Titanfall 2: Zusätzliche Maps und Spielmodi werden kostenlos angeboten

Kommentare (5)

"Titanfall 2"-Spieler werden sich auch auf eine Post-Launch-Unterstützung mit neuen Maps und Spielmodi gefasst machen können. Zusätzliches Geld soll für die Post-Launch-Inhalte wie Maps und neue Modi laut Respawn übrigens nicht verlangt werden.

Auch „Titanfall 2“ soll nach der Veröffentlichung mit zusätzlichen Maps und Spielmodi ausgestattet werden. Wie die zuständigen Entwickler von Respawn Entertainment inzwischen bestätigt haben, werden diese Zusatzinhalte wie Karten und Modi für alle Spieler kostenlos zur Verfügung gestellt. Der für „Titanfall 2“ verantwortliche Lead Programmer Jon Shiring erklärte gegenüber PCGamer: „Eine unserer gelernten Lektionen ist, dass wir keine Maps mehr zum Kauf anbieten“.

„Alle Modi und Maps, die nach dem Release für Titanfall 2 erscheinen, werden kostenlos sein“, so Shiring. Beim ersten „Titanfall“ hatte man zunächst einen Season Pass für zusätzliche Inhalte angeboten. Doch nachdem alle DLCs veröffentlicht wurden, hat man alle Inhalte für alle Spieler kostenlos zur Verfügung gestellt, was bei vielen Fans besonders gut ankam.

Auf welche Weise Respawn „Titanfall 2“ zusätzlich monetarisieren möchte, hat an aber noch nicht genauer verraten. Es ist wahrscheinlich, dass Charakter-Skins und andere kosmetische Extras via Mikrotransaktionen angeboten werden. Offizielle Angaben dazu gibt es aber noch nicht.

„Titanfall 2“ wird am 28. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. daywalker2609 sagt:

    NICE!

  2. Duffy1984 sagt:

    Sehr gut! Hoffentlich kommt jetzt die große Wende bei EA. In den letzten paar Monaten war ich sehr oft, positiv überrascht über EA. Gratis BF DLC, generell viele gratis Games auf Origin.

    Wenn Sie jetzt Ihre "Premium" Editions für ca. € 120,-- abschaffen, kaufe ich vielleicht wieder Games von EA.

  3. Ray Donovan sagt:

    bei battlefield alles gratis, dann würde ich das spiel ewig behalten

  4. Ray Donovan sagt:

    season pass hat doch ausgedient, guckt euch mal battlefront an oder evolve

  5. Sveninho sagt:

    Sehr schön. Hoffentlich ziehen Battlefield und Call of Duty mal nach.
    In CoD gibt es ja zusätzlich noch diese Schwarzmarktkisten, die optional auch mit Echtgeld bezahlt werden können. Alleine durch die ganzen Youtuber verdient sich Activision da ne goldene Nase.

Kommentieren

Reviews