Electronic Arts: 12 Frostbite-Spiele in Arbeit, darunter ein neues Battlefield und FIFA zur WM

Kommentare (13)

Electronic Arts hat nicht weniger als zwölf Spiele auf Basis der Frostbite-Engine in Arbeit. Dazu zählen ein neues "Battlefield" und ein "FIFA", das sich voll und ganz der kommenden Weltmeisterschaft annimmt.

Electronic Arts: 12 Frostbite-Spiele in Arbeit, darunter ein neues Battlefield und FIFA zur WM

Electronic Arts hat in der vergangenen Nacht die jüngsten Geschäftszahlen veröffentlicht, die von einige Informationen zu dem aktuellen und kommenden Spiele begleitet wurden. Beispielsweise betonte der Chief Financial Officer Blake Jorgensen, dass derzeit an zwölf Spielen gearbeitet wird, die auf Basis der Frostbite-Engine entstehen.

Im Fiskaljahr 2019, das am 1. April 2018 startet, dürfen wir beispielsweise das „Star Wars“-Game von Visceral Games erwarten. Zudem werden „Anthem“ von BioWare und ein „FIFA“-Spiel, das sich auf die kommende Weltmeisterschaft konzentriert, entwickelt. Gleiches gilt für das „nächste große Spiel“ in der „Battlefield“-Reihe.

Auch die eine oder andere neue Marke wurde in Aussicht gestellt. Laut der Angabe von Andrew Wilson entwickelt sich die Frostbite schneller als jede andere Engine. Der Grund liege darin, dass so viele Studios mit dieser Software arbeiten und gleichzeitig bestrebt sind, sie zu verbessern. Und einige der Studios wachsen weiterhin.

Laut Blake Jorgensen wurden für das Motive Studio von Jade Raymond hunderte von neuen Mitarbeitern angeheuert. Erst kürzlich habe er die Räumlichkeiten besucht und sei zu dem Schluss bekommen, dass Motive eine Bereicherung für EA ist. BioWare Montréal ist übrigens in das selbe Komplex gezogen, was die Zusammenarbeit intensiviert.

Auch kam einmal mehr das Thema Virtual Reality ins Gespräch. Laut der Einschätzung von Andrew Wilson werde es noch einige Jahre dauern, bis sich das Medium etabliert hat und den Massenmarkt ansprechen kann. Letztendlich wäre die Frostbite für VR geeignet und es wird bereits mit entsprechenden Sportspielen, Shootern und Action-Adventures experimentiert. AR sieht Wilson aber offenbar als interessanter an.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Spaxter sagt:

    bitte lass es ein bad company teil werden

  2. James-Parker sagt:

    Ich würde mich auch über eine remastered Version von bf3 freuen

  3. casey sagt:

    Battlefield 1 war ja nur kake...... Ich zocke aber immernoch battlefield 4

  4. Nnoo1987 sagt:

    DICE kackt auch jedes ein neues BF raus
    egal ob Battlefront oder Battlefield wird einfach nur noch hingeschissen

  5. maxi-tomec sagt:

    Ich spiele nach wie vor BF1. Dieses Game hat mich komplett erwischt.

  6. Keisulution sagt:

    Und ich warte immer noch auf ein Fifa Street

  7. NoBudget sagt:

    Immer her damit EA steht immer für Qualität.. Titanfall 2 beste Shooter Kampagne der letzten 10 Jahre.
    Battlefield 1 bester Kriegsshooter auf dem Markt .
    Mass Effect Andromeda ein absolut gutes Spiel ..
    Battlefront hat die beste Star wars Atmosphäre.

    Immer geile Technik, immer geiler Sound. Also EA gehört mindestens zu den drei besten .

  8. bankz sagt:

    Hoffentlich BF BC3 oder Hardline 2

  9. casey sagt:

    Hardline 2? Bitte nicht.... BFBC3 ok

  10. BVBCHRIS sagt:

    Fifa wm spiel ? 🙁
    Wie es weiter oben schon gesagt wurde, wir warten auf ein fifa street spiel!!!

  11. Nathan Drake sagt:

    Ein GTA Konkurrent von EA soll ja auchnoch kommen. Von den grosse Publishern sind EA die Einzigen, die keine Open World Games haben (ausser NFS).
    Dank "kein Season Pass mehr" für alle EA Games, werde ich bei entsprechender Qualität sicher wieder mal zu deren Games greifen.

  12. Menhir sagt:

    EA und Qualität, ich lach mich kaputt ... Quantität statt Qualität trifft es wohl eher.

  13. EX-ROT-LICHT-PV sagt:

    Bad Company 3 (Y)

Kommentieren