Naughty Dog über die Verfilmungen von Uncharted und The Last of Us:

Verfilmungen von Spiele-Inhalten sind offenbar ein ganz besonders schwieriges Thema, und so gibt es offenbar auch bei den geplanten Verfilmungen von "Uncharted" und "The Last of Us" aktuell keine guten Nachrichten. Es ist von Stillstand die Rede.

Naughty Dog über die Verfilmungen von Uncharted und The Last of Us

Schon seit einigen Jahren ist bekannt, dass „Uncharted“ und „The Last of Us“ als Vorlagen für entsprechende Kinofilme dienen sollen. Doch ob die zum Teil bereits angelaufenen Pläne für die Verfilmungen in absehbarer Zeit oder überhaupt noch realisiert werden, steht derzeit noch in den Sternen. Aktuell bewegt sich bei den Film-Produktionen jedenfalls nichts, wie Naughty Dogs Neil Druckmann bestätigte.

Bei der Verfilmung von „The Last of Us“ gibt es schon seit Jahren keine berichtenswerten Fortschritte, sagte Druckmann: „Ich war als Autor beteiligt. Aber in den vergangenen Jahren hat sich dort nichts bewegt.“ Das bedeutet aber nicht, dass man das Projekt eingestellt hat. Die Produktion befindet sich jedoch in einer Entwicklungshölle, hieß es bereits im April. Für die Rolle der Ellie war ursprünglich auch die aus „Game of Thrones“ bekannte Maisie Williams im Gespräch, die der Rolle inzwischen aber entwachsen sein dürfte.

Auch für die „Uncharted“-Verfilmung sieht es nicht viel besser aus. Es ist von einem Stillstand die Rede: „Der Uncharted-Film ist meiner Meinung nach schon seit neun Jahren in Arbeit. Also haben wir gelernt, dass sich diese Dinge in ihrem eigenen Tempo bewegen, und zwar sehr langsam“, sagte Druckmann. Für die Rolle von Nathan Drake brachte Nolan North vor einiger Zeit Mark Wahlberg ins Gespräch. Doch eine Bestätigung lässt noch auf sich warten.

Weitere Meldungen zu , , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Avril84BVB09

Avril84BVB09

16. Juli 2016 um 09:56 Uhr
EVILution_komAH

EVILution_komAH

16. Juli 2016 um 10:12 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

16. Juli 2016 um 10:23 Uhr
Der_Rote_Shanks

Der_Rote_Shanks

16. Juli 2016 um 12:45 Uhr
daywalker2609

daywalker2609

16. Juli 2016 um 13:23 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

16. Juli 2016 um 17:44 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

16. Juli 2016 um 17:46 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

16. Juli 2016 um 19:01 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

16. Juli 2016 um 19:09 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

16. Juli 2016 um 19:18 Uhr
Konsolenheini

Konsolenheini

16. Juli 2016 um 19:58 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

16. Juli 2016 um 20:01 Uhr
Konsolenheini

Konsolenheini

17. Juli 2016 um 01:31 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

17. Juli 2016 um 10:15 Uhr
Konsolenheini

Konsolenheini

18. Juli 2016 um 01:52 Uhr