The Division-Film mit Jake Gyllenhaal - "Wir beginnen immer mit dem Schauspieler", so Ubisoft:

Dass als erstes Jake Gyllenhaal als Hauptdarsteller und Producer für einen "The Division"-Film benannt wurde, ist scheinbar nicht ungewöhnlich, da bei Ubisoft offenbar zunächst nach einem passenden Hauptdarsteller gesucht wird, bevor man sich um weitere Einzelheiten wie das Drehbuch kümmert.

The Division-Film mit Jake Gyllenhaal – „Wir beginnen immer mit dem Schauspieler“, so Ubisoft

Videospiel-Verfilmungen scheinen so langsam aber sicher immer mehr Fahrt aufzunehmen, nachdem kürzlich bereits der Film „Warcraft: The Beginning“ ins Kino kam, folgt Ende des Jahres Ubisofts „Assassin’s Creed“-Film mit Michael Fassbender, und der nächste ist bereits in Planung. Bereits gestern berichteten wir, dass man bei Ubisoft einen Film auf Basis von „The Division“ plant, in dem Jake Gyllenhaal die Hauptrolle übernehmen soll und außerdem auch eine Rolle als Producer.

Auch Michael Fassbender ist im kommenden „Assassin’s Creed“-Film als Schauspieler und Producer involviert. Dass dies beim geplanten „The Division“-Film und Jake Gyllenhaal genauso ist, ist laut dem früheren Ubi Motion Pictures-Oberhaupt Jean-Julien Baronnet kein Zufall.

„Wir haben Ubisoft Motion Pictures so aufgebaut, dass großes Engagement für die Filme gefördert wird und was wir bei Assassin’s gemacht haben, werden wir bei allen anderen Filmen machen, was bedeutet, dass wir am Anfang zunächst unseren Wunschschauspieler aussuchen“, erklärte Baronnet bereits im vergangen Jahr. „Michael Fassbender war naheliegend. Er war der Assassin und wir wollten mit keinem anderen Schauspieler sprechen, wir haben mit ihm gesprochen und er hat sich in das Universum verliebt. Und erst dann haben wir mit ihm zusammen die Autoren ausgewählt, und dann – und erst dann – haben wir angefangen, ein Studio zu suchen und wir haben New Regency gefunden.“

Scheinbar hat man bei Ubisoft damit eine Methode gefunden, die für sie zu funktionieren scheint, und mit diesem Hintergrundwissen ist es auch nicht mehr so ungewöhnlich, dass der Schauspieler für den Film schon benannt wurde, bevor Autoren ein Drehbuch schreiben konnten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Frauenarzt

Frauenarzt

03. Juni 2016 um 09:40 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

03. Juni 2016 um 10:28 Uhr
Ezio_Auditore

Ezio_Auditore

03. Juni 2016 um 11:54 Uhr
TheSh4dow_Strikes

TheSh4dow_Strikes

03. Juni 2016 um 12:01 Uhr
Hachi Roku

Hachi Roku

03. Juni 2016 um 12:24 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

03. Juni 2016 um 17:02 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

03. Juni 2016 um 19:47 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

03. Juni 2016 um 19:49 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

03. Juni 2016 um 19:55 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

04. Juni 2016 um 08:48 Uhr