Resident Evil 7: Auf Platz 1 der Vorbesteller-Charts

Kommentare (19)

"Resident Evil 7" ist schon vor der Veröffentlichung auf Erfolgskurs. Wie in der Vorwoche schaffte es der Horror-Titel aus dem Hause auf den ersten Platz der deutschen Vorbesteller-Charts. Wir haben die komplette Top 10 für euch.

Resident Evil 7: Auf Platz 1 der Vorbesteller-Charts

Das Jahr hat zwar gerade erst begonnen, allerdings stehen die ersten großen Neuveröffentlichungen bereits bevor. Das gilt beispielsweise für den Capcom-Horror „Resident Evil 7“, der Ende Januar mit einem PlayStation VR-Support auf den Markt kommen wird.

Die Spieler scheinen ein großes Vertrauen in die Neuausrichtung der Reihe zu haben, denn wie schon in der Vorwoche landete „Resident Evil 7“ auf dem Spitzenplatz der deutschen Vorbesteller-Charts. Diese basieren auf Handelsangaben und liegen den Vorbestellungen zugrunde, die vom 5. bis zum 11. Januar 2017 verzeichnet wurden.

Den ersten Platz sicherte sich die PS4-Version von „Resident Evil 7“, aber auch die Xbox One-Fassung schaffte es in die Top 10. Platz 2 ging an das 3DS-Abenteuer „Poochy & Yoshi’s Woolly World“, gefolgt von „Horizon: Zero Dawn“, das exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird. Neu hinzu kamen in dieser Woche „Mass Effect Andromeda“ (Platz 4) und „Nier Automata“ (Platz 8).

  1. ( 1 ) Resident Evil 7 Biohazard (PS4, Capcom)
  2. ( 3 ) Poochy & Yoshi’s Woolly World (3DS, Nintendo)
  3. ( 4 ) Horizon: Zero Dawn (PS4, Sony)
  4. (NEU) Mass Effect Andromeda (PS4, EA)
  5. ( 2 ) Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue (PS4, Square Enix)
  6. ( 5 ) Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs (3DS, Nintendo)
  7. ( 6 ) For Honor (PS4, Ubisoft)
  8. (NEU) Nier Automata (PS4, Square Enix)
  9. ( 8 ) Resident Evil 7 Biohazard (Xbox One, Capcom)
  10. ( 7 ) Digimon World – Next Order (PS4, Bandai Namco)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. double H sagt:

    Die Deluxe Edition hab ich Vorbestellt. 😀

  2. ArcBlack sagt:

    Bitte Resi werd gut!

  3. Marv91 sagt:

    Ich bestelle nichts vor

  4. Nnoo1987 sagt:

    Werd vor Release kurz Vorbestellen für den Preload
    freu mich aufs Rätseln und Grusseln hehe

  5. Dragonfighter sagt:

    Top Spiele in den Vorbesteller Charts !!
    hab alle vor zu kaufen 🙂

  6. KillzonePro sagt:

    NieR: Automata! Das Teil wird die Hütte wegrocken 🙂

    Hoffentlich wird das neue RE aber gut.

  7. Alfonso sagt:

    Wieso bestellt man sich überhaupt spiele vor? Ich glaube nicht, dass Resident Evil nach einem Tag überall vergriffen ist.

  8. i-fix-it sagt:

    @doubel h
    Hab ich auch.

    @ArcBlack
    Das hoffe ich auch !

  9. big ed@w sagt:

    kein Gravity Rush 2 🙁

  10. Hendl sagt:

    @Alfonso: sehe ich genauso !

  11. acmcsc sagt:

    Bei Gameware kann man sich Resident Evil 7 für 49.99 € bestellen. Kostenloser Versand. Hab meine Bestellung bereits getätigt und Ps Vr werde ich bis dahin auch haben. 🙂

  12. grayfox sagt:

    resi5 war übrigens das letzte spiel, das ich vorbestellt habe. bei gamesonly damals um 70€ inklusive 10€ premium versand, damit ich 3 tage(!!!) vor release herausfinden konnte, was für eine scheiße ich da gekauft habe.

  13. double H sagt:

    Für vorbesteller,

    "Wenn du die Deluxe Edition vorbestellst, erhältst du das Hauptspiel, ein benutzerdefiniertes Design für deine PS4, sofortigen (!) Zugriff auf den irrsinnig schweren Irrenhaus-Modus und ein Recovery-Set, und die Zusatzinhalte 1, 2 und 3."

  14. Murat&Sally sagt:

    Day1kauf, das wird ein Mega Game - VR wird großartig.

  15. olideca sagt:

    wow, jetzt bin ich aber sehr überrascht. survival-horror (was es endlich wieder wird) ist ja eigentlich schon eher ein Rand-Genre....

  16. Nelphi sagt:

    @acmcsc:

    Ich empfehle dir aber schon vorher etewas mit der PSVR zu trainieren! VR Spiele in denen man läuft neigen anfangs zur übelkeit! Und du kannst dich darauf trainieren!
    Ich empfehle Spielen bis die ersten evtl übelkeit oder andere Sympthome auftreten, 10-15 min Pause, Spielen bis übelkeit, Pause, Spielen Pause und dann erst mal aufhören!
    Das machst du 2-3 Tage und du hast wohl die VR Probleme überwunden! Wenn du es am ersten Tag gleich Hardcore spielst und dich durchbesit obwohl dir schon übel wird kann es sein das du es bitter bereust! Hörst du nicht auf die Sympthome bekommst du Brechreiz, extremen Schwindel, Schweißausbruch und das kann dann auch 1-2 Stunden nach dem Aufhören anhalten!
    Du kannst ja die Demo selber dann mit VR eintrainieren!

    Aber gleich mal mit Resident Evil 7 Anfangen kann wirklich in die Hose gehen! Du wirst dann sicher nicht mehr aufhören wollen wenn die ersten Sympthome kommen und dann ist es gut möglich das du schwerwiegende richtig beängstigende VR-Übelkeit bekommst! Und das mit einem Heiß erwarteten Spiel! Du wirst dich nur auf dieses Spiel konzentrieren wollen und am anfang nicht dauernd Pause machen wollen! Lieber ne Woche vorher einspielen!

    @ Alfonso:
    Damit man vorbesteller Bonis bekommt, damit man es frühzeitig runter laden kann und dann am 24 0:00h anfangen kann, damit man es bei Retail pünktlich am Releasetag bekommt, oder gar vorher, weil mein ein Fan des Spiels ist, damit das Geld schon mal fest verplant ist, weil man den Machern vertraut usw.

    Jeder so wie er es will! Ich bestelle auch vor! Mach ich nicht oft, hier aber gerne!

  17. i-fix-it sagt:

    @double H
    Vorbesteller Bonus. 😀
    Der Irrenhaus Modus ist sofort spielbar.
    Normalerweise erst nach dem 1ten durchspielen spielbar.

  18. martgore sagt:

    @nelphi

    Kann sein, muss aber nicht. Ich hatte von Anfang an 0 Probleme mit vr, auch nicht bei walking Simulator, auch die RE Demo in vr war kein Ding. Das einzige was mich an vr zu ein Pause "zwingt" ist, das es ziemlich warm wird unter dem Ding.

Kommentieren

Reviews