Hideo Kojima: Neuer Titel soll „The Division“- und „Uncharted“-Fans gefallen

Kommentare (15)

Der "Metal Gear"-Schöpfer Hideo Kojima hat in einem aktuellen Interview einige kleine Details zu seinem neuesten Projekt verraten. So sollen vor allem Blockbusterfans zufriedengestellt werden.

Das neue Logo von Kojima Productions soll laut Hideo Kojima auch in eine eigene Spielfigur umgewandelt werden. Konkrete Details zum Spiel lassen jedoch noch auf sich warten.
Das neue Logo von Kojima Productions soll laut Hideo Kojima auch in eine eigene Spielfigur umgewandelt werden. Konkrete Details zum Spiel lassen jedoch noch auf sich warten.

Hideo Kojima, seines Zeichens Schöpfer der „Metal Gear“-Reihe, hat gegenüber der Famitsu einige Worte zu seinem neuesten Projekt verloren. Allerdings hat er auch noch einmal betont, warum er nun mit Sony Interactive Entertainment zusammenarbeitet.

Sony schenkte ihm Vertrauen

So habe er zwar Angebote aus der ganzen Welt erhalten, jedoch wünschten sich diese von ihm eine detaillierte Präsentation. Dies wollte Hideo Kojima jedoch seinerzeit nicht machen. „Deshalb habe ich mich gefragt, wer in mich nur mit einem großen Konzept vertrauen würde und so habe ich Sony gefunden. Sie geben mir eine Menge Freiheit, wodurch die Zusammenarbeit einfach ist“, verriet Kojima.

Daraufhin sprach er über sein kommendes Projekt, welches für die PlayStation 4 und den PC in Arbeit ist. Demnach arbeite er derzeit parallel an der Geschichte, den Charakteren und dem eigentlichen Spielsystem. Da jedoch auch einige neue Inhalte vorhanden sind, muss er mit diesen erst noch experimentieren. Im Weiteren hat er auch verraten, dass sein neues Spiel vor allem Blockbusterfans gefallen sollte.

„Ich werde nicht sagen, dass es ein Open-World-Titel ist, aber diejenigen, die es genießen heutige AAA-Titel wie The Division und Uncharted zu spielen, werden es angenehm spielen können“, stellte Kojima klar. Es sei zwar nicht so abgefahren wie es manche Leute erwarten würden, aber er ist sich sicher, dass die Leute die Entscheidungen nachvollziehen können, wenn sie es spielen. Auch zum Genre machte Kojima eine Aussage. Demnach wird der bisher unangekündigte Titel ein Actionspiel.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Endlich Mainstream.

  2. Royavi sagt:

    Los Kojima, erwähne noch COD und Dark Souls und Dead or Alive... ist doch alles nur Werbung... jaja

    Genau wie bei den Burnoutmachern... xD
    Es soll Burnout und Black-Fans ansprechen und dann bekommen wir Golf... xD

  3. ANUBlS sagt:

    Schade hätte mir ein neues Zone of the Enders gewünscht 🙁

    Aber das ist ja leider kein Mainstream Game

  4. Rambo007 sagt:

    Oje also ein weiterer Mainstream Titel 🙁
    Wäre er mal lieber zu Microsoft oder Nintendo gegangen, da hätte er sich frei entfalten können und ein kreatives Game wäre das Resultat gewesen.

  5. Ifil sagt:

    Jetzt macht der Typ auch noch auf Main. kann verstehen wieso der nun alleine sein dreck macht, Konami zum glück seit ihr den LOS!

  6. Jonsonaction5 sagt:

    omg ein titel mit the division zu vergleichen schreckt wohl die leute eher ab... keine gute idee

  7. Kaos sagt:

    Division ?? Absolutes Drecksspiel so viel Erwartungen wurden geweckt so heiß war man aufs Spiel und was war es ? Ein abaolut monotones langweiliges grind Spiel

  8. luckY82 sagt:

    Ich lese hier nur Schrott hier und Dreck da. Ihr seid doch alle wie diese alten verbitterten Vollpfosten die den ganzen Tag am Fenster stehen und gleich die Polizei rufen, wenn ein Auto falsch geparkt ist.

  9. AlgeraZF sagt:

    Mir gefallen diese Spiele sehr! Bin schon sehr gespannt drauf auch wenn ich auf ein Horrorspiel gehofft hatte.

  10. BLACKSTER sagt:

    Alle am labern.. Wie immer
    Her damit kojima 😉 MGS ist trotzdem nicht Tod 🙂

  11. olideca sagt:

    Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das er ein game macht das mich the-division-anhänger zufrieden stellt.... nicht er.

  12. Ridgewalker sagt:

    luckY82

    Und so einer wie du unterstützt Falschparker!
    Und das ist besser? Alle ehrlichen Autofahrer würden duch hängen.

    Naja der nervige Typ muss irgendwie Geld verdienen. Habe nur Mitleid mit ihm. Das beste an seinem Spiel sein wird, ist, dass es nie rauskommen wird. Muhahaha....

  13. Heartz_Fear sagt:

    Die Neider hier sind immer wieder unglaublich.

  14. Cerberus755 sagt:

    Dann wird es zu 50% gut! 😀

  15. Nemerow sagt:

    Mit so einem Spruch sollte sich das Image das Games bei den Radischen finden lassen. Eine neue Marke mit einem anderen (ziemlich verkorksten) Titel gleich zu stellen und einen, der noch nicht mal releast ist? Clever. Sollte er seine Maßgaben erfüllen, kann er seinen Krempel gern selber spielen. Ich bin zwar vom neuen MGS begeistert, aber ihn mag ich nicht. Liegt bestimmt an dem Bild was play3 immer von ihm nimmt.

    Komm Plötze, wir gehen...

Kommentieren