Titanfall 2: DLC-Vorschau auf die Monate April bis Juni 2017

Kommentare (0)

Neue Inhalte wird es für "Titanfall 2" auch in den Monaten April bis Juni 2017 geben. Was euch in diesem Zeitraum im Shooter erwartet, haben die Entwickler von Respawn Entertainment auf der offiziellen Seite zusammengefasst.

Titanfall 2: DLC-Vorschau auf die Monate April bis Juni 2017

Der Shooter „Titanfall 2“ hat schon einige Monate auf dem Buckel, was aber nicht bedeutet, dass der Support in absehbarer Zeit eingestellt wird. Vielmehr hat Respawn Entertainment zahlreiche neue Inhalte in der Pipeline. Auf der offiziellen Seite des Titels wurde eine Vorschau auf die Monate April bis Juni 2017 gewährt

Zu den geplanten Erweiterungen in diesem Zeitraum zählen zwei Multiplayer-Karten, zwei „Live Fire“-Maps, ein neuer Titan sowie zwei kostenpflichtige Prime-Titans (Ronin und Tone).

Darüber erklärt Respawn Entertainment: „Ihr dürft gerne spekulieren, woran wir wohl sonst noch alles arbeiten … Das ist nämlich nicht alles. Wir werden Titanfall 2 auch in den Folgemonaten mit fantastischen Inhalten, kostenlosen Trials und mehr versorgen.“

„Titanfall 2“ wird im selben Zeitraum auch mit klassischen Updates bedacht. Für den Zeitraum von April bis Juni 2017 wurden die folgenden Erweiterungen und Verbesserungen in Aussicht gestellt:

  • Erhöhung des Generationenlimits auf 100
  • Erweiterung der Einstellungen für Privatspiele; unter anderem werden Live Fire und Coliseum den auswählbaren Modi hinzugefügt
  • Eine neue Gruppierung
  • Todgeweiht-Spielmodus
  • Mehr Piloten-Exekutionen
  • Verbesserungen der Spielersuche durch geschätzte Wartezeit und mehr
  • Mehr Kaufobjekte wie Tarnungen, Skins usw. im Store
  • Und mehr

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews