegt die Tatsache, dass sich Rockstar Games und Take-Two Interactive im Jahr 2003 die Rechte an Namen wie „GTA: Tokyo“, „GTA: Bogota“ und „GTA: Sin City“ sicherten.

gta 5 neu

Quelle: Techradar

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Langfinger Lou sagt:

    "Aufgrund des komplexen Straßennetzes der japanischen Metropole entschlossen sich die kreativen Köpfe von Rockstar Games jedoch dazu, Abstand von einem “GTA”-Ableger in Tokio zu nehmen."

    Lol hauptsache keine Arbeit.

  2. Langfinger Lou sagt:

    Ich wäre für Brasilien, Kongo und Hongkong.

  3. Ray Donovan sagt:

    Einfach USA belassen ?

  4. Seven Eleven sagt:

    alaska wäre nice

  5. LDK-Boy sagt:

    Ne GTA mus in USA bleiben..schade das nur alle 5 jahre ein gta kommt.das würd ich gerne alle 2 jahre haben.

  6. Crazyfox sagt:

    GTA wird niemals in einem anderen Land als den USA spielen. Die Prämisse von GTA ist das parodieren von Amerikanischer Pop-Kultur. Eine überspitze Parodie Amerikas aus der Sicht von Briten die bislang jedes GTA geschrieben haben.

  7. CloudAC sagt:

    Hongkong gabs mit Sleeping Dogs schon, GTA in Japan würde ich sofort kaufen.

  8. KingDingeIing sagt:

    Die machen sowieso nicht was sich die community wünscht xD also spekuliert ihr ma schön ^^

    GTA 6 - 2020 mit 3 Städten 3 Charakteren in einem Bundesstaat Bitte 🙂

  9. Ifil sagt:

    GTA gehört zu den USA, das soll auch nirgends anderst spielen. Hoffe das es "erst" 2018 raus kommt, ende 2018, dann ist genug Zeit wieder ein super Game abzuliefern wie beim 5. Teil, das war ein MEGA super Game. GTA ist und bleibt die beste Spielereihe.

  10. ..CracK sagt:

    Gab doch damals auch GTA London ^^
    Aber das war ja auch wie GTA 1 u. 2.

  11. Jin Kazama sagt:

    Bitte nicht Tokio, ein Gta braucht auch genug Naturlandschaft was Tokio nicht wirklich bietet

  12. DanielLIVE sagt:

    Sollen sich ruhig Zeit lassen bei GTA 6. Bei GTA 5 hat sich die warterei auch gelohnt egal ob auf PS3/PS4 und schlussendlich auf PC.
    Ich würde ja sehr gerne wieder ein GTA: Vice City sehn in den 80ern. Aber da gibt es leider auch nicht so viel Landschaft, und das 80er Setting trifft wahrscheinlich auch nur die älteren Gamer weil die jungen damit nichts anfangen können.
    Mit Tokio kann ich leider auch nichts anfangen ich mochte diese Settings nie.

  13. dharma sagt:

    hätte mal gerne ein Openworld-Spiel mit einer noch unverbrauchten Stadt wie Vancover (Kanada) oder auch Sidney (Australien)

  14. dharma sagt:

    muss ja kein GTA sein

  15. MrDynamite187 sagt:

    Tokio wäre aber auch wirklich zu krank gewesen sowohl für die Entwickler als auch für die Spieler. Ich glaub nicht einmal ein Japaner der in Tokio lebt und ausgewachsen ist kennt sich zu 100% da aus.

  16. Mr.Vercetti sagt:

    Würde mir so gerne wieder die 80er Kulisse in Vice City wünschen. Ansonsten fände ich ein Setting in Brasilien auch nicht schlecht. Rio de Janeiro ist ein wirklich sehr interessanter Schauplatz.

    Ich rechne sogar erst mit einem Release 2019. Bis dahin kommt hoffentlich noch ein Red Dead Redemption II oder noch besser ein Bully II.

  17. CoradoSoprano sagt:

    Ich würde mir ein gta in vice City wünschen. Mit einer Art kubanischen Insel die man für Drogenhandel ansteuern kann.
    Oder ein vice City in den 80er Jahren wo der Protagonist in den Knast kommt und in der Neuzeit entlassen wird. Alt und neu unter einem Hut gebracht.
    Eine amerikanische Stadt an der mexikanischen Grenze wäre auch sehr interessant, mit border patrol, tijhuana, andere Gesellschaft. Um diese Szenarien könnte man eine interessante Story aufbauen. Gruß

  18. Sunwolf sagt:

    @CoradoSoprano

    Das gab es schon in Driver Paradise.

  19. CoradoSoprano sagt:

    @sunwolf: leider nie gespielt.

  20. ChoCho92 sagt:

    Wär nice wenn die wieder ein GTA in den frühen 80ern oder 90ern machen. Und die sollen es diesmal wieder bei einem Spielbaren charakter belassen, ich finde das dadurch das man 3 spielbare chars in GTA V hatte man das Spiel viel zu schnell durch hatte.

  21. Afro Lady sagt:

    @Sunwolf

    Ich glaube du meinst Parallel LInes.

  22. Drache sagt:

    Miami ! Es wechselt doch sowieso immer ab ...... New York, Los Angeles, Miami, New York, Los Angeles, Miami ........
    Daran wird sich nichts ändern. GTA wird in den USA angesiedelt bleiben.
    Dafür ist Rockstar viel zu ängstlich um GTA außerhalb der USA anzusiedeln, da es dann möglicherweise ein Mißerfolg werden könnte und das wollen die natürlich um jeden Preis verhindern ........
    Außerdem ist Leslie Benzies weg !! Das kann noch keiner sagen wie sich GTA ohne ihn weiterentwickeln wird .......

  23. Maiki183 sagt:

    wäre cool wenn man sich bissl an spiele wie the division usw. orientieren würde.
    also das gameplay langsamer /realistischer gestalten und und das waffeninventar begrenzen, so das man mehr rollenspiel aspekte hat und sich genau überlegen muss, was man mitnimmt und womit ich wohin fahre usw.

  24. Frauenarzt sagt:

    Antarktis wäre geil. 😀

  25. Nike sagt:

    Ich bin auch für außerhalb USA. Die Setting kennt man ja schon alles. Japan wäre echt nice. Viel Arbeit? Die haben doch mit GTA V einen Rekordumsatz gemacht.

  26. Bulllit sagt:

    Ich bleib bei Hamburg!!! Warum?! Es gibt die Reeperbahn, Hafen, Innenstadt... Es gibt grün sowie Wasser, Brücken, der Hamburger Dom, sozialarme Stadtteile, reiche stattteile....st. Pauli....

Kommentieren

Reviews