Wasteland 3: Bisher drei Millionen Dollar erzielt

Kommentare (4)

Die Crowdfunding-Kampagne zum postapokalyptischen Rollenspiel "Wasteland 3" konnte innerhalb von drei Tagen das angestrebte Finanzierungsziel erreichen. Nun hat man auch neue Stretch-Goals enthüllt.

Update: 13 Tage vor dem Finale der Crowdfunding-Kampagne hat die Sammelaktion für „Wasteland 3“ mehr als drei Millionen US-Dollar erreicht. Zum Vergleich: „Wasteland 2“ wurde seinerzeit mit rund 2,9 Millionen US-Dollar finanziert.

Ursprüngliche Meldung: In der vergangenen Woche hatten die Mannen von inXile Entertainment offiziell die Crowdfunding-Kampagne zu „Wasteland 3“ auf Fig gestartet. Man hatte gehofft innerhalb eines Monats 2,75 Millionen US-Dollar einzuspielen, um die Entwicklung des postapokalyptischen Rollenspiels zu finanzieren. Doch nun muss man den Plan etwas umstellen.

Denn die Fig-Kampagne war innerhalb von drei Tagen erfolgreich, sodass das Finanzierungsziel bereits übertroffen wurde. Inzwischen hat man nämlich rund 2,82 Millionen US-Dollar gesammelt, sodass man sich nun einige weitere Stretch-Goals gesetzt hat. Die Crowdfunding-Kampagne wird nämlich weitere 24 Tage und 19 Stunden aktiv sein. Sollte man daran interessiert sein die Kampagne zu unterstützen, sollte man einen Blick auf die offizielle Seite der Fig-Kampagne werfen.

Weitere Stretch-Goals für Wasteland 3

  • $2.85M: 37 Stücke an Flair – Wie schalten weitere Ranger-Anpassungen frei, die verschiedene Körperformen, mehr Köpfe und mehr Frisuren beinhalten könnten. Zudem werden wir Gegenstände, die euer Ranger ausgerüstet hat (Ausrüstung wie Schaufeln, Ferngläser, etc.) an seinem Model zeigen.
  • $3M: Auto-Begleiter (Codename: Morningstar) – Wir fügen einen sprechenden Auto-Begleiter hinzu! Morningstar ist eine KI, die gebaut wurde, um Präsident Reagan zu dienen, aber er wird euch beiden auf euren Reisen und während Kämpfen helfen. Zudem wird er einem Ratschläge dazu geben, wie man die Gegner ausschaltet.
  • $3.1M: Anpassbare Ranger Squad-Wappen – Zum Spielstart bekommt ihr die Möglichkeit ein Ranger Squad-Wappen für euer Team anzupassen, welches sowohl an eurer Ranger-Basis als auch woanders im Spiel (auf Flaggen, zum Beispiel) angezeigt wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Khadgar1 sagt:

    Die neuen Stretch Goals sind irgendwie naja.

  2. SliN sagt:

    Ich wusste garnicht das dass Spiel auch für PS4 entwickelt wird. Habe es mal bei Steam gesehen ( Teil 1 + 2 ) und sieht wirklich interessant aus.

    Hat das jemand schonmal gezockt und kann mehr dazu sagen bzw. in welche Richtung es vom Gameplay geht ?

  3. MGS-Grey-Fox sagt:

    Ziemlich genau wie x com also rundenbasiert Strategiespiel . Für mich ein must have schau dir teil 2 an in youtube gibt es auch für ps4

  4. SliN sagt:

    Okay cool, Danke.

Kommentieren

Reviews