Mafia 3: Erscheinungstermin mit Story-Trailer enthüllt

Kommentare (14)

2K Games und die zuständigen Entwickler von Hangar 13 haben nun wie zuvor angekündigt einen neuen Trailer zum kommenden Action-Adventure „Mafia 3“ bereitgestellt. Dieser präsentiert uns noch einmal die Handlung und zeigt einige weitere Gameplayszenen. So kann sich unter anderem den Protagonisten Lincoln Clay anschauen und einige Schusswechsel, Morde und Verfolgungsjagden erwarten. Im Weiteren haben die Verantwortlichen den offiziellen Erscheinungstermin bekanntgegeben.

Demnach wird „Mafia 3“ am 7. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht. Pressemitglieder hatten vor kurzem die Möglichkeit eine Demo anzuspielen, in deren Rahmen Lincoln Clay um einen Bezirk des ruhigen Tony Derazio gekämpft hatte. Diesen muss man in diesem Spielabschnitt aus einem stark bewachten Penthouse locken und deshalb Derazios Aktivitäten in der Innenstadt stören. Dafür wird man mehrere Möglichkeiten erhalten.

[nggallery id=6863]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bozlat sagt:

    Pre-Order "Familien-Rabatt" 😀

  2. Saleena sagt:

    So geil, mega Hot!

  3. M'Aiq the Liar sagt:

    Ja die Musik gefällt mir wenn das Spiel genau so gut wird ..... mal schauen .

  4. p2bcroat sagt:

    Geil, news des tages

  5. vangus sagt:

    Häh, dieses Spiel ist ja bisher komplett an mir vorbeigegangen. Sehe gerade zum ersten Mal etwas davon, aber ich habe eben einige News und Videomaterial dazu nachgeholt.

    Nunja, das Setting finde ich absolut fantastisch, ein sehr schönes und detailreiches New Orleans, etwas mehr Population hätte jedoch nicht geschadet in heutigen Zeiten, geht aber in Ordnung.

    Das Gameplay ist mir wiederum zu altbacken, es ist quasi das selbe Gameplay wie in allen Open World Shootern der letzten Generation, deshalb werde ich mir das Spiel auch sicher nicht zulegen, mir reicht sowas nicht mehr aus.

    Dieser Story-Trailer ist sehr stilvoll gemacht, die Inszenierung ist auf gutem Niveau, wobei natürlich dieser überragende Song mehr als die Hälfte von der Faszination des Trailers ausmacht. Charaktere wirken eigentlich ok, die deutschen Sprecher hinterlassen einen top Eindruck. Auf mich wirkt das Spiel allerdings etwas zu gewalttätig, ich finde es nicht gut, wenn Gewalt so sinnlos im Mittelpunkt steht, aber naja, Mafia 3 macht dennoch einen recht soliden ersten Eindruck, für eine 7.5/10 wird es vielleicht reichen, denn die Gesamt-Qualität scheint zu stimmen.

  6. theHitman sagt:

    @vangus
    Ich bin mir sicher bei der echten Mafia sind die nicht gerade zimperlich und gehen da zum Teil noch härter vor. Die Gewalt steht nicht sinnlos im Mittelpunkt sondern vermittelt das dies kein Kuschelverein ist, so war es beim Vorgänger auch schon. Ich finde das ist authentisch.
    Wenn dir das Gameplay zu altbacken ist, wirst du aber auf viele Spiele verzichten. Bei Mafia steht die Story im Vordergrund und genau darauf freue ich mich extrem!

  7. Dragonfighter sagt:

    sehr geil. gekauft.

  8. Ifil sagt:

    Sorry aber das hat mit Mafia nicht mehr viel zu tun, die kopflose Gewalt, zu extrem, das hat wenig mit dem Game zu tun, schade. Die machen die ganze Serie kaputt.

  9. Konsolenheini sagt:

    geil ! also mafia 1 gefiehl mir sehr, 2 kenne ich noch nicht und 3 sieht cool ais und erzeugt stimmung auf mehr

  10. Nnoo1987 sagt:

    dauert gefühlt noch 3 Jahre
    im Oktober kommt doch auch PSVR
    ja in ungefähr 3 jahren

  11. skywalker1980 sagt:

    Sehr genial! Sieht super aus und das Setting interessiert mich sowieso!

    Vangus: ernsthaft jetzt, nur weil das Gameplay, ich sag mal, typischer OpenWorld Standard ist kaufst du es nicht?
    Na gut, jeder wie er möchte... 😉

    TheHitman: seh ich genauso. Warum sollte man auch bei einem Game für Erwachsene auch die Taten von Serienmördern und Dauergewalttätern, was Mafiosi auch sind, absichtlich kaschieren? Was wäre wenn man Scarface, oder der Pate oder Once upon in America, American Gangster, French Connection uswusf ohne übertriebene Gewalt gedreht hätte? Alle Filme wären nicht das geworden was sie sind! Sie wären lauwarm und unrealistisch geworden.

    Ifil: hör auf Vangus mit dem Thema "Gewalt" nachzuahmen, dir selbst wär das doch nichtmal ansatzweise aufgefallen, nebenbei: schleich dich endlich von News die dich eh nicht interessieren, deine Kommentare dazu interessieren wiederum niemanden hier, ausser der Tatsache, dass es nervt wenn du ständig rumtrollst!!

  12. skywalker1980 sagt:

    Once upon a time in America...

  13. Claude1978 sagt:

    Dieses Spiel wird geil, wenn die Grafik so bleibt wie ich es jetzt gesehen habe dann kann Play3.de mal 9,5 von 10 Punkten geben... 😉

  14. Anel sagt:

    Zu viel Gewalt? Hallo? Das Spiel heißt MAFIA

    Ach du kake...