Blizzard Entertainment: Darum meiden die Entwickler oftmals die offiziellen Foren

In den offiziellen Foren melden sich meist nur wenige Entwickler von Blizzard Entertainment zu Wort. In einem aktuellen Statement ging "Overwatch"-Game-Director Jeff Kaplan auf die Gründe ein.

Blizzard Entertainment: Darum meiden die Entwickler oftmals die offiziellen Foren

Wer sich des Öfteren in den offiziellen Foren von Blizzard Entertainment herumtreibt, wird sicherlich schon bemerkt haben, dass sich meist nur eine Hand voll Mitarbeiter zu Wort meldet.

In einem aktuellen Statement ging Jeff Kaplan, der verantwortliche Game-Director hinter „Overwatch“, auf diese Begebenheit ein und nannte die Gründe, die hinter dem Ganzen stecken. Demnach werden viele Entwickler vor allem vom rauen Umgangston einiger User abgeschreckt. Da sich die Entwickler nicht bedrohen oder beleidigen lassen möchten, bleiben sie den offiziellen Foren schlichtweg fern.

Blizzard Entertainment: Darum meiden die Entwickler die hauseigenen Foren

„Die Entwickler sprechen mit euch unter der Verwendung ihrer echten Namen. Und wenn ich ehrlich sein soll, dann ist das wirklich beängstigend. Alles in allem ist die Community großartig. Aber es gibt auch gemeine Leute da draußen. Allen unseren Entwicklern steht es frei, in diesen Foren zu posten. Sehr wenige von uns tun das tatsächlich, weil es extrem einschüchternd und/oder zeitraubend ist. Es passiert schnell, dass man das Falsche schreibt und der Community ein Versprechen gibt, das niemand machen wollte. Wenn wir sagen, dass wir an etwas arbeiten, dürfen wir es nicht mehr zurücknehmen“, Kaplan.

Vor allem die Tatsache, dass die Entwickler unter ihren echten Namen schreiben, führt oftmals dazu, dass diese auch über die offiziellen Foren hinaus bedroht und beleidigt werden. Aus diesem Grund melden sich in den Foren nur wenige Entwickler zu Wort. Dies soll laut Kaplan allerdings nicht bedeuten, dass die Entwickler das Feedback der Community nicht vernehmen.

Quelle: Battle.net

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

CD Projekt RED

Nachfolger zu Cyberpunk 2077 und mehrere Witcher-Spiele in Planung

PS5 & PC

Sonys Hermen Hulst über den simultanen Release von First-Party-Titeln

Dead Space Remake

Gameplay-Premiere mit ersten Spielszenen veröffentlicht

PS Plus Oktober 2022

Essential-Spiele im Store freigeschaltet

The Outer Worlds

Neue Version für PS5 und Xbox Series X/S gelistet

Need for Speed Unbound

Offizielle Kanäle deuten baldige Enthüllung an

PlayStation VR2

Erste geplante Auslieferungszahl bekannt - Gerücht

Death Stranding 2

Der nächste PS5-Exklusiv-Titel von Hideo Kojima?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

SkywalkerMR

SkywalkerMR

03. Oktober 2017 um 10:08 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

03. Oktober 2017 um 10:51 Uhr