Hellblade: Senua's Sacrifice - Der offizielle Launch-Trailer steht bereit

Ab morgen ist das Action-Adventure "Hellblade: Senua's Sacrifice" offiziell erhältlich. Den passenden Launch-Trailer könnt ihr euch schon heute zu Gemüte führen.

In den vergangenen Jahren arbeiteten die britischen Entwickler von Ninja Theory, die sich in der Vergangenheit vor allem mit Werken wie „Heavenly Sword“ oder dem Reboot zu „Devil May Cry“ einen Namen machten, an ihrem neuen Projekt „Hellblade: Senua’s Sacrifice“.

Nachdem dieses in der näheren Vergangenheit mehrfach verschoben wurde, erreichte es kürzlich den Gold-Status und wird wie zuletzt geplant am morgigen Dienstag, den 8. August für die PlayStation 4 sowie den PC ins Rennen geschickt – ausschließlich in einer digitalen Fassung.

Hellblade: Senua’s Sacrifice zeigt sich im Launch-Trailer

„Hellblade: Senua’s Sacrifice“ rückt die Abenteuer rund um die namensgebende Protagonistin Senua in den Mittelpunkt, die von Panikattacken wie Depressionen gleichermaßen heimgesucht wird. Der Weg des Spielers führt dabei in die Tiefen von Senuas Psyche.

Passend zum morgigen Release von „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ für den PC sowie die PlayStation 4 ließen die Entwickler von Ninja Theory heute den offiziellen Launch-Trailer zu ihrem neuen Werk springen. Diesen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Dolmen im Test

Dark Souls trifft auf Dead Space

Bungie

Übernahme laut Sony-CEO Yoshida ein wichtiger Teil der internen Multiplattform-Strategie

The Last of Us Remake

Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Weinschorle87

Weinschorle87

07. August 2017 um 19:56 Uhr