Overwatch: Erstes großes Update mit dem kompetitiven Multiplayer im Juni

Kommentare (2)

Passend zum heutigen Release des Shooters "Overwatch" kündigten die Entwickler von Blizzard Entertainment das erste große Update an, das unter anderem den kompetitiven Multiplayer mit sich bringen wird.

Ab heute ist mit dem Shooter „Overwatch“ das nächste große Projekt der US-Kultschmiede Blizzard Entertainment für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich.

Passend zum heutigen Release des Projekts enthüllte Game Director Jeff Kaplan im Rahmen einer Frage- und Antwort-Runde, dass hinter den Kulissen bereits am ersten großen Update zu „Overwatch“ gearbeitet wird, das nach dem aktuellen Stand der Dinge Mitte Juni das Licht der Welt erblicken wird.

Kompetitiver Multiplayer an Bord

Mit dem besagten Update wird unter anderem der kompetitive Multiplayer den Weg in „Overwatch“ finden, der aus der Beta und somit auch aus der finalen Fassung des Shooters gestrichen wurde. Näher ins Detail ging Kaplan bisher zwar nicht, enthüllte jedoch, dass die Entwickler von Blizzard Entertainment unter anderem bei den Seasons neue Wege gehen werden.

Standen diese in bisherigen Titeln meist über einen Zeitraum von rund einem Monat zur Verfügung, soll sich eine Season in „Overwatch“ über rund zweieinhalb Monate erstrecken. Anschließend folgt eine zweiwöchige Pause, ehe die nächste Season an den Start geht.

Quelle: Blizzard Entertainment

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    Kann mir mal jmd den Sinn dahinter erklären??
    "Wir streichen den kompet. multiplayer um ihn irgendwann später hinzu zufügen"

    (melden...)

  2. 16bithero sagt:

    Es geht nur um Ranked Matches.
    Das Ranking System hat Blizzard nicht gefallen und wird nachgeschliffen.
    Die News ist einfach nur schrecklich geschrieben.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews