Marvel vs. Capcom Infinite: Kostenlose Versus-Modus-Demo für das Wochenende angekündigt

Kommentare (0)

PlayStation Plus-Mitglieder bekommen am Wochenende die Möglichkeit, die "Marvel vs. Capcom: Infinite" Versus-Modus-Demo kostenlos zu spielen. Mit der Demo können die Spieler ihr Geschick im Training und im Match gegen andere Spieler beweisen.

Marvel vs. Capcom Infinite: Kostenlose Versus-Modus-Demo für das Wochenende angekündigt

Die Verantwortlichen von Capcom haben für das Wochenende eine kostenlos spielbare Versus-Modus-Demo für den Helden-Prügler „Marvel vs. Capcom: Infinite“ angekündigt. Die besondere Demo-Version soll an diesem Wochenende vom 8. bis zum 11. Dezember exklusiv für PlayStation Plus-Mitglieder auf PlayStation 4 zur Verfügung gestellt werden.

Die PlayStation Plus-Mitglieder können in der Versus-Modus-Demo für „Marvel vs. Capcom: Infinite“ gegen Besitzer der PS4-Vollversion sowie gegen die anderen Demo-Spieler antreten.  In Europa beginnt die Demo am 8. Dezember um 13:00 CET und läuft bis zum 11. Dezember um 13:00 Uhr CET. Vorab wird bereits der Download zur Verfügung gestellt. Hier der Link zur Demo-Version im PSN Store.

In der  „Marvel vs. Capcom: Infinite“ Versus-Modus-Demo stehen die Spielmodi Training und Online-Gelegenheitsspiel zur Verfügung. Ihr könnt also zunächst eure Moves üben und sie dann gegen andere Spieler zum Einsatz bringen. Dafür stehen alle 30 Startcharaktere zur Auswahl. Ihr könnt also auch mit Spider-Man, Captain America, Captain Marvel, Doctor Strange, Ryu, Strider Hiryu, Dante, X und vielen weiteren in den Kampf ziehen.

In dem Beat’em’up wählt jeder Spieler zwei ikonische Figuren für sein Team aus und zieht mit ihnen in den Kampf. Durch den Einsatz von Infinity-Steinen, die über einzigartige Fähigkeiten verfügen, kann das Team an den eigenen Spielstil angepasst werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren