Mass Effect Andromeda stürmt die britischen Verkaufscharts

Kommentare (34)

Das neue BioWare-Rollenspiel "Mass Effect Andromeda" hat die britischen Verkaufscharts gestürmt, wie die Verantwortlichen von Elspa und Chart-Track bekannt gegeben haben. "Horizon: Zero Dawn rutschte auf den vierten Platz ab.
"

Mass Effect Andromeda stürmt die britischen Verkaufscharts

Die Verantwortlichen von Elspa und Chart-Track haben die aktuellen britischen Verkaufscharts für die vergangene Woche präsentiert. Es stehen die Einzelhandelsverkäufe zwischen dem 20. März und dem 25. März 2017 im Mittelpunkt, wobei Downloadverkäufe wie üblich nicht in die Bewertung einfließen.

Electronic Art platzierte mit „Mass Effect Andromeda“ den ersten Nummer-eins-Titel seit „FIFA 17“ in den britischen Verkaufscharts. Nachdem der erste „Mass Effect“-Teil 2007 nur auf dem zwölften Platz in die Charts einsteigen konnte, konnten die folgenden Teile immer die Spitzenposition nach dem Verkaufsstart einnehmen, so auch der neuste Ableger der Rollenspielserie von BioWare.

„Mass Effect Andromeda“ stellt auch den drittgrößten Launch dieses Jahres dar, nach „Tom Clancy Ghost Recon Wildlands“ und „Horizon Zero Dawn“. 55 Prozent der Verkäufe fallen auf die PS4-Version zurück, 41 Prozent auf die Xbox One-Fassung und nur 4 Prozent der Verkäufe werden dem PC angerechnet. Downloads werden dabei aber nicht berücksichtigt.

„Ghost Recon: Wildlands“ rutscht damit auf den zweiten Platz und auch „Lego Worlds“ und „Horizon: Zero Dawn“ werden jeweils einen Platz nach hinten geschoben. Die weiteren Platzierungen findet ihr hier in der Übersicht:

  1. (NEU) Mass Effect: Andromeda (multi) (REVIEW)
  2. (1) Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands (multi) (REVIEW)
  3. (2) LEGO Worlds (multi)
  4. (3) Horizon: Zero Dawn (PS4) (REVIEW)
  5. (4) GTA V (multi) (VIDEO-REVIEW)
  6. (6) The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch/Wii U)
  7. (5) FIFA 17 (multi) (REVIEW)
  8. (7) Rocket League (multi)
  9. (8) Call of Duty: Infinite Warfare (multi) (REVIEW)
  10. (9) Forza Horizon 3 (Xbox One)

Weitere Charts:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. jayteez17 sagt:

    Dass MF Andromeda und Ghost Recon Wildlands vor Zelda und Horizon ist, ist ein Skandal.

  2. bulku sagt:

    Wo bleibt der Troll Noo1987 johnny,mit seinem geistreichen dünnpfiff.Das Spiel verkauft sich ja ziemlich schlecht nicht war!
    P.s mir persönlich bis auf paar sachen gefällt es ziemlich gut...

  3. Nathan Drake sagt:

    Da ist die Rechnung für EA ja wieder prima aufgegangen.

  4. Attack sagt:

    @bulku: Nicht wahr?

  5. Michael Knight sagt:

    find das gar nicht mal so unnormal das die charts so sind wie sie sind. jetzt wird wahrscheinlich wieder gemeckert, aber ich finde das PS4 spiele, oder generell neue AAA titel, sehr spärlich released werden. ist doch ganz klar das ein for honor und co direkt auf platz eins klettern wenn es einfach kein anderes spiel gibt das in dem zeitraum released wurde. das jetzt alle neuen spiele in der releasereihenfolge in den charts sind ist da doch überhaupt nicht verwunderlich.

    ich wünsche mir eine regelrechte flut von neuen titeln wo für jeden was dabei ist und nicht immer nur dieses gekleckere. monate wo man schwierigkeiten hat sich zu entscheiden welches der vier spiele man sich kaufen will etc.

    finde im vierten jahr der ps4 das angebot immer noch recht spärlich. wenn ich da so an die ps2/ps3 zeiten denke wo man regelrecht zugeschissen wurde mit neuen spielen ist das einfach nur schade zur zeit. da hilft es mir jetzt auch nicht das noch so viele neue spiele kommen dieses jahr weil ich jetzt schon wieder seit monaten auf ein zusagendes spiel warten muss das einen sofortkauf rechtfertigt.

    und warum immer die charts aus england??

  6. bulku sagt:

    @Attack
    Das *h kannst du behalte. 😉

  7. Zockerfreak sagt:

    Völlig verdient,das Game macht einfach sehr viel Spass und verkauft sich dazu großartig.

  8. ren sagt:

    @bulku
    Das *h ist schon richtig so.

  9. Dr.DoomAltah sagt:

    Ist ja nicht so als wäre Mass Effect ne neue Franchise. Die Fanbase ist über Jahre gewachsen und sie geniesst unter Science Fiction Rpg Fans Kultstatus, da geben die ganzen Mass Effect Anhänger nen Furz auf die mässigen Reviews. Die guten Verkäufe waren doch abzusehen.

  10. bulku sagt:

    Eigentlich wollte ich das nicht weiter kommentieren,da ihr anscheinend aber so viel zeit habt um euch über jeden furz zu stürzen.Werde ich mal nicht so sein,mir ist es mehr oder weniger sch. Egal ob ein buchstabe fehlt oder nicht etc.
    p.s das *n wurde mit absicht weggelassen,bevor ein schlauer es wieder kommentiert.

  11. NoBudget sagt:

    Also wenn ein Call Of Duty immer noch in der Top Ten ist, dann hat ein Mass Effect auch den ersten Platz verdient. Erstaunlich ist aber nach wie vor noch Gta, was wahrscheinlich nur durch Red Dead abgelöst wird .

  12. Dr.DoomAltah sagt:

    @ Michael Knight zugeschissen wurde man, weil die Spiele nicht so aufwändig waren von der Entwicklung her. Mit damals kannst du eh nichts vergleichen. Damals waren wir jünger und waren noch nicht so anspruchsvoll, desto länger man zockt umso kleiner wird das Interessenfeld, weil man im Endeffekt vieles zugenüge in ähnlicher Art schon erlebt hat.

  13. Frauenarzt sagt:

    @bulku

    COD verkauft sich auch wunderbar.
    Modern Talking hat auch wunderbar Platten verkauft.
    In dem Eissalon an der Ecke verkauft sich das blaue Schlumpfeis am besten. Manche mögen trotzdem lieber Vanille. 🙂

    @Michael Knight

    Die Chartplatzierungen sind doch ohnehin egal. Wer danach geht, sollte sich mal fragen was das bringt.

  14. ren sagt:

    @bulku
    Wenn es dir egal ist, dann weise die Leute einfach nicht darauf hin.
    So egal kann es dir nicht gewesen sein, von wegen zuviel Zeit und so.
    ENDE!

  15. Frauenarzt sagt:

    Das Ren ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche (Cervidae).

    By the way, gibt es in Mass Effect Andromeda eigentlich auch Tiere?
    Wie z.Bsp. ein Dromedar (abgeleitet von Andromeda)?
    Oder trifft man auch auf die Ziege aus dem Goat Simulator?

  16. big ed@w sagt:

    @Michael Knight

    Entweder machst du hier Witze oder du brauchst mal dringend eine Behandlung
    oder zumind. Beschäftigung.
    Wenn es jemals eine Ära in der Videospielgeschichte gab wo massenhaft AAA Spiele releast wurden-dann jetzt.
    Die PS4 hat alleine in den letzten paar Wochen mit Horizon,Nioh,Nier,Ghost Reacon u For Honour(sogar Mass Effect ist gut wenn man von Sprachanimationen absieht) mehr gute Spiele releast bekommen als die WiiU lifetime
    u du kommst mit so einem unglaublichen Unsinn daher der sich statistisch durch nichts belegen lässt.
    Sogar noch zu ps3 Zeiten hätte man Spiele wie For Honor u Ghost Reacon wie blöde abgefeiert ,heute wird gemeckert.
    Dragon Age sah grafisch aus wie Hundekot
    aber über Mass Effect A. wird abgelästert.

    Die Sache ist lediglich die,dass releaste Spiele heutzutage sehr frontlastig sind
    u in Woche 2 die Verkäufe um ca 80% einbrechen.
    Da wird man dann schnell nach unten durchgereicht,insb. wenn viele gute Spielr releast werden.
    dh,wenn sich gute Spiele nicht lange an der Spitze halten können,dann weil die Konkurrenz gross ist.

  17. Putter sagt:

    Also ich habs mir gekauft... Denke auch ich werde es nicht bereuhen, da das Universum einfach genial ist. Die schlechten Animationen (wenn Sie tatsächlich so schlimm sind; habe mir noch nichts angeschaut) sind schon doof. Aber das Universum, das Gameplay und die Story werden das denke ich schon packen...

    Aber wie gesagt ich kann noch nichts dazu direkt sagen. Ich gehöre halt zur "Fanbase" und daher war und ist das Spiel für mich ein Pflichtkauf. Nun muss ich aber erstmal Horizon durchzoggen... Hatte geplant das abzubrechen für MassEffect... Aber Horizon ist zu gut als das ich das dafür unterbreche... Sobald ich damit durch bin gibts vielleicht sogar Patches mit Animationsupgrades oder so... Ich bin jedenfalls gespannt! Bereitliegen tuts!

  18. Seven Eleven sagt:

    Hammergame! Absoluter Pflichkauf.

  19. Michael Knight sagt:

    @big edge

    was soll dein beleidigender scheissdreck? du bist einfach nur ein hängengebliebener vollpfosten. erwartest du jetzt allen ernstes eine antwort auf deinen dünnschiss oder willst nach deinem glorreichen intro eine ernsthafte diskussion führen? da hat mal jemand eine andere meinung als du und schon musst du die leute anmachen... einfach nur dumm. bist du im echten leben auch so unglaublich ätzend?

    du bist 10, junge. get a life.

  20. President Evil sagt:

    @Michael Knight

    Mann, deine Probleme möcht ich haben...
    Es kommt viiel zu viel raus um das alles spielen zu können.

    Mass Effect will ich mir noch holen, da ich die Vorgänger liebte.
    Bin aber immernoch an Horizon und das flasht mich grad voll (wenn ich dann mal dazu komme)

  21. Michael Knight sagt:

    wenn ihr ernsthaft meint das spiele wie wildlands oder for honor gute spiele sind, dann ist eine diskussion sowieso total sinnlos. nioh und nier sind auch nur so spartenspiele auf die ich persönlich einfach keinen bock habe.

    warum sind diese spiele auf platz 1? - weil es keine anderen großen releases zu der zeit gibt und jeder volldepp zugreift inklusive vorbestellen. und das ein spiel nach ner woche um angebliche 80% einsackt zeigt doch auch nur wie beschissen die qualität von dem ist was ihr spiele nennt. dann sind auch diese charts wie in die hohle hand geschissen.

    bring mal drei, vier AAA titel im monat raus und auf einmal machen auch charts wieder sinn und sind ein indikator für gute und schlechte spiele.

    wenn man aber meint das jeder scheiss der released wird statistisch als "spiel" zählt und wenn quantität vor qualität geht, dann machen aussagen wie von dem "waste of life" - @ da oben natürlich 100% sinn.

  22. President Evil sagt:

    Resi7, Nioh (persönlich nicht gespielt), horizon, mass effect (noch nicht gespielt) sind schonmal 4 hochkaräter in 3 monaten. Dazu noch farpoint in ein paar wochen..
    Ich weiss ja nicht was deine Ansprüche sind (bzw wieviel zeit du hast).
    Jede Woche ein neues AAA??

  23. Michael Knight sagt:

    ich will eine auswahl. resident evil war top, aber nach einem mal durchspielen habe ich da einfach keine ambitionen mehr. 12-14h haben gereicht und man hat eigentlich alles gesehen. gegen ende rennt man da nur noch stur durch und ballert alles weg. nioh und nier sind einfach nicht meine spiele und titel wie horizon und mass effect will ich mir holen, allerdings warte ich auf einen preisfall, bzw. bis freunde von mir es durch haben und ich dann zugreifen kann. find sammel-rpgs ansich okay aber thematisch finde ich zb roboter dinosaurier einfach nicht so spannend.

    was ich will sind hochkaräter. monate wo man sich nicht entscheiden kann welches spiel man sich zulegt weil alle spiele geil sind. in der nextgen kommt mal ein interessantes spiel im monat oder halt so ein sparten-ding wie nioh oder nier oder warum spiele ich sonst seit oktober nur noch battlefield 1 multiplayer? weil es einfach nichts mehr gab oder die handvoll - für mich interessanten titel - einfach zu schnell abgenutzt waren (zb resident evil). mittlerweile spiele ich sogar wieder alte ps3 spiele weil diese ganzen ubisoft ausgeburten und eintagesfliegen einfach total uninspirierend sind.

    vielleicht stimmt es statistisch ja sogar, aber qualitativ fühlen sich diese ganzen spiele einfach nicht mehr gut an. hauptsache der publisher macht sein geld.

  24. President Evil sagt:

    Tja, deine Ansprüche sind zu hoch.
    Denen wird die Branche nie gerecht werden....

  25. James T. Kirk sagt:

    Die Engländer lassen sich wohl gerne von EA verarschen.

  26. Michael Knight sagt:

    nein, das was mal als anspruch die messlatte war, ist durch die next gen und dem umdenken der publisher vernichtet worden. ein resident evil 1 oder 2 oder sogar 5 habe ich mehrfach durchgespielt, spiele RE5 zur zeit wieder durch.. das würde mir bei resident evil 7 nicht in den sinn kommen. gutes spiel, keine frage, gefühlt aber dann doch eher nur so eine tech demo für VR. irgendwo fehlt dem einfach die seele mal als beispiel - das ist meine meinung.

    ganz anderes beispiel aber durchaus auch bezeichnend: ein super mario land kann man heute noch einlegen und spaß haben. meinst du das wird mit irgendeinem ubisoft spiel auch so sein in 30 jahren? (abgesehen von den offline servern die das spielen unmöglich machen)

  27. Buzz1991 sagt:

    @Michael Knight:

    Entschuldige, aber du scheinst echt sehr viel Zeit zu haben oder zumindest nur ein Hobby (Zocken). Dann noch zu sagen, es sollen noch mehr Titel kommen, weil du nach 1 Durchgang schon aufhörst und 90% der Spiele nichts für dich sind, ist dein Problem, nicht das der Industrie. Meinetwegen können weniger Spiele kommen, denn dann genießt man diese mal wieder, spielt bis zum letzten Unlock/Geheimnis frei anstatt schon wieder die nächste Welle an Games vor der Tür zu haben. Aus dem sehr starken Q1 2017 habe ich mir bis auf Resi VII nichts gekauft und da bin ich jetzt im 3. Durchgang, Gesamtspielzeit vielleicht etwa 25h und ich habe es drei Tage vor Release bekommen. Zeitweise kam ich vielleicht 5-6h die Woche zum Zocken. Versuch mal mit diesem Pensum dieses Game, Nioh, Horizon und was sonst noch so erschienen ist im Februar/März KOMPLETT zu schaffen. Antwort: Wirst du nicht, brauchst ja schon für Resi VII mit 7h die Woche einen ganzen Monat.

    Dazu gibt's heute deutlich mehr AAA-Spiele als zur PS3-Zeit. Da gab's auch mal monatelang nichts. Was erschien denn schon groß 2009? Kann mich nur an Killzone 2, Resi 5, inFamous und Uncharted 2 erinnern. So ein Jahr hast du diese Generation ständig gehabt.

    Ich habe Battlefield 1 auch seit Ende Oktober und komme vielleicht auf 40h. Mehr Zeit hatte ich einfach nicht. Wie wäre es mal mit nem anderen Hobby, wenn dich das Gaming so nervt?

  28. Michael Knight sagt:

    ja, das werde ich wohl oder übel machen müssen wenn nur noch plastik released wird oder man bleibt eben bei einem spiel das man bis zum erbrechen spielt.

  29. Michael Knight sagt:

    is ja jetzt auch scheissegal. dann bin ich halt hier in der minderheit mit meiner meinung. ansonsten bin ich da nicht alleine wenn ich mich so mit meinen freunden unterhalte. komisch, aber ist dann einfach so.

  30. President Evil sagt:

    Naja, ich wär vielleicht auch deiner Meinung, wenn ich für Gaming soviel Zeit beanspruchen würde/könnte wie du.
    Aber das können halt nur die allerwenigsten...

  31. Michael Knight sagt:

    ich weiß gar nicht ob das wirklich so viel ist wie du glaubst. ich habe eine familie, bin vollzeit in arbeit, freunde und habe auch hobbies. ich zocke halt anstatt fernsehen zu sehen. mein tv dient quasi nur als monitor. abends je nach spiel ca. 2-3h und einen abend am wochenende wenn es sich einrichten lässt.

    mit 2-3h am abend lässt sich zb ein resident evil 7 innerhalb einer woche entspannt erledigen ohne dabei auf der couch zu verfaulen oder irgendwen hängen zu lassen. sicherlich ist das bei witcher, horizon und co eine andere nummer, aber generell singleplayer spiele kann man gut nebenbei wegsnacken.

  32. 16bitCupcake sagt:

    Wieso füttert Ihr diesem komischen Michael Knight noch.
    Guck doch was der für Texte schreibt, richtig jämmerlicher Typ.
    Der steigert sich da rein, da hab ich schon 10 mal was anderes gemacht.

    Und mach Dir nicht die Mühe zu Antworten, ich schau hier eh nicht mehr rein.

  33. Michael Knight sagt:

    dafür haste dir dann aber gut zeit genommen meine texte aufmerksam zu lesen und drauf einzusteigen...

    herrlich.

    😀

  34. Nnoo1987 sagt:

    Autistische Züge fahre nicht auf Gleisen.

Kommentieren

Reviews