PlayStation 5: Sonys Kazuo Hirai spricht über die neue Generation

Kommentare (52)

Eine PlayStation 5 wird kommen. Sony hat nicht die Absicht, die Veröffentlichung von Konsolen zu beenden. Darauf verwies der Sony-Präsident Kazuo Hirai in einem Gespräch mit den Redakteuren von Nikkei. Die PlayStation-Abteilung diskutiere derzeit die Richtung.

Eine PlayStation 5 wird offenbar kommen.
Eine PlayStation 5 wird offenbar kommen.

In wenigen Monaten veröffentlicht Microsoft die Xbox Scorpio, die deutlich leistungsfähiger als die PlayStation 4 Pro in Erscheinung treten wird. Abhängig von der Preisgestaltung könnte Sony in Zugzwang geraten, was eine baldige Veröffentlichung der PlayStation 5 wahrscheinlich machen würde. Angekündigt wurde die Konsole bisher nicht, was sich in diesem Jahr nicht ändern dürfte.

Und auch in einem Gespräch mit Nikkei wollte der Sony-Präsident Kazuo Hirai für keine Überraschung sorgen. Stattdessen betonte der Mann recht allgemein, dass es nicht so klug wäre, auf weitere Konsolen zu verzichten. Zunächst stellten die Redakteure die Frage, wann die PlayStation 5 veröffentlicht wird. Eine wirkliche Antwort darauf bekamen sie nicht, allerdings betonte Hirai, dass die Konsole intern ein Thema sei.

Im Wortlaut heißt es: „Unsere Spiele-Abteilung [PlayStation] diskutiert darüber, welche Richtung eingeschlagen werden muss und wie eine so große Plattform wie PlayStation vorangebracht werden kann. Grundsätzlich kann gesagt werden: Ich denke nicht, dass es eine gute Idee wäre, die Konsolen ganz fallen zu lassen, da wir die Plattform weltweit anbieten möchten.“

Analysten gehen schon seit Monaten davon aus, dass die PlayStation 5 früher als erwartet auf den Markt kommen könnte. Einige von ihnen sprachen von einem möglichen Launch im kommenden Jahr. Andere brachten eine Leistung von bis zu 10 Teraflops ins Gespräch. Zum Vergleich: Die Xbox Scorpio bringt es auf sechs Teraflops, die PS4 Pro auf 4,2 Teraflops. Vor allem für VR-Erfahrungen ist eine möglichst hohe GPU-Leistung entscheidend.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. FeDo sagt:

    Ist ja Merkwürdig, ich wollte was zum VITA Thema schreiben und bin hier gelandet o.O Kack PlayStation Browser.

  2. Rookee sagt:

    Endlich mal Dolby True HD und Atmos Tonspuren auf die Spiele bringen!

1 2