Resident Evil 7: Schiffswrack / Eveline’s Video-Sequenz

Kommentare (0)

Bisher waren Video-Sequenzen rein optional. Dieses Mal kommt ihr allerdings nicht darum herum.

Anhand dieser Komplettlösung zu „Resident Evil 7“ findet ihr einen Weg an das Ende des Spiels. Dabei zeigt euch der Guide einen der möglichen Wege und für jede Situation eine passende Lösung. Sucht dennoch die Umgebung auch selbstständig ab, um vielleicht die ein oder andere Extra-Arznei oder andere Items zu finden. Bei dieser Komplettlösung zu „Resident Evil 7“ geht es in erster Linie darum, dass ihr das Abenteuer heil übersteht. Der Walkthrough wird so schnell wie möglich vervollständigt.

RESIDENT EVIL 7 biohazard-6

Resident Evil 7: Komplettlösung Teil 13 –  Schiffswrack / Eveline’s Video-Sequenz

  • Das Video stellt eine Sequenz für sich dar. Ihr habt nun ein Maschinengewehr und wenn ihr den Raum gut absucht auch etwas Munition sowie ein Schreiben an die Abteilung für Spezialeinsätze. Verlasst nun diesen Raum und folgt dem Flur auf Ebene 2. Haltet euch hier komplett rechts und geht in den Schlafraum.

 

  • Geht durch die nächste Tür und haltet auf die aufwändige Holztür zu. In diesem Raum könnt ihr euch noch einmal schön ausrüsten. Seid ihr vollgepackt, lauft ihr geduckt durch den Schacht auf der linken Seite. Ihr erreicht eine Küche. Spätestens jetzt bemerkt ihr sicherlich, dass eure Uhr den aktuellen Abstand zu Eveline anzeigt.

 

  • Verlasst die Küche über den Flur und erledigt den Molded, der euch entgegenkommt. Erledigt ihn und ruft den Aufzug. Dieser bringt einen weiteren Molded zu euch, den ihr nun entsorgt.

 

  • Wählt die Ebene S2. Dort angekommen, lauft ihr den Flur entlang. Hier wartet noch ein Molded, aber auch frische Munition und sogar Bomben mit Fernzünder auf euch. Sammelt alles ein und betretet den Maschinenraum dahinter. Auch hier bekommt ihr noch einmal Munition. Lasst sie nicht liegen. Erledigt einen weiteren Molded und verlasst den Raum über die Tür oben.

 

  • Hier findet ihr einen kleinen Lagerraum mit weiteren Hilfsmitteln, wie das neue Ätzmittel. Diese könnt ihr an der Tür verwenden, um sie zu öffnen. Nach dem anschließenden Dialog flieht Eveline ein letztes Mal von euch. Folgt ihr und entsorgt dabei noch ein paar Molded. Öffnet nun eine weitere Tür mithilfe des Ätzmittels. Darin findet ihr weitere Hilfsmittel, die euch den weiteren Weg erleichtern.

 

  • Nun führt euer Weg durch den brennenden Maschinenraum zurück zum Aufzug, in dem Eveline flieht. Ihr fahrt nun auf Ebene 3. Nach einem Zwischenfall erreicht ihr über den Flur den Wartungsraum. Wollt ihr auf Nummer Sicher gehen, nutzt ihr euer vorletztes Ätzmittel auf dem Weg zum Wartungsraum bei der Tür rechts und schnappt euch noch schnell zwei Bomben. Für die Tür des Wartungsraums braucht ihr das letzte Ätzmittel.

 

  • In diesem Raum findet ihr zwei weitere Bomben. Jetzt bleibt nur noch ein Zimmer. Dieses erreicht ihr über die Flügeltür. Haltet euch rechts und durchquert den Flur bis zum Nottor. Von hier aus gelangt ihr wieder ins Treppenhaus und dadurch auch Ebene 3.

 

  • Ihr gelangt zurück in den Raum mit dem Monitor. Nach der Zwischensequenz öffnet ihr ihr die Tür. Am Laptop könnt ihr euch das Video von Mia ansehen, das ihr zu Beginn des Spiels seht. Lauft den Gang entlang und genießt das Feuerwerk. Ihr habt das Schiff gemeistert.

Ab hier geht es weiter im nächsten Teil der Komplettlösung zu „Resident Evil 7“. Sobald dieser veröffentlicht wurde, findet ihr hier einen Link:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews