Uncharted 4: Koop-Modus "Überleben" vorgestellt, erscheint nächsten Monat

Im Dezember werden "Uncharted 4"-Spieler die Gelegenheit bekommen, den neuen, kooperativ spielbaren "Überleben"-Modus zu spielen. Es gilt gegen Wellen von immer stärker werdenden Gegnern zu bestehen.

Uncharted 4: Koop-Modus „Überleben“ vorgestellt, erscheint nächsten Monat

Fans von „Uncharted 4“ werden im kommenden Monat in den neuen kooperativen Spielmodus „Überleben“ eintauchen können. Zum neuen Survival-Modus wurden von Naughty Dog jetzt einige Details verraten. Ein erster Trailer gibt einen kleinen Einblick in den neuen Modus. Der „Uncharted 4: Überleben“-Modus kann im Koop mit bis zu zwei weiteren Spielern oder auch alleine gespielt werden. Die Veröffentlichung ist für Mitte Dezember geplant.

Im „Überleben”-Modus müssen die Spieler Horden aus immer stärker werdenden Gegnern bezwingen, die in Wellen auf die Karte stürmen. Nebenbei müssen auch einzigartige Ziele erfüllt werden. Spieler der Kooperativ-Arena aus „Uncharted 2 und „Uncharted 3“ sollen sich direkt wie zu Hause fühlen, heißt es. Es gibt aber auch einige Weiterentwicklungen, die eine neue Spieltiefe und mehr Abwechslung bieten sollen. Im „Uncharted 4: Überleben“-Modus sollen auch neue Gegner, neue Boss-Gegner, ein eigenes Fortschrittssystem und ein verbessertes Arsenal geboten werden

Die Spieler treffen in 50 Wellen und 10 Karten beispielsweise auf Shoreline-Söldner, schwer gepanzerte Unmenschen, Scharfschützen, Jäger und mehr. Die Schwierigkeit steigt dabei stetig an, sodass die Gegner immer präziser, aggressiver und besser ausgestattet sein werden. In Bosskämpfen werden zudem neue Piraten-Warlords auftauchen.

Zu den besondere Zielen, die nebenbei erledigt werden müssen, gehören unter anderem Aufgaben wie das Verteidigen eines bestimmten Gebietes, das Sammeln von Schätzen oder das Töten markierter Gegner. Plötzlich aktivierte Modifikatoren erhöhen den Schwierigkeitsgrad weiter, wenn beispielsweise nur noch Pistolen, Kopfschüsse oder Nahkampfangriffe Schaden bei Gegnern anrichten.

Es wird auch ein eigenes Fortschrittssystem, Reliquien-Herausforderungen und Ausrüstungssets geben. Weitere Details dazu werden in den kommenden Wochen verraten. Auch auf dem PlayStation Blog gibt es bereits jetzt weitere Einzelheiten.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Frank castel

Frank castel

21. November 2016 um 20:15 Uhr
King Azrael

King Azrael

22. November 2016 um 14:14 Uhr