Horizon Zero Dawn: Neues Update bereitet den Titel auf den Launch von „The Frozen Wilds“ vor

Kommentare (2)

Unter der Versionsbezeichnung 1.40 steht ab sofort das neueste Update zu "Horizon Zero Dawn" bereit. Dieses behebt kleinere Fehler und bereitet das Abenteuer auf die nahende Erweiterung "The Frozen Wilds" vor.

In wenigen Tagen dürfen sich Besitzer des Action-Rollenspiels „Horizon Zero Dawn“ über frische Kost in Form der „The Frozen Wilds“ genannten Erweiterung freuen.

Diese wird ab dem 7. November erhältlich sein und laut den verantwortlichen Entwicklern von Guerrilla Games unter anderem einen neuen Handlungsstrang, neue Waffen sowie exklusive Fertigkeiten mit sich bringen. Im Zuge der aktuell stattfindenden Paris Games Week 2017 wurde ein neuer Trailer zu „The Frozen Wilds“ veröffentlicht, den ihr euch hier zu Gemüte führen könnt.

Ergänzend dazu gaben die Jungs von Guerrilla Games bekannt, dass ab sofort ein neues Update zu „Horizon Zero Dawn“ bereit steht, das Aloys Abenteuer auf die Version 1.40 hebt. Laut offiziellen Angaben werden mit dem besagten Update nicht nur diverse kleine Fehler behoben, darüber hinaus wird „Horizon Zero Dawn“ auf den nahenden Release von „The Frozen Wilds“ vorbereitet.

Weitere Details liefert der offizielle Change-Log.

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds – Das Update 1.40 im Detail

NEW FEATURES

  • Support for ‘The Frozen Wilds’ expansion has been added.

GENERAL FIXES

  • Fixed an issue where some players would experience the robot not investigating a triggered alarm mine.
  • Fixed an issue where some players could let Aloy traverse far outside the map when heading East from the campfire, while heading towards the objective “Go to the Ruins of GAIA Prime”.
  • Fixed an issue where some players would experience Longlegs failing to respawn to the site, after Aloy cleared the Longleg encounters around Cut-Cliffs on her way to ‘Meridian’.
  • Fixed an issue where some players would experience outfit statistics nog being calculated correctly after slotting two or more mods.
  • Fixed an issue for the controls where some players could let Aloy to become fixed to a plane and be able to move horizontally across the map.
  • Fixed an issue for some players for the interactions of the NPC’s that are not in combat.

PROGRESSION ISSUES FIXES

  • Fixed a progression issue in “A seeker at the Gates” where some players experienced the ‘Carja Fort Gate’ wouldn’t open after fast-travelling.
  • Fixed an issue in ‘Lessons of the wild’ where some players would experience the Watcher staying in an alert state after skipping the quest sequence, which would cause the objective to remain as “Wait for the Watcher to Pass”.
  • Fixed an issue in ‘The Mountain That Fell’ where some players would experience Aloy getting stuck between the gaps near the boulder next to a campfire.

CRASH FIXES

  • Fixed an issue in “To Curse the Darkness” where some players would experience a crash while trying to climb ‘Faro Tech’.

MISCELLANEOUS FIXES

  • Minor text fixes.
  • Minor animation fixes.

Quelle: Reddit

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    Habe das Spiel immer noch eingeschweißt hier liegen. Komme einfach nicht dazu es zu spielen.

  2. Frauenarzt sagt:

    Ich könnte niemals ein Spiel oder einen Film eingeschweißt liegen lassen, auch wenn ich es nicht gleich spiele oder gucke.

    Ich muss immer gleich kontrollieren ob die Disc unbeschädigt ist und auch bei Filmen das Wendecover umdrehen. 🙂

    Danach gehts gleich los.

Kommentieren

Reviews