Uncharted: The Lost Legacy - Entwicklung hat einen Meilenstein erreicht

"Uncharted: The Lost Legacy" ist fertig. Der Gold-Status wurde erreicht, sodass der geplanten Veröffentlichung des Action-Adventures im August dieses Jahres nichts mehr im Wege steht. Das gab Naughty Dog auf Twitter bekannt.

Der Gold-Status wurde erreicht.

Naughty Dog hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass „Uncharted: The Lost Legacy“ den sogenannten Gold-Status erreicht hat. Das bedeutet, dass die Entwicklung des Action-Adventures abgeschlossen wurde. Mit Verschiebungen ist daher nicht mehr zu rechnen.

Auch wenn die Entwicklung von „Uncharted: The Lost Legacy“ im Grunde beendet wurde, bedeutet das nicht, dass die Mitarbeiter von Naughty Dog die Arbeiten vollständig einstellen werden, denn mit dem einen oder anderen Update darf durchaus gerechnet werden. Weitere Standalone-Addons zu „Uncharted 4“ sind aber offenbar nicht mehr geplant.

Erscheinen wird „Uncharted: The Lost Legacy“ am 23. August 2017 exklusiv für die PlayStation 4. Sony und Naughty Dog versprechen ein atemberaubendes, eigenständiges Abenteuer, das ohne den Serienhelden Nathan Drake auskommen muss. Kaufen könnt ihr das Spiel wahlweise als Standalone-Version und als digitalen Zusatz für „Uncharted 4: A Thief’s End“.

Statt Nathan Drake werden im Action-Adventure Chloe Frazier und Nadine Ross in den Mittelpunkt des Geschehens rücken. Das recht ungleiche Gespann reist nach Indien, um ein Artefakt aufzuspüren und dieses aus den Händen eines gnadenlosen Kriegsprofiteurs zu reißen. Hier nochmals ein kürzlich veröffentlichtes Video zu „Uncharted: The Lost Legacy“, das die deutsche Vertonung vorstellt:

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Final Fantasy XVI

So profitiert das Rollenspiel von der Hardware der PS5

Gran Turismo 7

Trailer zu Patch 1.17 präsentiert die neuen Inhalte – Termin bekannt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

SchnaebiBoy

SchnaebiBoy

20. Juli 2017 um 19:14 Uhr