NieR Automata: Weltweite Auslieferungszahlen enthüllt – Update

Kommentare (16)

Offiziellen Angaben zufolge schlug sich die Qualität von "NieR Automata" auch in den Verkaufszahlen des Action-Rollenspiels nieder. So wurde dieses weltweit mittlerweile mehr als eine Million Mal ausgeliefert.

Update: Die Auslieferungszahlen zu „NieR Automata“ wurden weiter ergänzt. So wurde jetzt bekannt, dass in Japan und Asien 500.000 Exemplare ausgeliefert bzw. als digitale Version verkauft wurden. In Japan alleine wurden laut dem aktuellen Bericht 300.000 physische Kopien ausgeliefert. Eine PC-Version ist in Japan und Asien übrigens nicht erhältlich.

Meldung vom 4. April: Vor wenigen Wochen veröffentlichte Square Enix das Action-Rollenspiel „NieR Automata“ für die PlayStation 4. In Japan erschien der Titel am 23. Februar. Der Westen war Anfang März an der Reihe. Die PC-Version folgte Mitte des letzten Monats.

Während das erste „NieR“ seinerzeit beim 2010 geschlossenen Entwicklerstudio Cavia entstand, zeichneten für den Nachfolger die „Bayonetta“- und „Vanquish“-Macher von PlatinumGames verantwortlich. Ein Schritt, der sich hinsichtlich der Qualität auszahlen sollte. Bewegte sich das erste „NieR“ wertungstechnisch noch im Mittelfeld, pendelte sich „NieR Automata“ bei einem Wertungsschnitt von stattlichen 89 Prozent ein.

NieR Automata: Weltweit mehr als eine Million Mal ausgeliefert

Eine Positiventwicklung, die sich auch in kommerzieller Hinsicht auszahlen sollte. Zwar ließen sich PlatinumGames beziehungsweise der verantwortliche Publisher Square Enix bisher keine handfesten Verkaufszahlen entlocken, bestätigten aber zumindest, dass „NieR Automata“ weltweit mehr als eine Million Mal ausgeliefert wurde.

Neben den ausgelieferten Retail-Kopien umfasst dieser Wert auch die verkauften digitalen Einheiten. Da sich Square Enix nicht näher in die Karten schauen ließ, ist derzeit noch unklar, wie sich die Absätze von „NieR Automata“ im einzelnen auf die verschiedenen Märkte verteilen.

Quelle: PlayM

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -TOMEK- sagt:

    Immer wieder schade das solch ausnahme games in der masse von shootern, sport spielen und action games ohne story liegen bleiben und nicht weiter beachtet werden.

  2. Lichtenauer sagt:

    Finde ich eigentlich gut so. Eine größere Spielerschaft hat der Soul-Reihe meiner Meinung nach nicht gut getan. Die Entwickler lassen sich dadurch zu sehr vom Mainstream beeinflussen.

  3. His0ka sagt:

    sehr geiles spiel. bisheriges goty 2017.

  4. Leander96ps sagt:

    Fand Nioh viel besser. Hab das Spiel nach nur ein paar Stunden abgebrochen.

  5. ffreak00 sagt:

    Für Nischenspiele ist im Moment eine echt gute Zeit, vorher von der breiten Masse ignorierte Titel wie NieR oder Persona haben heute eine viel höhere Reichweite, echt erfreulich 🙂 Besonders wenn ich bedenke dass selbst Bioshock Infinite anno 2013 nicht genug Absatz erzeugt hat um rentabel zu werden

  6. Tarorist sagt:

    Das beste spiel der ps4 Generation.
    Das wird kein spiel für mich mehr ändern können.

    Genauso wie NieR auf der PS3.

  7. xjohndoex86 sagt:

    Hoffentlich das richtige Signal für Square Enix am Ball zu bleiben. (Was nicht heißt, dass ich alle 2 Jahre ein neues Nier will aber zumindest 1-2 Taro Spiele pro Gen.)

  8. Nnoo1987 sagt:

    10/10 Spiel

    aber nicht für jeden wie auch bei Persona5

  9. Phil Heath sagt:

    @-TOMEK-
    Richtig, ich bin auch erst durch die community auf den Titel aufmerksam geworden. Hab es zwar noch nicht durch bin aber begeistert soweit!

  10. Murat&Sally sagt:

    @Nnoo1987 Persona 10/10

    NieR kommt niemals an die 10Pkt ran 😉

    Das Rating ist fair und verdient: http://www.play3.de/2017/04/17/nier-automata-ein-besonders-feines-jrpg/

    Mehr hats niemals verdient.

  11. Peter Enis sagt:

    Wie süß, wenn ein Fanboy wie Murat&Sally sich schon wieder angegriffen fühlt, wenn für jemand anderen ein anderes Spiel neben Persona eine 10 ist 🙂

  12. disney0988 sagt:

    Für mich persönlich sehr enttäuschend. Habe mich schwer getan die Story zu beenden.

  13. Nnoo1987 sagt:

    Murat&Sally
    Finde gerade solche Spiele sind halt Geschmacksache 🙂
    Für mich sind aber beide Titel nahe zu perfekt und ne 10

  14. ps3hero sagt:

    Habs gern gespielt aber Teil 1 war besser.

  15. Peter Enis sagt:

    @Nnoo1987

    "Wie kannst du es wagen etwas mit Persona gleichzustellen???" Murat&Sally, 2017.

    😉

  16. ADay2Silence sagt:

    Ein geiles Spiel ich liebe das Kampfsystem und die Action platinumgames halt obwohl ich japanospielen überhaupt nichts abgewinnen kann bis auf paar Ausnahmen 😀