Hellblade Senua's Sacrifice: Ninja Theory bestätigt einen Fotomodus

Die Mannen von Ninja Theory haben in der Zwischenzeit bekanntgegeben, dass das Action-Adventure "Hellblade: Senua's Sacrifice" einen Fotomodus zu bieten haben wird.

Hellblade Senua’s Sacrifice: Ninja Theory bestätigt einen Fotomodus

Das Action-Adventure „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ erscheint in wenigen Wochen im weltweiten Handel. Inzwischen haben die zuständigen Entwickler von Ninja Theory, die die Entwicklung des AAA-Projektes ohne die Hilfe eines Publishers auf die Beine gestellt haben, mitgeteilt, dass sich die Spieler auf einen Fotomodus freuen können, der dabei behilflich sein soll die Szenen in einem passenden Licht einzufangen.

Somit haben die Spieler die Möglichkeit auf Senuas Reise stets die Kamera auszupacken und die Umgebungen sowie die Aktionen der Protagonistin zu fotografieren. Neben passenden Filtern werden die Spieler dabei auf einige Funktionen wie die Brennweite, Farbabstufungen und weiteres zurückgreifen können.

„Im Zeitalter der Wikinger macht sich eine gebrochene keltische Kriegerin auf in die Hölle der Wikinger, um für die Seele ihres toten Geliebten zu kämpfen“, heißt es von offizieller Seite zum Spiel. Die Entwickler hatten mit Neurowissenschaftlern zusammengearbeitet, um letztendlich die Psychose der Protagonistin korrekt darzustellen und die Spieler in den zerrütteten Verstand eintauchen zu lassen.

„Hellblade: Senua’s Sacrifice“ erscheint am 8. August 2017 zum Preis von rund 30 Euro für die PlayStation 4 und den PC. Ninja Theory präsentiert auch einige Bilder, die mit dem Fotomodus entstanden sind:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus

Jahresmitgliedschaft für 39,99 Euro im Angebot - Nur noch heute!

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Ridgewalker

Ridgewalker

25. Juli 2017 um 20:07 Uhr
Zockerfreak

Zockerfreak

26. Juli 2017 um 00:14 Uhr
Atamanovic

Atamanovic

26. Juli 2017 um 00:53 Uhr
Hal Emmerich

Hal Emmerich

26. Juli 2017 um 05:43 Uhr