Biomutant: Open-World-Action-Rollenspiel von THQ Nordic enthüllt

Kommentare (13)

In der neusten Ausgabe der "GamesMarkt" wird ein Projekt namens "Biomutant" beworben. Offiziell angekündigt wird das Open-World-Action-Rollenspiel offenbar auf der Gamescom 2017 in Köln.

Biomutant: Open-World-Action-Rollenspiel von THQ Nordic enthüllt

THQ Nordic lässt an einem Open-World-Action-Rollenspiel namens „Biomutant“ arbeiten. Darauf deutet eine Werbeanzeige im Magazin „GamesMarkt“ hin, die ihr im unten eingebundenen Tweet seht. Offenbar wurde der Titel damit etwas zu früh enthüllt. Der Werbeanzeige lassen sich die ersten Release-Daten entnehmen. Demnach wird das neue Spiel Anfang 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommn. THQ Nordic tritt dabei als Publisher auf.

Es ist davon auszugehen, dass die offizielle Ankündigung von „Biomutant“ in der kommenden Woche auf der Gamescom in Köln erfolgen wird. Zum Setting liefert die Werbeanzeige aber bereits erste Hinweise. Anscheinend bekommt ihr es in „Biomutant“ mit einem tierischen Helden zu tun, der in einer recht bunten Spielwelt sowohl zu Land als auch zu Wasser das eine oder andere Abenteuer bestreitet. Ergänzend ist von einer „post-apokalyptischen Kung-Fu Fabel“ die Rede.

Als Entwickler wird in der Werbeanzeige Experiment 101 aufgeführt. Dabei handelt es sich um ein Indie-Studio aus Stockholm, das erst im Jahr 2015 gegründet wurde. Sobald die offizielle Ankündigung von „Biomutant“ erfolgt ist, lassen wir es euch wissen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Drache sagt:

    Heutzutage kommt nur so Rotze wie: Sci Fi, Apokalypse, Zukunftssch...., Biomutation .... u.s.w.
    Ist nicht irgendein Entwickler in der Lage ein tolles Spiel in einem " VERNÜNFTIGEN !!! " Setting zu machen ?
    Altes Rom, Feudales Japan, Wikinger etc ...... ohne Vermischung mit den oben genannten Sch...ss Szenarien !
    Es kotz mich langsam an !
    Bei Need For Speed gibts ja auch keine Abzweigung in die Milchstrasse ! facepalm !

  2. Attack sagt:

    Ähm, Logofont und Setting gemütlich von Horizon abgeschaut? ^^

  3. flikflak sagt:

    Bin interessiert ..Gameplay bitte.

  4. VincentV sagt:

    Entwickler - besonders Indie entwickler sollen einfach das machen was sie wollen.

  5. Nathan_90 sagt:

    Sieht interessant aus.

  6. CloudAC sagt:

    Find eher blöd das es wieder ein Open World Spiel wird. Wahrscheinlich wieder 95% nur Fauna und Flora und dank Open World wird die Story wieder drunter leiden.

    Naja,der Entwickler sagt mir jedenfalls nichts. Muss man mal abwarten was da bei rum kommt.

  7. SEBO sagt:

    Wenn man bei Need for Speed in die Milchstraße abbiegen könnte würde ich das sofort kaufen!

    Davon ab, dass der Drache Quatsch erzählt spricht mich das Spiel von der Anzeige her aber auch null an. Weniger wegen dem setting (post-Apocalypse geht immer) sondern wril ich keine Lust habe einen mutierten Waschbären zu spielen.

  8. skywalker1980 sagt:

    Drache: auf PC gibts Spiele zu deinen gewünschten Themen zum Säue füttern... Oder wie Sand am Meer.

  9. Serch sagt:

    Sieht nach einem Zelda Klon aus,was aber jetzt vom erst Eindruck nichts schlechtes bedeuten muss, bin mal auf Gameplay gespannt, Interesse ist jedenfalls geweckt.

  10. ShawnTr sagt:

    Wieso sollten Spiele realistisch sein? Spiele waren noch nie real. sie sind und bleiben Spiele. reales setting? warum? spiel gta oder was anderes. auch forza horizon hat reale settings. Das Spiel auf seine Spielwelt runterzubrechen bvor man überhaupt was davon gesehen hat ist einfach nur kindisch. Finde es sogar super wenn Entwickler sich neue Welten ausdenken und immer neues Entwickeln.ich brauch nicht zum 500.mal durch Afrika oder Europa. damals beim amiga gabs schon unreale ausgedachte welten und heutzutage ists nicht anders.also ball flachhalten und abwarten.sei froh wenn neue spiele kommen.

  11. RETROBOTER sagt:

    Open World gemixt mit Fantasy oder Apokalypse, mal sehen was das wird, bin sehrt gespannt. Toll wäre wenn es in Richtung Starfox aufm Gamecube ging, schöne Adventure Moment und spannende fights, zudem beschwert euch doch nicht, muss doch nicht immer schlecht sein, finde das hier im Artikel wenn man genau hinguggt sieht es abwechselnd aus.

    PS: Ist jetzt jede Font die so aussieht von Horizon/Kizo geklaut? Sichelich gibts die Font schon ewig in 100000000facer Variation..

  12. screamandshout sagt:

    Pirate Cat und die Kampfheuschrecke...irgendwie sympathisch ^^

  13. samonuske sagt:

    Das Cover erinnert mich an Far Cry meets Final Fantasy 7. LOL

Kommentieren

Reviews