DOOM: Kreative SnapMap-Ideen in einem Video zusammengefasst

Kommentare (0)

In der kommenden Woche erscheint der Gore-Shooter "DOOM" im hiesigen Handel. Nun ist einmal mehr ein Video erschienen, welches uns fünf interessante SnapMap-Kreationen präsentiert.

DOOM: Kreative SnapMap-Ideen in einem Video zusammengefasst

Im kommenden Gore-Shooter „DOOM“ werden die Spieler auch die Möglichkeit bekommen eigene Multiplayerkarten und Spielmodi zu erstellen. Dafür stellen ihnen Bethesda Softworks und id Software das sogenannte SnapMap-Feature zur Verfügung, mit dessen Hilfe man in Windeseile eigene Inhalte erstellen kann. Die verschiedenen Tools sollen die Erstellung nämlich so simpel wie möglich machen ohne die Kreativität allzu stark einzuschränken.

Die Kollegen von OutsideXbox haben ein Video bereitgestellt, mit dem man einen Blick auf die bisher erschienenen SnapMap-Karten wirft und fünf besonders interessante Kreationen in den Mittelpunkt stellt. So kann man unter anderem einen Tower-Defense-Modus und einen Musikgenerator sehen.

Hierzulande wird „DOOM“ am 13. Mai 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in einer ungeschnittenen Version ab 18 Jahren erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren