Humble Bundle: 100-Millionen-US-Dollar-Marke an Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen durchbrochen

Kommentare (1)

Mit dem "Humble Bundle" erfüllt man zwei Zwecke: Zum einen erhalten Spieler neues Material, zum anderen werden wohltätige Organisationen finanziell unterstützt. Nun wurde die 100-Millionen-US-Dollar-Marke durchbrochen.

Humble Bundle: 100-Millionen-US-Dollar-Marke an Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen durchbrochen

Zwar erhalten Spieler durch die monatlichen „Humble Bundles“ fortwährend neues Spielmaterial, der Sinn dahinter dürfte jedoch wesentlich entscheidender sein. Immerhin sorgt man durch den Kauf für die Unterstützung karitativer Zwecke.

Nun hat der Humble Store über den hauseigenen Blog (siehe Quelle) bekanntgegeben, dass in den vergangenen sieben Jahren nunmehr über hundert Millionen US-Dollar gesammelt werden konnten. So heißt es: „Seit 2010 hat die Humble-Community dabei geholfen Nahrung und Wasser zu Menschen in Not zu bringen, Hilfe nach einer Katastrophe zu versenden, Alphabetisierung und Bildung zu fördern, Bürgerrechte zu schützen, unseren wunderschönen Planeten zu erhalten und viel mehr.“

Dadurch, dass man Spiele, Bücher, Software und mehr gekauft hat, konnten „tausende Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt“ unterstützt werden. In diesem Zusammenhang publizierte „Humble Bundle“ ein Video, in dem einige unterstützte Projekte vorgestellt werden.

Quelle: Humble Bundle

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RETROBOTER sagt:

    Und so etwas muss man fördern!

Kommentieren

Reviews