Ubisoft: Neues Studio im kanadischen Saguenay gegründet

Kommentare (1)

Der Publisher und Entwickler Ubisoft hat ein weiteres Studio in Kanada gegründet. Das neue Studio wird in Saguenay angesiedelt. Dort sollen neue Online-Technologien entwickelt werden.

Ubisoft: Neues Studio im kanadischen Saguenay gegründet

Der französische Publisher und Entwickler hat Ubisoft vertieft sein Engagement im kanadischen Markt mit einem neu gegründeten Studio in Saguenay. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es dazu, dass man die Eröffnung des neuen Studios derzeit vorbereitet, sodass man dort Anfang 2018 die Arbeit aufnehmen kann. In den kommenden fünf Jahren sollen nicht weniger als 125 Mitarbeiter dort für Ubisoft neue Online-Technologien entwickeln.

Ubisoft gründet neues Studio im kanadischen Saguenay

„Wir haben Ubisoft Saguenay mit dieser Aufgabe betraut und konzentrieren uns entschlossen auf die Zukunft. Die Entwicklung von gemeinsamen Erlebnissen ermöglicht es Millionen von Spielern, sich zu treffen und in Online-Spielen miteinander zu interagieren. Dies bietet wichtige Impulse für das Wachstum und Innovationen, nicht nur bei Ubisoft, sondern in der gesamten Videospielbranche“, meint Ubisofts Yannis Mallat.

Weiter heißt es: „Die Eröffnung von Ubisoft Saguenay ist ein Bestandteil der großen Erweiterung in Quebec, mit Investitionsplänen von zusätzlichen 780 Millionen US-Dollar und der Schaffung von 1.000 neuen Jobs bis 2027. Zusätzlich zu den 125 neuen Arbeitsangeboten in Saguenay wird Ubisoft an der Schaffung von 200 neuen Positionen in Quebec beteiligt sein und an 675 weiteren in Montreal. Die neue Investition dient als Ergänzung der derzeitigen Betriebsgeschäfte, die sich seit 1997 auf mittlerweile 3,5 Milliarden US-Dollar belaufen. Am Ende dieser neuen Wachstumsphase wird das Unternehmen 4.600 Menschen beschäftigen und seit 1997 eine direkte Investition von insgesamt 9 Milliarden US-Dollar getätigt haben.“

Demnach hat Ubisoft bisher etwa 3,5 Milliarden US-Dollar in Kanada investiert. Dabei wurden bisher 3.600 Arbeitsplätze geschaffen. In der Region Quebec soll bis 2027 ein weiteres Studio gegründet werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Spastika sagt:

    Fühlt sich für mich an als sei ein neuer MCDONALD'S eröffnet worden...

    Die qualität ist ok, man muss nicht lange aufs essen warten und überall schmeckts gleich. Aber zu ein Gourmet Essen sollte man nicht erwarten.

Kommentieren