Neue Gaming-Kategorie auf Spotify gestartet

Kommentare (0)

Auf Spotify finden Gamer eine neue Anlaufstelle für Spiele-Soundtracks sowie für Gaming-Hintergrundmusik, die auf Stimmung und Spiele abgestimmt sind.

Gamer, die beim Zocken ihrer Lieblingsspiele auch gerne Musik aus ihrem Lieblings-Genre hören oder Gamer, die den Soundtrack ihrer Lieblingsspiele hören wollen, bekommen dank der neuen Gaming-Kategorie auf Spotify nun die Möglichkeit dazu.  Wie das Unternehmen heute bekannt gegeben hat, startet Spotify  heute weltweit eine neue Browse-Kategorie rund um das Thema “Gaming”. Alle Nutzer finden dort ab sofort zahlreiche Playlists passend zu ihrem Gameplay.

„Neben vielen Spotify-Playlists wie zum Beispiel Electronic Gaming, RetroWave und Heavy Gamer, hält die neue Gaming-Kategorie auch zahlreiche Soundtracks bereit – von nostalgischen 80er Jahre Tunes bis zu den heißesten Neuerscheinungen wie No Man’s Sky, Fallout 4 oder Uncharted 4. Dazu kommen exklusive Gäste-Playlists von bekannten Gamern und Videobloggern wie JonahPschl, Sneaky Zebra und Day[9]„, gibt Spotify bekannt.

Den Einstieg findet ihr auf der neuen Microsite www.spotify.com/gaming. Dort findet ihr eine umfassende Sammlung und Spiele-Soundtracks in alphabetischer Reihenfolge. Dank fortlaufender Aktualisierungen und weiteren Gäste-Playlists, Soundtracks und frischen Playlists aus der Gaming Community soll es auch auf Dauer nicht langweilig werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews