Resident Evil 7: Serum / Bootshaus / Boss-Kampf gegen Jack

Kommentare (0)

Dieser Teil der "Resident Evil 7"-Komplettlösung hat es in sich. Am Ende dürft ihr Jack endlich in den verdienten Ruhestand schicken.

Anhand dieser Komplettlösung zu „Resident Evil 7“ findet ihr einen Weg an das Ende des Spiels. Dabei zeigt euch der Guide einen der möglichen Wege und für jede Situation eine passende Lösung. Sucht dennoch die Umgebung auch selbstständig ab, um vielleicht die ein oder andere Extra-Arznei oder andere Items zu finden. Bei dieser Komplettlösung zu „Resident Evil 7“ geht es in erster Linie darum, dass ihr das Abenteuer heil übersteht. Der Walkthrough wird so schnell wie möglich vervollständigt.

Resident Evil 7: Komplettlösung Teil 11 – Serum / Bootshaus / Boss-Kampf gegen Jack

  • Verlasst ihr den Speicherraum frisch ausgerüstet und nehmt gleich die Kurbel mit. Ihr gelangt nun zu einem Fernseher. Auf diesem seht ihr zwei gefesselte Frauen. Eine von ihnen ist Mia.

 

  • Dank der Kurbel öffnet ihr einen neuen Weg. Folgt diesem bis zur ersten Gabelung. Haltet euch hier zunächst links. Hier findet ihr ein paar Items. Schnappt sie euch und geht zum Bootshaus. Die Brücke aktiviert ihr mithilfe der Kurbel.

 

  • Hier lauern eine Menge Molded. Lasst euch von ihnen nicht in die Enge treiben und erledigt sie der Reihe nach. Betretet anschließend das Bootshaus. Hier könnt ihr wieder speichern und eure Vorräte auffüllen. Nehmt auf jeden Fall die Zutaten für das Serum mit.

 

  • Geht nun nach oben. Dort findet ihr die beiden gefesselten Frauen. Befreit Mia, dann Zoe und gebt letzterer die Zutaten für das Serum. Sie macht sich direkt an die Arbeit und übergibt euch das fertige Gebräu. Nun folgt der finale Kampf gegen Daddy Jack.

 

  • In dem Bereich, in dem ihr nun kämpft findet ihr reichlich Munition, sollte sie knapp werden. Am besten nutzt ihr die Fläche unten, da ihr euch hier freier bewegen könnt. Nutzt eure Schrotflinte um auf die leuchtenden Schwachstellen zu schießen.

 

  • Klettert Jack nach oben, um nach euch zu schlagen, weicht aus und ballert so viel ihr könnt auf seine roten Augen. Hierfür könnt ihr sowohl die Pistole als auch euer Messer verwenden. Immer wenn ein Auge platzt, bekommt ihr eine Gelegenheit, etwas mehr Schaden auszurichten. Kommt euch Jack zu nahe, klettert ihr nach oben oder lasst euch nach unten fallen – Hauptsache Jack ist beschäftigt.

 

  • Sobald die Arena anfängt zu brennen, habt ihr ungefähr die Hälfte hinter euch. Verfahrt weiter nach dem gleichen Schema und greift Jacks Augen an. Bedenkt, dass er auch auf seiner Unterseite über solche verfügt. Habt ihr alle Augen erst einmal zerstört, bringt euch Jack ein letztes Mal in Bedrängnis. Zwar könnt ihr nicht fliehen, dafür aber schießen. Nutzt am besten die Schrotflinte und verpasst seinem letzten Auge vier Schüsse. Zoe öffnet nun die Tür. Folgt ihr nach draußen.

 

  • Da Jack noch nicht von euch ablässt, bleibt euch nichts anders übrig, als ihm eine Dosis des Serums zu spritzen. Damit habt ihr ihn endgültig besiegt. Geht zu den beiden Frauen. Auf dem Weg zu ihnen findet ihr noch etwas Ausrüstung.

Ab hier geht es weiter im nächsten Teil der Komplettlösung zu „Resident Evil 7“. Sobald dieser veröffentlicht wurde, findet ihr hier einen Link:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews