Marvel vs. Capcom: Infinite – Die Inhalte für Vorbesteller im neuen Trailer vorgestellt

Kommentare (1)

Zum Wochenausklang bedachte uns Capcom mit einem neuen Trailer zum kommenden Fighting-Titel "Marvel vs. Capcom: Infinite". In diesem stellt uns das Unternehmen die Inhalte für Vorbesteller vor.

Neben dem 2018 erscheinenden Action-Rollenspiel „Monster Hunter Stories“ gehört der kommende Fighting-Titel „Marvel vs. Capcom: Infinite“ zu den wichtigsten Titeln, die Capcom im laufenden Geschäftsjahr ins Rennen schickt.

„Marvel vs. Capcom: Infinite“ wird ab dem 19. September für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich sein und im spielerischen Bereich mit einer kleinen Änderung aufwarten. Traten in den Vorgängern noch Teams, bestehend aus jeweils drei Helden, gegeneinander an, gehen die Duelle in „Marvel vs. Capcom: Infinite“ nach dem Muster „2 vs. 2“ von statten.

Marvel vs. Capcom: Infinite: Trailer stellt die Inhalte für Vorbesteller vor

Capcom weiter: „Helden und Bösewichte kämpfen Seite an Seite, um ihre miteinander verwachsenen Welten vor einer dunklen neuen Bedrohung zu retten: Ultron Sigma, verschmolzen aus dem als Ultron bekannten Roboter-Gegner aus dem Marvel-Universum sowie Sigma aus dem Capcom-Universum. Dieser psychotische Bösewicht ist davon besessen, alles organische Leben mit einem cybernetischen Virus zu infizieren. Die Kämpfern müssen nun gegen Ultron Sigma antreten und ihre neue Welt retten.“

Wie es bei größeren Titeln mittlerweile üblich ist, bekommen Vorbesteller auch bei „Marvel vs. Capcom: Infinite“ exklusive Inhalte spendiert. Auf diese gehen die Verantwortlichen von Capcom im Zuge eines frisch veröffentlichten Trailers ein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SaraShaska sagt:

    Wow.. Evil Ryu sieht ja mal schaebig in MvCi aus :/ Wieso nicht sein vorhandenes Design aus USF4 nutzen?!

Kommentieren